Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert

Letzter Härtetest beim ICC

Der International Champions Cup geht in die entscheidende Phase. In der Nacht zum Donnerstag bestreitet der FC Bayern das letzte Spiel gegen Real Madrid. Zuvor sind Barcelona und Leicester City in Stockholm gefordert. Die Katalanen spielen auch noch am Samstag. Milan gegen Chelsea und Inter gegen Celtic komplettieren die letzte Spielrunde.

Oddschecker
 | 
Mi., 3. Aug., 15:30 Uhr


Der International Champions Cup geht in die entscheidende Phase. In der Nacht zum Donnerstag bestreitet der FC Bayern das letzte Spiel gegen Real Madrid. Zuvor sind Barcelona und Leicester City in Stockholm gefordert. Die Katalanen spielen auch noch am Samstag. Milan gegen Chelsea und Inter gegen Celtic komplettieren die letzte Spielrunde.

Für die Bayern steigt in der Nacht zum Donnerstag der letzte Härtetest bei der USA-Tour. Die Münchner spielen im International Champions Cup um einen Platz in den Top-Drei gegen Real Madrid. Mit vier Punkten geht der deutsche Rekordmeister in die Begegnung gegen den Champions-League-Sieger. Die Königlichen haben drei Zähler auf dem Konto. Für Bayern-Coach Carlo Ancelotti ist es beim ICC bereits das zweite Wiedersehen mit einem seiner ehemaligen Klubs. Natürlich will er nach der Niederlage gegen den AC Mailand im Elfmeterschießen diesmal einen Sieg mitnehmen.

Die Wettanbieter sehen die Bayern nach der 4:1-Gala gegen Inter im Vorteil. Bei William Hill erhält man mit 2.15 mit die höchste Quote auf einen Münchner Sieg. Real konnte zuletzt gegen Chelsea mit 3:2 gewinnen. Wer die Königlichen auch gegen die Bayern als Sieger sieht, nimmt bei Unibet eine Quote von 3.40 mit.

Für beide Mannschaften ist es diesmal etwas mehr als nur ein Testspiel unter Freunden. Hier wird sich zeigen, wo die Klubs derzeit wirklich stehen. Die nächsten Aufgaben sind für die Bayern das Finale im deutschen Supercup in Dortmund, Real muss im europäischen Supercup gegen den FC Sevilla antreten.

Zudem geht es auch ums Prestige. Beide Mannschaften spielen in diesem Jahr wieder eine entscheidende Rolle in der Champions League. Hier werden die Münchner bei bet-at-home mit 5.25 noch knapp vor den Madrilenen mit 5.75 gesehen.

Bevor der Kracher im Met Life Stadium in New Jersey steigt, gastieren Barcelona und Leicester in Stockholm. Das Duell zwischen dem spanischen und dem englischen Meister ist zumindest bei den Wettanbietern eine klare Angelegenheit. Barca, das bei Buchmachern wie betway mit 4.50 auch als Top-Favorit in der Champions League gilt, ist gegen die „Foxes“ der Favorit. Nach dem Sieg gegen Celtic (3:1) erhält man bei Sportingbet für einen weiteren Erfolg eine Quote von 1.25. Ein Tipp auf Leicester, das zuletzt gegen PSG eine 0:4-Abreibung kassierte, ist da schon lukrativer, mit einer Quote von 10.00 wie bei Bet3000 aber auch deutlich riskanter.

Barcelona ist das einzige Team, das noch zwei Spiele beim ICC bestreiten muss. Am Samstag müssen die „Blaugrana“ zum Abschluss wieder gegen ein englisches Team antreten. Auch gegen die „Reds“ sind sie bei Bet3000 mit 1.65 favorisiert. Das Team von Jürgen Klopp erhält bei mybet eine Siegquote von 4.50.

Anschließend an das Spiel der Bayern gegen Real treffen der AC Mailand und der FC Chelsea aufeinander. Milan hat mit dem Sieg gegen die Münchner nach Elfmeterschießen überrascht, anschließend aber eine 0:2-Niederlage gegen Liverpool hinnehmen müssen. Gegen die „Blues“ wollen die Italiener nun erstmals zu einem Erfolg nach der regulären Spielzeit kommen. Bei den Buchmachern werden sie aber wieder als Außenseiter gehandelt. Wen das nicht weiter stört und man den „Rossoneri“ einen Sieg zutraut, erhält bei betway eine Quote von 4.20.

Abgeschlossen wird der ICC am Samstag kommender Woche mit dem Spiel zwischen Inter Mailand und Celtic. Inter hat bisher noch keinen Zähler auf dem Konto. Celtic kommt auf einen Punkt. Paris hat kein Spiel mehr beim ICC zu bestreiten. Die Franzosen haben bisher als einziges Team neun Punkte geholt. Lediglich Barca könnte noch mit PSG gleichziehen. Bayern belegt derzeit Rang zwei mit vier Zählern. Dahinter folgen mit jeweils drei Punkten der FC Barcelona, Chelsea, Real Madrid und der FC Liverpool. Milan und Leicester kommen auf zwei Zähler.

Bei tipico wartet ein 100€ Willkommensbonus JETZT REGISTRIEREN

Aktuellsten Tipps

UCL: Die Bayern vor dem Gruppensieg

Am Mittwochabend steigen die letzten Spiele der Champions-League-Gruppenphase. Der FC Bayern kämpft in Amsterdam um den Sieg in der Gruppe E.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

Letzte Entscheidungen in der Königsklasse

Der letzte Spieltag der Champions-League-Gruppenphase steht an. Den Auftakt machen am Dienstag die Gruppen A bis D.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

14. Spieltag: Frankfurt muss nach Berlin

Der Lauf der Eintracht wurde am vergangenen Spieltag vom VfL Wolfsburg gestoppt. Am Samstag müssen die Frankfurter zum schweren Gastspiel nach Berlin.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN