Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert

Letzter Spieltag in Liga 2

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen. In der 2.Bundesliga steigt an diesem Wochenende der letzte Spieltag vor der Winterpause. Heidenheim will sich mit einem Sieg in München in den Weihnachtsurlaub verabschieden. Tabellenführer Braunschweig muss am Samstag nach Karlsruhe. Die Verfolger aus Stuttgart und Hannover sind am Sonntag an der Reihe.

Oddschecker
 | 
Mi., 14. Dez., 12:19 Uhr

1860 - Heidenheim

Von den Top-Vier der Tabelle müssen die Heidenheimer am 17. Spieltag zuerst ran. Der FCH gastiert bei den krisengeschüttelten Münchner Löwen. Für beide Mannschaften steht immens viel auf dem Spiel. Heidenheim will erstmals in die Bundesliga aufsteigen, darf dazu die Lücke zu den ersten Drei aber nicht noch größer werden lassen. Der Rückstand auf Hannover beträgt derzeit drei Zähler.

Mit einem Sieg in München könnte es zumindest kurzzeitig mit dem Sprung auf den Relegationsplatz klappen. Bei den Löwen müssen die Heidenheimer aber noch einmal alles geben. Bei Bet3000 gelten sie mit 2.90 sogar als knapper Außenseiter. 1860 wird bei diesem Buchmacher mit 2.70 geführt. Um Hannover zwischenzeitlich zu verdrängen, braucht Heidenheim zusätzlich einen Sieg mit zwei Toren Differenz. Beträgt die Gewinnspanne in dieser Partie zwei Treffer, erhält man bei betway eine Quote von 4.50. Ein 3:1 wie beim letzten Gastspiel in der Allianz Arena würde demnach reichen. Für exakt dieses Ergebnis setzt 888sport die Quote auf 23.00 fest.

Bei 888sport erhalten Neukunden einen 100% Willkommensbonus bis zu 100€ JETZT REGISTRIEREN

KSC - Braunschweig

Spitzenreiter Braunschweig muss am Samstag in Karlsruhe ran. Um sich die Herbstmeisterschaft sicher zu holen, braucht die Eintracht noch einmal drei Punkte. Für einen Auswärtssieg gibt es bei tipico eine Quote von 2.90. Der KSC kommt lediglich auf 4.00. Ein Selbstläufer wird es für die Niedersachsen trotzdem nicht. Seit 2011 konnten sie im Wildpark nicht mehr gewinnen. Letzte Saison trennten sich die beiden Mannschaften mit einem 2:2-Unentschieden. Sollten auch diesmal wieder genau vier Tore fallen, gibt Sportingbet eine Quote von 7.00 aus.

sportingbet bietet seinen Neukunden einen 100% Willkommensbonus bis zu 150€ JETZT REGISTRIEREN

Sandhausen schlägt Hannover

Hannover tritt am Sonntag gegen Sandhausen an. Nach dem Sieg über den VfB Stuttgart will der Absteiger das Jahr mit weiteren drei Punkten beenden. Damit hat 96 selbst noch theoretische Chancen auf die Herbstmeisterschaft, sollten Braunschweig und der VfB patzen. Der Rückstand auf die Spitze beträgt nur zwei Punkte.

Hannover ist als Absteiger im Heimspiel natürlich favorisiert. Bei einer Handicap Quote von -2 und Sieg liegen sie bei Ladbrokes mit 5.50 ungefähr gleichauf mit dem SVS. Die Gäste aus Sandhausen kommen bei bwin ohne Handicap auf die selbe Erfolgschance. Die Gäste müssen bei den Niedersachsen besonders ihre Defensive stabilisieren. 96 ist mit 31 Treffern das offensivstärkste Team der Liga. In den letzten sieben Pflichtspielen haben sie immer mindestens zweimal getroffen. Gelingt ihnen das auch diesmal, gibt bet-at-home eine Quote von 1.70 aus.

bet-at-home bietet jetzt bei der Registrierung einen 100€ Bonus für Neukunden JETZT REGISTRIEREN

Würzburg - VfB

Stuttgart muss zeitgleich in Würzburg antreten. Die Kickers spielen bisher eine starke Saison. Der Aufsteiger hat sich schon auf den achten Tabellenplatz gekämpft. Sollte ihnen ein Punktgewinn gegen die Schwaben gelingen, könnte dies dem VfB den zweiten Platz kosten. Bei einer Quote von 1.73 bei betway für die doppelte Chance auf Sieg Würzburg und Unentschieden ist dies gar nicht mal so unwahrscheinlich.

Würzburg hat seit fünf Spielen nicht mehr verloren, zuletzt aber auch viermal in Folge nur Unentschieden gespielt. Dafür gibt es diesmal bei Unibet eine Quote von 3.50. Stuttgart wird sich damit kaum zufriedengeben. Nach der Niederlage gegen Hannover drängt der Tabellenzweite auf einen Sieg. Damit hätten sie auch noch Chancen auf die Herbstmeisterschaft. Drei Punkte für den VfB bringen bei tipico 2.75. Gewinnen die Stuttgarter sogar beide Halbzeiten, erhöht sich die Quote wie bei William Hill auf 6.00.

William Hill bietet seinen Neukunden einen 100% Willkommensbonus bis zu 100€ JETZT REGISTRIEREN

Inhaltsbezogene News & Tipps

WM 2018: Brasilien scharf auf den ersten Sieg

Trotz Feldüberlegenheit und mehrerer guter Chancen musste sich Top-Favorit Brasilien zum WM-Auftakt mit einem 1:1 gegen die Schweiz zufriedengeben.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

WM 2018: Argentinien mit Druck ins Topspiel

Argentinien ist mit dem Ziel Titelgewinn in die Weltmeisterschaft gestartet. Zu Beginn gab es für die Albiceleste aber gleich einen Dämpfer gegen Island.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

WM 2018: Frankreich mit Big Point?

Das 2:1 zum WM-Auftakt gegen Australien war kein fußballerischer Leckerbissen. Zu drei Punkten hat es trotzdem gereicht.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN
Angebot für neue Kunden10.00 DeutschlandErhöhte Quote 10.00 Deutschland besiegt Schweden - max. 5€Nutzen