Der Kampf um Platz 1

Der Kampf um den ersten Tabellenplatz in der 2.Bundesliga spitzt sich zu. Hannover, Braunschweig und Stuttgart liegen nach 18 Spieltagen gleichauf. Auch mit Union Berlin ist noch zu rechnen. Die Hauptstädter haben vier Zähler Rückstand.

Oddschecker
 | 
Mi., 1. Feb., 13:08 Uhr
Der Kampf um den ersten Tabellenplatz in der 2.Bundesliga spitzt sich zu. Hannover, Braunschweig und Stuttgart liegen nach 18 Spieltagen gleichauf. Auch mit Union Berlin ist noch zu rechnen. Die Hauptstädter haben vier Zähler Rückstand.

16 Spiele sind in der 2.Bundesliga noch zu absolvieren und der Meisterkampf ist so eng wie selten zuvor. Mit 35 Punkten liegen drei Klubs gleichauf an der Spitze. Absteiger Stuttgart wird bei Buchmachern wie bwin mit 2.10 immer noch als knapper Favorit auf den Titel im Unterhaus gesehen. Hannover (3.75) und Braunschweig (6.00) folgen knapp dahinter. Vielleicht kann sogar Union Berlin (19.00) noch eingreifen. Vier Punkte sind locker aufzuholen.

Dynamo Dresden – Union Berlin

Vielleicht können die Hauptstädter schon an diesem Wochenende verkürzen. Dann geht es für die Berliner weiter nach Dresden. Das Gastspiel bei Dynamo wird alles andere als ein Selbstläufer. Wollen sie aber noch um Platz eins mitspielen, dürfen sie sich keinen Ausrutscher erlauben. Bei Bet3000 gelten die „Eisernen“ mit 3.40 als knapper Außenseiter. Dresden wird bei Unibet mit 2.25 geführt. Im Hinspiel trennten sich die beiden Klubs in Berlin mit 2:2. Vielleicht sind auch diesmal wieder einige Tore zu erwarten. Für vier oder mehr Treffer gibt William Hill eine Quote von 3.10 aus.

William Hill bietet seinen Neukunden einen 100% Willkommensbonus bis zu 100€ JETZT REGISTRIEREN

Gr. Führt – Hannover

Den Auftakt in den Spieltag machen schon am Freitag die Hannoveraner in Fürth. Nach dem knappen Sieg gegen Kaiserslautern grüßt 96 wieder von der Tabellenspitze. Diese wollen sie nun verteidigen. Das Hinspiel war mit 3:1 für 96 eine klare Angelegenheit. Exakt dieses Ergebnis bringt am Freitag bei 888sport eine hohe Quote von 16.00. Wer Hannover sicher einen Punktgewinn zutraut, kann auch die doppelte Chance wählen. Für ein Unentschieden oder Sieg der Gäste offeriert tipico eine Quote von 1.35. Wer fest mit einem Sieg der 96er rechnet, bekommt beim gleichen Anbieter eine höhere Quote von 2.75.

Bei tipico wartet ein 100€ Willkommensbonus JETZT REGISTRIEREN

Braunschweig – St. Pauli

Ebenfalls am Sonntag sind die Braunschweiger am Zug. Für den Tabellenzweiten geht es gegen Schlusslicht St. Pauli. Auf dem Papier ist dieses Duell eine klare Angelegenheit. Auch die Siegquote von 1.80 wie bei betway spricht für die Eintracht. St. Pauli braucht bei Sportingbet ein Handicap von +1, um mit 2.00 in etwa auf Augenhöhe mit den Braunschweigern zu sein. Zwischen diesen beiden Mannschaften hat in den letzten zehn Duellen neunmal immer nur eine Mannschaft getroffen. Bleibt es dabei und auch am Sonntag bleibt ein Team torlos, gibt es bei mybet eine Quote von 1.90.

Bei mybet wartet ein Neukunden-Bonus von bis zu 100€ JETZT REGISTRIEREN

Stuttgart – Fortuna Düsseldorf

Abschließend muss am Montag der VfB Stuttgart ran. Die Schwaben empfangen Fortuna Düsseldorf. Im Hinspiel konnte die Fortuna den VfB schon einmal ärgern und mit 1:0 gewinnen. Ein weiterer Sieg der Rheinländer wird bei ladbrokes mit 6.00 angesetzt. Stuttgart ist im Heimspiel aber klarer Favorit. Selbst bei einem Handicap von -2 liegt die Quote beim selben Anbieter mit 5.00 noch darunter. Sollten diesmal zwei oder mehr Tore fallen, setzt betway außerdem eine Quote von 1.25 an.

betway bietet einen 150€ Willkommensbonus JETZT REGISTRIEREN

Aktuellsten Tipps

23. Spieltag: Topspiel in Dortmund

Am 23. Spieltag der Bundesliga trifft der Tabellenführer aus Dortmund auf die beste Mannschaft der Rückrunde.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

BL 23. Spieltag: Werder eröffnet gegen Stuttgart

Der 23. Spieltag der Bundesliga steht vor der Tür. Den Auftakt macht der SV Werder gegen den Lieblingsgegner aus Stuttgart.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

UCL: Die Bayern an der Anfield Road

Jetzt wird es ernst für die Bayern. Am Dienstagabend steigt das Achtelfinal-Hinspiel in der Königsklasse an der Anfield Road in Liverpool.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN