Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert

Der Ball rollt wieder

Am Freitagabend beginnt die neue Profi-Saison in Deutschland in der 3.Liga mit dem Duell der beiden Absteiger MSV Duisburg und SC Paderborn. Die Duisburger haben sich den Wiederaufstieg als Ziel gesetzt. Paderborn befindet sich im Umbruch. Die Mitfavoriten Chemnitz und Kiel steigen am Samstag ein. Münster muss am Sonntag antreten.

Oddschecker
 | 
Fr., 29. Juli, 12:23 Uhr


Endlich geht es wieder los: Eine Woche vor dem Start der 2.Bundesliga steigt der erste Spieltag der 3. Liga mit dem Absteiger-Duell zwischen Duisburg und Paderborn. Der MSV hat in der Relegation gegen Würzburg den Kürzeren gezogen und will nun schnellstens zurück ins Unterhaus. Bei den Buchmachern gilt Duisburg als Top-Favorit in der anstehenden Spielzeit. Bei bwin erhält man für den Gesamtsieg der „Zebras“ mit 6.50 eine sehr gute Quote. Paderborn, die von der 1. bis in die 3. Liga durchgereicht wurden, kommt lediglich auf 11.00. Die Ostwestfalen befinden sich mitten im Umbruch. 21 Spieler haben den Verein verlassen. 14 Neuzugänge konnte der SCP präsentieren.

Kaum überraschend, dass die eingespielten Duisburger dadurch als Favorit ins Heimspiel geschickt werden. Bei betway und tipico gibt es für einen MSV-Sieg eine Quote von 2.10. Paderborns Quoten belaufen sich auf 3.30 bzw. 3.50. Schon in der letzten Zweitliga-Saison hat Duisburg das Heimspiel gegen die Paderborner gewonnen. Duisburg-Coach Ilia Gruev rechnet dennoch mit einem Gegner „auf Augenhöhe“.

Am Samstag steigen Chemnitz und Kiel ein. Der CFC spielt im neuen Stadion an der Gellertstraße gegen die SG Sonnenhof Großaspach. Gleich im ersten Spiel wollen die Sachsen ihre Aufstiegsambitionen unterstreichen. Letzte Saison landeten sie noch auf Platz fünf. In dieser Spielzeit gelten sie neben Duisburg als aussichtsreichster Aufstiegskandidat. Bei bet-at-home gibt es für den ersten Platz der Chemnitzer eine Quote von 7.75. Die Sachsen konnten die Mannschaften im Großen und Ganzen zusammenhalten und mit einigen Zweitliga-Spielern verstärken. Wer sie auch gegen Großaspach als Sieger sieht, erhält bei 888sport und Unibet eine Quote von 1.80. Die Gäste kommen auf 4.40.

Holstein Kiel wird bei den Wettanbietern ebenfalls als Aufstiegskandidat gehandelt, obwohl sie eine enttäuschende Saison hinter sich haben. Bei mybet kommen sie auf 12.00, sollten sie am Ende der Saison ganz oben stehen. Nur Duisburg, Chemnitz und Preußen Münster werden bei diesem Anbieter bessere Chancen errechnet. Für den Aufstieg bekommt man bei bet-at-home eine Quote von 4.00 ausbezahlt. Etwas mehr als beim kommenden Gegner FSV Frankfurt (3.50).

Die Hessen mussten wie Paderborn den direkten Gang in die 3.Liga antreten und haben einen ähnlichen Umbruch zu bewältigen. Beim FSV sind gleich 25 Spieler gegangen und 18 Neuzugänge präsentiert worden. Daher gelten sie in Kiel auch als Außenseiter. Bei betway gibt es für einen Frankfurter Sieg eine Quote von 3.80. Wer auf die Gastgeber setzen will, bekommt bei William Hill eine Quote von 2.00.

Mit Preußen Münster tritt der letzte Aufstiegsaspirant am Sonntag im Heimspiel im Derby gegen Osnabrück an. Gäste-Trainer Joe Enochs sieht die Preußen als Favoriten. Das wollen die Hausherren auch unter Beweis stellen und mit drei Punkten in die Saison starten. Auch Unibet sieht Münster im Vorteil und gibt eine Quote von 2.20 aus. Wer es mehr mit den Osnabrückern hält, kann seinen Tipp bei 888sport abgeben und 3.00 mitnehmen. Letzte Saison endeten beide Duelle noch mit einem Unentschieden. Wer wieder auf eine Punkteteilung tippen will, bekommt bei Bet3000 eine Quote von 3.30 ausbezahlt.

In den weiteren Begegnungen des 1.Spieltags treffen am Samstag Aufsteiger Regensburg und Hansa Rostock, sowie Mainz II und der zweite Aufsteiger FSV Zwickau aufeinander. In Erfurt steigt das Ost-Duell mit dem Halleschen FC. Wehen-Wiesbaden empfängt den VfR Aalen. Am Sonntag spielen außerdem der FC Magdeburg gegen Fortuna Köln und Werder Bremen II gegen die Sportfreunde Lotte.

Bei tipico wartet ein 100€ Willkommensbonus JETZT REGISTRIEREN

Inhaltsbezogene News & Tipps

Bundesliga: Tipps 4.Spieltag

Nach drei Niederlagen in Folge steht der FC Schalke unter Zugzwang. Ein Sieg am Wochenende ist fast schon Pflicht. Der kommende Gegner ist aber ausgerechnet der Rekordmeister aus München.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

Europa League: 1.Spieltag

Am Donnerstag beginnt die neue Saison in der Europa League. Mit dabei sind auch drei Bundesligisten. Leipzig trifft zum Derby auf Schwesternklub Salzburg.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

UCL: Premiere für Hoffenheim

Die TSG Hoffenheim wird am Mittwochabend das erste Champions-League-Spiel der Vereinsgeschichte absolvieren.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN