Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert
Ladbrokes

Beschreibung des Buchmachers - Ladbrokes

<p> Breites Sportwettenangebot</p> <p> 60 Euro Gratiswette für Neukunden</p> <p> Live-Chat</p>
  • Auf die Bundesliga wetten - bis zu 50€ als Gratiswette erhalten
    Nur für begrenzte Zeit

Bewertung - Ladbrokes

Sportwetten bei Ladbrokes

Ladbrokes kommt wie so viele Wettanbieter aus dem Vereinigten Königreich. Bei dem Unternehmen handelt es sich aber nicht nur um eines unter vielen. Ladbrokes ist nicht nur der größte Buchmacher Großbritanniens, sondern sogar weltweit. Insgesamt besitzt das Unternehmen mit Firmensitz in Rayners Lane in Harrow fast 3000 Buchmachergeschäfte in Großbritannien, Irland und Belgien. Neben den traditionellen Wettangeboten findet man bei Ladbrokes auch Finanzwetten. Lediglich auf Windhund- sowie Pferderennen muss der deutsche Markt verzichten.

Ladbrokes wurde bereits 1886 von Messrs Schwind und Pendleton in Ladbroke Hall in Worcestershire gegründet und zählt damit zu den ältesten Wettanbietern überhaupt. Seit 1961 ist das Unternehmen an der Londoner Börse gelistet. 1984 erfolgte die Expansion nach Belgien. Da zwischen 1999 und 2006 noch ein großer Hotelgeschäftsbereich, inklusive der Vermarktung der Hotelmarke Hilton Hotels zum Unternehmen gehörte, lautete der Firmenname im selben Zeitraum Hilton Group plc. Erst danach etablierte sich Ladbrokes plc. Im Jahr 2015 fusionierte das Unternehmen mit Gala Coral.

Der Firmensitz befindet sich in London im Vereinigten Königreich. Ladbrokes besitzt eine EU Lizenz, ausgestellt von den Regierungsbehörden der ehemaligen britischen Kolonie Gibraltar.

Die Website

Wie die Firma selbst, hat sich auch die Website von Ladbrokes in den vergangenen Jahren stets weiterentwickelt und verbessert. Im Grunde ist sie wie jede andere Webseite diverser Buchmacher im Drei-Spalten-Format aufgebaut. Nach der erfolgreichen Registrierung kann der Besucher zu Beginn den für sich relevanten Bereich auswählen.

Links findet man alphabetisch geordnet die verschiedenen Sportarten und Wettangebote. Darunter sind auch Live-Wetten und persönliche Favoriten anwählbar. In der mittleren Spalte werden nach Bedarf die Quoten und Wettmöglichkeiten für die gewünschten Veranstaltungen aufgelistet. Auch Anfänger und Neukunden finden sich auf der Webseite von Ladbrokes schnell zurecht. Aufgrund des riesigen Angebots an Wetten könnte es aber schnell etwas unübersichtlich werden.

Auf der rechten Seite wird der Wettschein eingeblendet. Hat man sich etwas mit dem Aufbau der Seite und dem Angebot befasst, dürfte die Orientierung nicht schwer fallen.

Das trifft für die Anmeldung ebenso zu, wie anschließend für das Wetten selbst und den Zahlungsverkehr. In einem extra eingeblendeten Hilfsmenü werden vom Buchmacher außerdem viele zusätzliche Details erläutert.

Das Sportwetten-Angebot von Ladbrokes

Das Sportwetten-Angebot bei Ladbrokes hat es in sich. Von den populärsten Sportarten wie Fußball über Tennis und Basketball bis hin zu Randsportarten und Exoten hat der Anbieter alles zu bieten. Demnach sollte für jeden Interessenten das Passende dabei sein. Nur ganz selten ist es der Fall, dass man für eine gewünschte Veranstaltung keine Quoten findet.

Ungefähr 40 verschiedene Kategorien bietet Ladbrokes seinen Kunden an. In den Topligen ist die Tiefe der Wettoptionen ebenfalls enorm. Bis zu 200 Spezialwetten werden teilweise pro Spiel angeboten. Nicht viele Buchmacher können in diesem Punkt mit Ladbrokes mithalten.

Natürlich lässt sich auch bei Ladbrokes die britische Herkunft nicht verleugnen. Besonders für Sportveranstaltungen von der Insel werden sehr detaillierte Angebote gemacht und eine Vielzahl von Wettoptionen angeboten. Das heißt aber nicht, dass der kontinentale und internationale Markt stark vernachlässigt wird. Auch zu in Deutschland deutlich populäreren Sportarten wie Handball wird man bei Ladbrokes fündig. Die Ligatiefe in deutschen Fußball kann sich ebenfalls sehen lassen. Boxen, Rugby, Cricket, Aussie Rules, Darts, Gälische Sportarten, Pool, Kampfsport, Martial Arts, Basketball, Snooker, Baseball, American Football, Eishockey, Golf und Formel 1 zählen natürlich ebenfalls zum Repertoire, um nur einen kleinen Auszug zu geben.

Für eSport-Fans hat Ladbrokes auch eine große Auswahl im Angebot. Natürlich dürfen die populärsten Spiele wie Counter Strike GO, Dota 2 oder League of Legends nicht fehlen. Fans von virtuellem Sport kommen ebenfalls auf ihre Kosten. Egal ob Fußball, Basketball oder Tennis, Ladbrokes hat stets das passende Angebot zur Hand. Das Unternehmen gilt in diesem Segment sogar als Marktführer.

Etwas verwirrend für die Besucher der Wettseite dürfte sein, dass selbst Kategorien wie Politik oder Ereignisse im britischen Königshaus unter den Sportwetten angegeben werden. Vielleicht nicht jedermanns Sache, eine willkommene Abwechslung dürfte diese Art von Wetten aber bieten.

Besonders interessant sind natürlich die Quoten. Hier kann sich Ladbrokes nicht sonderlich von der Konkurrenz absetzen. Höchstwerte auf dem Markt haben hier eher Seltenheit. Bei Fußball findet man aber teilweise Ausnahmen. Die Quoten bei Ladbrokes punkten in erster Linie mit Stabilität. Der Quotenschlüssel liegt etwa bei 91 oder 92 Prozent. Insider geben den Tipp, die Wette möglichst kurz vor Beginn der Veranstaltung zu platzieren. Somit lässt sich vielleicht noch eine etwas höhere Quote herausholen. Starke Abweichungen nach unten haben die Besucher hingegen nicht zu befürchten.

Ladbrokes auf einen Blick:

- Anfangs etwas gewöhnungsbedürftige Webseite - Sehr große Auswahl an Sportarten und Veranstaltungen - Viele Spezialwetten - Solide Quoten - 5% Wettsteuer bei gewonnener Wette - Großzügige Wettgrenzen (variieren pro Veranstaltung) - Transparenter und großzügiger Willkommensbonus - Sich ständig ändernde Bonusangebote - Kundenservice ohne deutschsprachigen Telefonsupport - Live-Wetten - Live-Chat - Viele Zahlungsmöglichkeiten ohne Gebühren - Finanzwetten

Live-Wetten:

Wie bei Wetten vor dem Spiel kann Ladbrokes seinen Kunden auch bei Live-Wetten ein ordentliches Angebot präsentieren. Sonder- und Spezialwetten sind in diesem Segment ebenfalls vorhanden. Schon bei den Sportwetten wird der Besucher auf Live-Veranstaltungen hingewiesen, um sich so schneller zurechtzufinden. Filter erleichtern die Suche nach persönlichen Vorlieben. Der Schwerpunkt liegt auch hier wieder auf Fußball. Tennis, Eishockey oder Basketball finden sich ebenfalls im Angebot. Mit einem Live-Ticker wird der Kunde über wichtige Spielgeschehnisse informiert. Zudem werden zu den verschiedenen Sportarten übersichtliche Grafiken bereitgestellt. Livestreams zu Veranstaltungen sind jedoch nur in wenigen Ländern verfügbar. Die DACH-Region gehört leider nicht dazu.

Das mobile Sportwetten Erlebnis:

Ladbrokes verzichtet für sein mobiles Angebot auf eine eigene App. Die Seite ist über das Mobilgerät direkt vom Browser aus abrufbar und für Smartphone und Tablets optimiert. Dabei spielt es keine Rolle, ob man Apple, Android, Blackberry oder Windows-Geräte verwendet. Wie über die normale Homepage sind auch mobil alle Angebote sofort abrufbar. Selbst der Live-Sektor ist vorhanden.

Boni und Aktionen:

- Willkommensbonus für Neukunden - Gratiswette mit Mindesteinsatz von 10€ mit Mindestquote von 1.50 - Bis zu 60€ Gratiswette, wenn man auf die Bundesliga setzt - Ständig wechselnde Angebote

Ladbrokes begrüßt Neukunden mit einer Gratiswette bis zu 60 Euro. Dafür muss der Kunde seinen Bonus einmalig aktiveren und anschließend eine Einzelwette mit einer Mindestquote von 1.50 platzieren. Der Mindesteinsatz liegt bei 10 Euro. 50% des Gegenwertes der Wette wird von Ladbrokes als Promo-Cash gutgeschrieben. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Wette gewonnen oder verloren wird. Innerhalb von sieben Tagen nach Aktivierung muss die Gutschrift allerdings eingelöst werden. Der Einsatz dafür bleibt Eigentum des Buchmachers und nur der Reingewinn wird dem Wettkonto gutgeschrieben.

Der Kundendienst:

Um Anfragen und Probleme seiner Kunden kümmert sich Ladbrokes per Live-Chat, telefonisch oder per E-Mail. Während der Live-Chat auch in deutscher Sprache verfügbar ist, muss man sich am Telefon in englischer Sprache mit den Mitarbeitern austauschen. Der Live-Chat ist täglich von 12 bis 20 Uhr zu erreichen. Ein rund um die Uhr Service wäre bei einem Unternehmen mit 14.000 Mitarbeitern wünschenswert gewesen. Auch die Antworten per E-Mail werden erst innerhalb von 48 Stunden bearbeitet. In der Regel antwortet der Support zwar schneller, doch mit dringenden Anliegen sollte man hier vielleicht einen anderen Weg wählen.

Ein- und Auszahlungen:

Hier kann Ladbrokes wieder voll punkten. Alle gängigen Zahlungsmethoden stellt der britische Buchmacher bereit. PayPal, Skrill, Neteller, ClickandBuy, Paysafecard und Ukash, GiroPay oder Sofortüberweisung.de sind vorhanden. Zudem werden Visa- sowie Mastercard als Kredit- und Debitkarten akzeptiert. Ein- und Auszahlungen werden ohne Gebühren verrechnet. Einzige Ausnahme stellt hier Western Union dar. Die Mindesteinzahlungssumme liegt bei fünf Euro.

Fazit:

Ladbrokes ist ein großer und traditionsreicher Anbieter, der durch Sicherheit und Seriosität punktet und den man uneingeschränkt empfehlen kann. Durch seine langjährige Erfahrung auf dem Markt kann der Anbieter mit seinem riesigen Angebot an Veranstaltungen und Wettmöglichkeiten überzeugen. Spezialwetten und Wetten im Bereich Politik stechen im Vergleich zur Konkurrenz ebenfalls hervor. Lediglich bei den Quoten hebt sich Ladbrokes nicht sonderlich von anderen Bookies ab. Wer damit aber keine Probleme hat, ist bei den Briten bestens aufgehoben.

Informationen

Einzahlung notwendigJa 
Mindesteinzahlung10 Euro
Gültigkeit des Bonus7 Tage