Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert

Das beste Barca aller Zeiten?

Der FC Barcelona gilt Jahr für Jahr als einer der aussichtsreichsten Anwärter auf den Gewinn der Champions League. Auch national haben die „Blaugrana“ mächtig abgeräumt. Sechsmal in den letzten acht Spielzeiten wurden sie spanischer Meister. Trainer Luis Enrique geht voller Zuversicht in die neue Saison. Für den früheren Profi hat Barca durch die Neuzugänge den besten Kader der letzten Jahre.

Oddschecker
 | 
Mi., 10. Aug., 13:31 Uhr


National hat der FC Barcelona in der vergangenen Saison alles gewonnen. Neben Meisterschaft und Pokal holten die Katalanen auch den UEFA Supercup. Dieser ging in diesem Jahr an Real Madrid. Auch die Champions League holten die Hauptstädter am Ende der letzten Saison. Coach Luis Enrique schickte nun eine Kampfansage an die Königlichen und die europäische Konkurrenz. „Auf dem Papier haben wir den besten Kader der vergangenen Jahre“, so der frühere Profi vor dem Start in die neue Spielzeit auf einer Pressekonferenz.

Die Buchmacher können die Einschätzung Enriques durchaus teilen. Für Spieler wie Andre Gomes oder Samuel Umiti hat Barca in diesem Sommer schon 79,8 Millionen Euro investiert. Damit kommen sie bei Ironbet auf eine Meisterquote von 1.73. Real Madrid rangiert bei William Hill mit 2.40 weiterhin auf Rang zwei. Atletico hat bei einer Meisterquote von 12.00 wie bei Unibet schon deutlichen Rückstand.

Barcas Titelchancen in Spanien könnten sich durch weitere Transfers aber noch verbessern. Zwar sei der Kader schon jetzt stark genug, „aber wenn wir etwas sehen, das passt und das Team verstärkt, ist das super. Wenn nicht, sind wir auch so zufrieden“, erklärte Enrique weiter. „Es hängt immer davon ab, wer verfügbar ist. Wenn du junge Spieler zu einem guten Preis verpflichten kannst, wäre es verrückt, es nicht zu machen. Wir versuchen immer, unseren Kader zu verstärken und das Team so stark wie möglich zu machen. Deshalb ist die Transfertür immer offen.“

Der spanische Meister sucht in erster Linie noch einen Backup für das Offensivtrio Lionel Messi, Neymar und Luis Suarez. Bisher kassierte Barca lediglich Absagen von Kevin Gameiro, Luciano Vietto oder Nolito. Carlos Bacca vom AC Mailand, Andre-Pierre Gignac, der zur Zeit in Mexiko sein Geld verdient, und Jonathan Calleri (CD Maldonado) wurden bereits mit dem Klub in Verbindung gebracht.

Enrique will die Vereinsführung aber nicht unter Druck setzen. Die bisherigen Neuverpflichtungen seinen „brillant“. „Jetzt liegt es an uns, zu zeigen, dass wir die gewonnenen Titel verteidigen und sogar noch mehr gewinnen können.“

Im spanischen Pokal führt der Gesamtsieg ebenfalls nur über Barcelona. Sollte die Titelverteidigung gelingen, gibt betway eine Quote von 2.38 aus. Den spanischen Supercup können sich die „Blaugrana“ schon am kommenden Sonntag holen. Dann geht es gegen den FC Sevilla. Wer auf einen Sieg der Katalanen setzen möchte, bekommt bei Bet3000 eine Quote von 1.70. Wer den Andalusiern einen Erfolg nach 90 Minuten zutraut, kann bei Sportingbet 4.80 mitnehmen.

Der größte Erfolg in der anstehenden Saison wäre aber ein weiterer Triumph in der Champions League. Nach dem Triple-Gewinn im Jahr 2015 musste Barca zuletzt Real Madrid den Vorzug lassen. Für die neue Spielzeit werden sie unter anderem bei bet-at-home mit 4.20 wieder als Top-Favorit gehandelt. Real liegt auch hier in der Rolle des Herausforderers. Unter anderem bei 888Sport gibt es eine Quote von 6.00 auf den Gesamtsieg des Titelverteidigers. Mit den beiden spanischen Schwergewichten kann nur der FC Bayern mithalten. Die Münchner liegen bei den Wettanbietern meist zwischen Barca und Real. Bei bwin gibt es eine Quote von 5.00 für den Champions-League-Sieg des deutschen Rekordmeisters.

Unibet bietet einen 100% Bonus bis zu 75€ JETZT REGISTRIEREN

Inhaltsbezogene News & Tipps

Bundesliga: 8. Spieltag

Der FC Bayern befindet sich nach vier Pflichtspielen in Folge ohne Sieg in einer handfesten Krise. Am Samstag in Wolfsburg will man endlich den Schalter umlegen.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

UEFA Nations League: Erster Sieg für Deutschland?

Nach dem Remis gegen Frankreich muss die deutsche Nationalmannschaft in der Nations League liefern.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

UEFA Nations League: Reaktion der Kroaten?

Nach der 0:6-Klatsche gegen Spanien ist Vizeweltmeister Kroatien auf Wiedergutmachung aus. Am Freitagabend will man gegen England in der Nations League die ersten Punkte einfahren.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN