Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert

Portugal auf Titelkurs

Portugal steht als erster Finalist der Europameisterschaft fest. Die Südeuropäer beendeten am Mittwochabend durch einen 2:0-Erfolg den Traum der Waliser. Nun soll endlich der erste ganz große Titel für das fußballverrückte Land folgen. Ein historischer Cristiano Ronaldo wird alles dafür geben.

Oddschecker
 | 
Do., 7. Juli, 15:14 Uhr


Portugal steht als erster Finalist der Europameisterschaft fest. Die Südeuropäer beendeten am Mittwochabend durch einen 2:0-Erfolg den Traum der Waliser. Nun soll endlich der erste ganz große Titel für das fußballverrückte Land folgen. Ein historischer Cristiano Ronaldo wird alles dafür geben.

Zum zweiten Mal nach 2004 hat Portugal das Finale bei einer Europameisterschaft erreicht. Am Mittwochabend gewann das Team von Trainer Fernando Santos das erste Halbfinale mit 2:0 gegen Wales. Cristiano Ronaldo war mit einem Tor und einer Vorlage der „Man of the Match“. Der Superstar von Real Madrid will persönlich dafür sorgen, dass es nun endlich mit dem ersten Titelgewinn klappt. Wer den Portugiesen nun den ganz großen Wurf zutraut, erhält bei mybet eine starke Quote von 4.50 . Sollten sich Deutschland oder Frankreich den Titel schnappen, gibt es bei bwin 2.85.

Ronaldo will alles dafür tun, dass sein Land endlich einmal bei einem Großereignis jubeln darf. 2004 war man ganz nah dran. Damals scheiterte man jedoch völlig unerwartet im Endspiel an Griechenland (0:1). In diesem Jahr haben nicht viele damit gerechnet, „dass wir es ins Finale schaffen“, sagte Ronaldo nach dem Sieg über Wales. „Aber wir sind da. Jetzt müssen wir uns auf Sonntag konzentrieren. Wir wollen diesen Traum wahr werden lassen.“

Ronaldo selbst hat mit drei Toren zum Finaleinzug der Portugiesen beigetragen. Mit seinem insgesamt neunten EM-Treffer zog er am Mittwochabend mit Rekordhalter Michel Platini gleich. Sollte er sich nun sogar zum besten Torschützen des Turniers krönen, erhält man bei Unibet eine Quote von 5.50 .

Das wäre für Ronaldo aber nur ein schwacher Trost, würde Portugal im Finale wieder den Kürzeren ziehen. Die Buchmacher sehen in Portugal aber, unabhängig vom Gegner, den Außenseiter im Endspiel. Daher gibt es für den zweiten Platz der Südeuropäer bei Sportingbet auch eine Quote von 1.42 . Kann sich Ronaldo aber seinen großen Traum erfüllen und sogar noch Torschützenkönig werden, gibt bet-at-home eine Quote von 8.50 aus .

Bessere Chancen hierfür werden lediglich Antoine Griezmann errechnet. Der Atletico-Star geht mit vier Treffern ins Halbfinale gegen Deutschland. Im Falle des Turniersiegs der Franzosen und Griezmann als Toptorjäger erhält man bei betway und Ironbet 3.25. Verpasst Frankreich den Titelgewinn, Griezmann wird aber dennoch den Goldenen Schuh holen, legt Unibet die Quote auf 1.80 fest .

Für Portugal ist der kommende Gegner nicht wichtig. Egal ob Frankreich oder Deutschland, die „Selecao“ ist nur auf das große Ziel fokussiert. Für Trainer Santos ist auch die Rolle des Außenseiters nicht von Bedeutung: „Wir sind nicht die beste Mannschaft der Welt, aber wir machen es keinem Gegner leicht. Wir wissen genau, was wir wollen und werden unseren Gegner sehr genau studieren.“

Am Donnerstagabend wissen die Portugiesen mehr. Dann Duellieren sich der Gastgeber und der Weltmeister. Bei mybet ist der Ausgang völlig offen. Beide Mannschaften erhalten im Falle eines Finaleinzugs eine Quote von 1.90 . Interessant wird es daher, wie das zweite Halbfinale entschieden wird. Ist der Sieger schon nach 90 Minuten ermittelt, erhält man bei bet-at-home eine Quote von 1.35. Im Falle einer Verlängerung oder Elfmeterschießen liegt die Quote mit 5.50 deutlich höher .

Portugal hat gegen beide Nationen eine negative Bilanz. Gegen Deutschlang gelangen in 18 Spielen gerade einmal drei Siege, darunter aber ein 3:0 in der Gruppenphase der Euro 2000. Dem stehen zehn Niederlagen gegenüber. Gegen Frankreich konnte man fünfmal bei 24 Versuchen gewinnen. 18 Duelle wurden verloren. Bei Großereignissen setzte es gegen die „Equipe“ bisher dreimal eine Niederlage.

Für Neukunden gibt es bei Sportingbet einen 100% Bonus bis zu 150€ JETZT REGISTRIEREN

Inhaltsbezogene News & Tipps

WM 2018: Argentinien mit Druck ins Topspiel

Argentinien ist mit dem Ziel Titelgewinn in die Weltmeisterschaft gestartet. Zu Beginn gab es für die Albiceleste aber gleich einen Dämpfer gegen Island.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

WM 2018: Frankreich mit Big Point?

Das 2:1 zum WM-Auftakt gegen Australien war kein fußballerischer Leckerbissen. Zu drei Punkten hat es trotzdem gereicht.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

WM 2018: Spanien drängt auf den ersten Sieg

Nach dem Unentschieden gegen Portugal nehmen die Spanier die Tabellenführung in der Gruppe B in Angriff.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN