Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert

Das Achtelfinale kann kommen

Die Gruppenphase der EM in Frankreich ist Geschichte. Die ersten acht Teams haben sich verabschiedet. Ab Samstag steigen die ersten Achtelfinal-Paarungen. Besonders das rechte Tableau hat es in sich.

Oddschecker
 | 
Do., 23. Juni, 16:27 Uhr



Die Gruppenphase der EM in Frankreich ist Geschichte. Die ersten acht Teams haben sich verabschiedet. Ab Samstag steigen die ersten Achtelfinal-Paarungen. Besonders das rechte Tableau hat es in sich.

Die EM in Frankreich geht in die entscheidende Phase. Sämtliche Top-Favoriten haben den Sprung ins Achtelfinale geschafft. Wie auch vor der EM gelten Gastgeber Frankreich, Weltmeister Deutschland und der amtierende Champion Spanien zu den Top-Titelanwärtern. Frankreich wird dabei bei den Buchmachern noch ganz vorne gesehen. Bei 888sport oder Unibet gibt es für den Turniersieg der „Equipe Tricolore" eine Quote von 5.40. Deutschland wird bei betway mit 6.00 geführt und Spanien kommt bei Bet3000 oder bwin auf eine Titelquote von 7.00.



Unibet bietet einen 100% Bonus bis zu 75€ JETZT REGISTRIEREN



Einziges Problem: Die großen Favoriten eliminieren sich schon vor dem Finale gegenseitig. Zusammen mit Italien und England sind die drei Fußballmächte auf der rechten Seite des Tableaus angesiedelt. Besonders auf die Spanier wartet schon in der nächsten Runde mit der „Squadra Azzurra" ein ganz unangenehmer Gegner. Italien, der vierfache Weltmeister, ist immer brandgefährlich. Zwar gehen sie bei den Wettanbietern als Außenseiter in das Spiel, doch mit einer Quote von 4.50 bei Bet3000 ist ihnen dennoch alles zuzutrauen. Spanien versucht seine historische Chance, die EM dreimal in Folge zu gewinnen, mit einem weiteren Sieg zu wahren. Für einen Erfolg der Iberer nach der regulären Spielzeit gibt es bei Ironbet 2.10.

Deutschland hat es mit der Slowakei vermeintlich einfacher erwischt. Auch Frankreich gilt gegen Irland als Favorit. England gegen Island ist bei den Quoten ebenfalls im Vorteil.

Möglicherweise können sich in diesem Jahr auch Kroatien oder Belgien über den Titelgewinn freuen. Auf der linken Seite des Tableaus angesiedelt, warten auf diese beiden Nationen Mannschaften wie die EM-Neulinge Ungarn, Wales oder Nordirland. Nicht umsonst wird Belgien bei betsson oder bet-at-home mit einer Titelquote von 7.00 schon auf einer Stufe mit Spanien gesehen. Die Kroaten sind die fünfte Kraft im verbleibenden Teilnehmerfeld. Bei tipico kommen sie sogar schon auf eine Titelquote von 9.00. Belgien trifft im Achtelfinale auf Ungarn. Kroatien muss sich mit Portugal messen.

Das Spiel der Kroaten steigt schon am Samstag. Es ist das vermeintliche Topspiel des linken Tableaus. Nach der starken Leistung gegen Spanien (2:1) gehen die Kroaten bei sämtlichen Buchmachern als Favorit in die Begegnung. Bei bwin gibt es für einen kroatischen Sieg nach 90 Minuten 2.65 . Portugal wird hier mit 3.10 angesetzt. Es ist auch das Duell der Doppeltorschützen Ivan Perisic und Cristiano Ronaldo. Wer glaubt, Perisic wird gegen Portugal die Führung erzielen, erhält bei betway eine Quote von 8.00 . Das 1:0 durch CR7 bringt bei 888sport oder Unibet 4.90.

Bereits zuvor spielen die Minimalisten aus der Schweiz und Polen gegeneinander. In sechs Gruppenspielen mit Beteiligung dieser Mannschaften sind lediglich fünf Tore gefallen. Auch im Achtelfinale könnte es wieder richtig knapp werden. Polen ist bei mybet mit 2.60 im Vergleich zur Schweiz mit 3.10 nur knapp im Vorteil. Ein 1:0 des deutschen Gruppengegners gegen die Eidgenossen sieht bet-at-home mit 5.00 als nicht ausgeschlossen. Auch ein knapper 1:0-Sieg der Schweizer liegt bei Unibet mit 6.75 im möglichen Bereich. Fallen nach 90 Minuten überhaupt keine Tore, erhält man bei betsson eine Quote von 5.75.

Im zweiten Achtelfinale am Samstag stehen sich die beiden britischen Rivalen Wales und Nordirland gegenüber. Beide zählen zu den größten Überraschungen des Turniers. Das trifft besonders für die Waliser zu, die die Gruppe B sogar vor England gewonnen haben. Bei bwin oder Sportingbet sind sie mit 2.00 klar favorisiert . Wer auf einen Sieg nach 90 Minuten für Nordirland setzt, erhält bei tipico eine Quote von 4.80.

Drei weitere Spiele steigen am Sonntag. Dann sind auch Frankreich und Deutschland gefordert. Am Montag finden die letzten beiden Achtelfinal-Paarungen statt.

Unibet bietet einen 100% Bonus bis zu 75€ JETZT REGISTRIEREN

Inhaltsbezogene News & Tipps

Europa League: 1.Spieltag

Am Donnerstag beginnt die neue Saison in der Europa League. Mit dabei sind auch drei Bundesligisten. Leipzig trifft zum Derby auf Schwesternklub Salzburg.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

UCL: Premiere für Hoffenheim

Die TSG Hoffenheim wird am Mittwochabend das erste Champions-League-Spiel der Vereinsgeschichte absolvieren.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

Champions League: 1. Spieltag

Das lange Warten hat ein Ende. Am Dienstag geht die Champions League in die neue Saison. Aus deutscher Sicht kämpfen Borussia Dortmund und der FC Schalke um die ersten Punkte.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN