Braunschweig verliert den Anschluss

Herbstmeister Braunschweig ist schon auf Rang vier zurückgefallen. Am Freitag braucht die Eintracht in Sandhausen zwingend ein Erfolgserlebnis. Union Berlin empfängt die Münchner Löwen. Hannover trifft auf Bielefeld und Stuttgart muss gegen Kaiserslautern antreten.

Oddschecker
Fr., 24. Feb., 12:06

Sandhausen - Braunschweig

Herbstmeister Braunschweig ist schon auf Rang vier zurückgefallen. Am Freitag braucht die Eintracht in Sandhausen zwingend ein Erfolgserlebnis. Union Berlin empfängt die Münchner Löwen. Hannover trifft auf Bielefeld und Stuttgart muss gegen Kaiserslautern antreten.

Der Kampf um den Aufstieg in die Bundesliga geht langsam in die heiße Phase. Eintracht Braunschweig wartet im neuen Jahr immer noch auf den ersten Sieg. Mittlerweile sind die Niedersachsen auf Platz vier zurückgefallen. Beim Gastspiel in Sandhausen am Freitag ist ein Sieg ganz klar Pflicht. Die Buchmacher erwarten ein Spiel auf Augenhöhe. Die Eintracht wird bei betway mit 2.80 angesetzt. Die gleichen Erfolgsaussichten haben die Sandhausener bei Bet3000.

Die Statistik spricht aber klar für Braunschweig. Von sieben Duellen konnte Sandhausen nur eines gewinnen. Auch ihre letzten drei Pflichtspiele haben sie verloren. Wer ihnen trotzdem einen Punktgewinn zutraut, kann auch zur doppelten Chance greifen. Hier fällt die Quote bei tipico aber auf 1.45 ab.

STEUERFREI bei tipico wetten und einen 100€ Willkommensbonus kassieren
JETZT REGISTRIEREN

Union Berlin – 1860 München

Zeitgleich mit Braunschweig muss am Freitag Union Berlin gegen den TSV 1860 München antreten. Die Hauptstädter liegen einen Punkt vor der Eintracht. Gegen die Löwen wollen sie ihren Vorsprung unbedingt halten. Gibt es einen Sieg wie im Hinspiel, bietet Ladbrokes eine Quote von 1.85. Gewinnt Berlin wieder mit 2:1, liegt die Quote bei William Hill mit 8.50 schon deutlich höher. Nach fünf Pflichtspielen ohne Niederlage sind sie sogar mit einem Handicap von -1 noch knapp im Vorteil. Hierfür gibt Sportingbet eine Quote von 3.25 aus. Die Gäste aus München spielen um den dritten Sieg in Folge.

sportingbet bietet seinen Neukunden einen 100% Willkommensbonus bis zu 150€ JETZT REGISTRIEREN

Hannover - Bielefeld

Am Samstag geht es mit Hannover gegen Bielefeld weiter. Die zweitplatzierten 96er haben drei Punkte Vorsprung auf Union und drei Zähler Rückstand auf Spitzenreiter Stuttgart. Für sie wäre zumindest für einen Tag die Tabellenführung drin. Dazu müssen sie die Arminia aber mit zwei Toren Unterschied schlagen. Gelingen ihnen über 2.5 Treffer, wären sie auf einem guten Weg. In diesem Fall gibt Bet3000 eine Quote von 4.20.

NEU! Bet3000 bietet seinen Neukunden einen unglaublichen 150€ Bonus JETZT REGISTRIEREN

Stuttgart - Kaiserslautern

Abschließend muss der VfB Stuttgart gegen den 1. FC Kaiserslautern antreten. Die Schwaben gelten bei betway mit 1.53 nach wie vor als Top-Favorit auf die Zweitliga-Meisterschaft. Jetzt peilen sie gegen die Pfälzer den fünften Sieg in Folge an. Nach den starken Leistungen der letzten Wochen ist der VfB der klare Favorit. Erst bei einem Handicap von -2 liegen sie bei Unibet mit 5.40 ungefähr gleichauf mit dem FCK. Das Hinspiel haben die Schwaben aber nur knapp mit 1:0 gewonnen. Dieses Ergebnis bringt für Sonntag bei 888sport eine Quote von 6.75. Wer darauf setzen möchte, dass Stuttgart ohne Gegentor bleibt, bekommt von William Hill 2.25. Das haben sie in den letzten vier Spielen zweimal geschafft.

William Hill bietet seinen Neukunden einen 100% Willkommensbonus bis zu 100€ JETZT REGISTRIEREN

0Wettschein

RESPONSIVE_ALMOST_THERE

RESPONSIVE_LOADING_BETS

Aktuellsten Tipps

Cardiff City Odds Preview

Can Neil Warnock's Bluebirds make an instant return to the Premier League?
Ryan Elliott
ARTIKEL LESEN

U21 EM: Jetzt gegen Rumänien

Ein Unentschieden hat Frankreich und Rumänien zum Weiterkommen gereicht, und genauso kam es auch. Durch die Nullnummer am Montagabend haben sich die Rumänen den Gruppensieg gesichert.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

Frauen-WM: Da waren es nur noch 16

Die Frauen-WM in Frankreich geht in die entscheidende Phase. Von den 24 teilnehmenden Nationen haben sich acht verabschiedet.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN