Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert

Da warens nur noch acht

Die EM in Frankreich geht in die entscheidende Phase. Nur noch acht der 24 teilnehmenden Mannschaften sind übrig. Titelverteidiger Spanien hat sich bereits verabschiedet. Dafür sind Island und Wales gleich bei ihrer EM-Premiere ins Viertelfinale eingezogen. Ab Donnerstag rollt wieder der Ball.

Oddschecker
 | 
Di., 28. Juni, 16:40 Uhr



Die EM in Frankreich geht in die entscheidende Phase. Nur noch acht der 24 teilnehmenden Mannschaften sind übrig. Titelverteidiger Spanien hat sich bereits verabschiedet. Dafür sind Island und Wales gleich bei ihrer EM-Premiere ins Viertelfinale eingezogen. Ab Donnerstag rollt wieder der Ball.

Am Mittwoch sind die letzten Achtelfinal-Entscheidungen bei der Euro gefallen. Italien hat mit einer bärenstarken Leistung Titelverteidiger Spanien aus dem Turnier befördert. Die „Squadra Azzurra" hat damit eindrucksvoll bestätigt, weit mehr als nur ein Geheimfavorit zu sein. Bei Unibet beläuft sich die Titelquote der Italiener mittlerweile auf 7.00 . Besser schneiden bei mybet und betsson nicht einmal die Belgier (7.00) ab, die auf der linken Tableauseite das weitaus leichtere Programm bis zum Finale haben.

Im Viertelfinale steht das Team von Antonio Conte Weltmeister Deutschland gegenüber. Zwar werden die Italiener sowohl bei betway mit 3.80 als auch bei bwin mit 3.60 als Außenseiter gehandelt, doch die Statistik spricht klar für die Südeuropäer. In acht Pflichtspielen konnte Deutschland noch nie gegen Italien gewinnen. Vor vier Jahren folgte das schmerzliche Aus für die DFB-Elf im Halbfinale. Ist es nun endlich an der Zeit für einen deutschen Sieg? Bet3000 oder Sportingbet bringen Quoten von 2.20 auf den Markt.

Unibet bietet einen 100% Bonus bis zu 75€ EM JETZT REGISTRIEREN

Für die größte Überraschung im Achtelfinale sorgten die Isländer mit einem sensationellen 2:1-Erfolg gegen harmlose Engländer. Für Island ist die Euro schon jetzt der mit Abstand größte Erfolg der Verbandsgeschichte. Die Wikinger denken aber gar nicht daran, nach dem Viertelfinale gegen Gastgeber Frankreich schon die Heimreise anzutreten.

Trainer Heimir Hallgrimsson schickte nach dem Sieg über England gleich eine Kampfansage an die „Equipe Tricolore": „Diese Jungs sind unglaublich, ihr Charakter ist einzigartig. Sie werden immer besser und besser. Das heute war wohl unser bestes Spiel. Aber das Allerbeste von uns haben Sie noch nicht gesehen."

Das hat man sich für den Gastgeber im Viertelfinale aufgespart. Island ist im laufenden Wettbewerb immer noch ungeschlagen und fühlt sich in der Rolle des Außenseiters pudelwohl. Nun wollen sie gegen Frankreich die nächste große Party feiern. Wer ihnen das Weiterkommen gegen Frankreich zutraut, erhält bei bet-at-home eine Quote von 5.75. Der Halbfinal-Einzug der Franzosen bringt bei bwin 1.18 .

Unibet bietet einen 100% Bonus bis zu 75€ EM JETZT REGISTRIEREN

Die Sieger dieser beiden Spiele treffen im Halbfinale aufeinander. Auf der linken Seite des Tableaus gelten Belgien und Portugal zu den aussichtsreichsten Titelkandidaten unter den Buchmachern. Bei mybet kommen die Belgier vor dem Spiel gegen EM-Neuling Wales auf eine Titelquote von 7.00 und werden damit sogar noch vor Italien (7.50) geführt. Ein Tipp auf die Portugiesen könnte sich bei 888sport oder betway mit jeweils 8.00 lohnen. Das Team um Superstar Cristiano Ronaldo trifft nach dem knappen Sieg über Kroatien auf Polen.

Das Spiel wird schon am Donnerstag ausgetragen. Die Buchmacher sehen Portugal als Favoriten. Bei Unibet und bwin erhält man für einen Sieg der Südeuropäer 2.25 . Der letzte Erfolg der Portugiesen gegen Polen liegt mittlerweile aber schon 14 Jahre zurück. Von den letzten drei Aufeinandertreffen ging Polen einmal als Sieger vom Platz. Zwei Spiele endeten mit einem Unentschieden.

Da beide Teams schon im Achtelfinale eine Extraschicht einlegen mussten, könnte es auch hier wieder zur Verlängerung kommen. Ein Tipp auf ein Unentschieden nach 90 Minuten lohnt sich bei Bet3000 mit 3.10. Höher liegt die Siegquote der Polen. Wer darauf eine Wette abgeben möchte, bekommt bei bwin 4.00.

Unibet bietet einen 100% Bonus bis zu 75€ EM JETZT REGISTRIEREN

Inhaltsbezogene News & Tipps

Bundesligavorschau: 8. Spieltag

Der schwache Saisonstart beim FC Schalke ist abgehakt. Nach drei Pflichtspielsiegen in Folge richtet sich der Blick wieder nach oben.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

Bundesliga: 8. Spieltag

Der FC Bayern befindet sich nach vier Pflichtspielen in Folge ohne Sieg in einer handfesten Krise. Am Samstag in Wolfsburg will man endlich den Schalter umlegen.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

UEFA Nations League: Erster Sieg für Deutschland?

Nach dem Remis gegen Frankreich muss die deutsche Nationalmannschaft in der Nations League liefern.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN