Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert

2. Bundesliga: Topspiel in Bielefeld

Bielefeld spielt eine starke Saison. Die Arminia kratzt an den Aufstiegsplätzen. Am Samstag gastiert mit Fortuna Düsseldorf der Tabellenführer auf der Alm.

Oddschecker
 | 
Do., 12. Okt., 12:20 Uhr

 

 

FC St. Pauli – 1. FC Kaiserslautern (Fr. 18:30 Uhr):

Bielefeld spielt eine starke Saison. Die Arminia kratzt an den Aufstiegsplätzen. Am Samstag gastiert mit Fortuna Düsseldorf der Tabellenführer auf der Alm. Bereits am Freitag treffen der FC St. Pauli und der 1. FC Kaiserslautern aufeinander. Ingolstadt muss am Samstag nach Dresden.

Mit Spannung wird am Freitag das erste Auswärtsspiel von Jeff Strasser als Cheftrainer beim 1. FC Kaiserslautern erwartet. Unter dem Luxemburger fuhren die „Roten Teufel“ zuletzt einen überzeugenden 3:0-Erfolg gegen Greuther Fürth ein. Jetzt geht es weiter nach Hamburg. Das Duell mit St. Pauli am Millerntor wird für den FCK ein echter Härtetest. Pauli kann mit einem Sieg den Anschluss an die Aufstiegsplätze wiederherstellen.

Und genau davon gehen die Buchmacher auch aus. Bei Bet3000 sind die Kiez-Kicker mit 1.90 der klare Favorit in diesem Spiel. Das unterstreicht auch der direkte Vergleich. Lautern konnte die letzten fünf Vergleiche nicht gewinnen. Das Maximum in diesem Zeitraum war ein Unentschieden. Das allerdings letzte Saison am Millerntor. Auf Rang 17 wäre ein Punkt diesmal aber zu wenig. Wer den Gästen einen Sieg zutraut, bekommt bei tipico eine Quote von 4.50 ausbezahlt. Der Strasser-Effekt könnte den Unterschied ausmachen. Gegen Fürth stand endlich mal die Null. Außerdem gelangen drei Tore. Genauso viel wie in den bisherigen Saisonspielen. Erzielt Lautern diesmal zumindest zwei oder mehr Treffer, gibt es von 888sport eine Quote von 4.20. So unwahrscheinlich wäre das nicht. Pauli kassiert in den Heimspielen im Schnitt genau zwei Treffer. Daher konnten sie auch erst eine von vier Begegnungen gewinnen.
 

Arminia Bielefeld – Fortuna Düsseldorf (Sa. 13:00 Uhr):

Am Samstag muss Tabellenführer Düsseldorf nach Bielefeld. Der Blick auf die Tabelle und der direkte Vergleich sprechen klar für die Fortuna. Fünf Punkte Vorsprung und 7:3 Siege im Unterhaus. Außerdem haben sie sich in der ersten Pokalrunde mit 3:1 nach Verlängerung durchgesetzt. Trotzdem sind die Rheinländer knapper Außenseiter. In Bielefeld konnten sie nämlich erst einmal in der 2. Bundesliga gewinnen. Das war vor sieben Jahren. Seitdem setzte es zwei Niederlagen und ein Unentschieden. Zudem ist Bielefeld derzeit wieder richtig gut drauf. Sieben Punkte holten sie aus den letzten drei Spielen. Können sie jetzt den Tabellenführer stürzen, gibt es von betfair eine Quote von 2.80.

Tore sollten im Topspiel garantiert sein. Düsseldorf hat bislang in jedem Spiel getroffen. Die Arminia blieb nur einmal ohne eigenen Treffer. Fallen Tore auf beiden Seiten, bietet BetStars eine Quote von 1.70. Endet die Partie wie schon im Pokal nach der regulären Spielzeit ohne Sieger, gibt es von Unibet 3.30. Als Ergebnistipp wäre dann ein 1:1 eine gute Option. Dafür setzt William Hill 7.00 an.
 

Inhaltsbezogene News & Tipps

Bundesligavorschau: 8. Spieltag

Der schwache Saisonstart beim FC Schalke ist abgehakt. Nach drei Pflichtspielsiegen in Folge richtet sich der Blick wieder nach oben.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

Bundesliga: 8. Spieltag

Der FC Bayern befindet sich nach vier Pflichtspielen in Folge ohne Sieg in einer handfesten Krise. Am Samstag in Wolfsburg will man endlich den Schalter umlegen.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

UEFA Nations League: Erster Sieg für Deutschland?

Nach dem Remis gegen Frankreich muss die deutsche Nationalmannschaft in der Nations League liefern.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN