Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert

Transferkracher auf Schalke

Die Bundesligisten rüsten weiter mächtig auf. Am Donnerstag hat der FC Schalke einen Doppeltransfer getätigt. Die „Knappen“ haben sich mit Tottenhams Nabil Bentaleb verstärkt. Benjamin Stambouli von Paris St. Germain muss lediglich noch den Medizincheck absolvieren.

Oddschecker
 | 
Do., 25. Aug., 14:27 Uhr
Transferkracher auf Schalke

Die Bundesligisten rüsten weiter mächtig auf. Am Donnerstag hat der FC Schalke einen Doppeltransfer getätigt. Die „Knappen“ haben sich mit Tottenhams Nabil Bentaleb verstärkt. Benjamin Stambouli von Paris St. Germain muss lediglich noch den Medizincheck absolvieren.

Das Transferkarussell in der Bundesliga dreht sich munter weiter: Die Bayern und der BVB haben zusammen schon fast 180 Millionen Euro für neue Spieler ausgegeben. Zuletzt holte Bayer Leverkusen Aleksandar Dragovic für 18 Millionen Euro aus Kiew. Nun hat der FC Schalke zugeschlagen. Wie die Gelsenkirchener am Donnerstag bestätigten, wird Nabil Bentaleb von den Tottenham Hotspur für ein Jahr ausgeliehen. Anschließend hält Königsblau Medienberichten zufolge eine Kaufoption über 20 Millionen Euro, die sich unter bestimmten Voraussetzungen zur Kaufpflicht umwandelt.

Außerdem befindet sich Benjamin Stambouli derzeit in Gelsenkirchen, um den Medizincheck zu absolvieren. Anschließend soll der Mittelfeldspieler von Paris St. Germain laut der „Bild“ einen Vierjahresvertrag unterschreiben. Die Ablöse beläuft sich auf 8,5 Millionen Euro. Schalke ist damit für die anstehende Bundesliga-Saison bestens gerüstet. Möglicherweise entwickelt sich Königsblau sogar noch zum Titelkandidaten. Ein Tipp darauf lohnt sich bei Anbietern wie Sportingbet mit 81.00 allemal. Am Ende unter den Top-Vier zu landen, ist nach den bisherigen Investitionen fast schon Pflicht. Bei bet-at-home sieht man dies mit einer Quote von 2.25 durchaus realistisch. Reicht es sogar für einen Platz in den Top-Drei, gibt es bei 888sport eine Quote von 3.75.

Von Bentaleb erwarten sich die Schalker noch einmal eine deutliche Qualitätssteigerung für die Mannschaft. „Er ist ein aggressiver, zweikampfstarker Mittelfeldspieler, der die Optionen in unserem Kader für Chef-Trainer Markus Weinzierl noch einmal vergrößert“, sagte Manager Christian Heidel. Stambouli „ist gerade beim Medizincheck. Müssen die Ergebnisse abwarten, sind aber positiv gestimmt, dass alles klappt“, so Heidel über den Franzosen.

Bereits zuvor haben die Schalker Leistungsträger wie Naldo (VfL Wolfsburg), Coke (FC Sevilla) und Breel Embolo (FC Basel) verpflichtet. Der Ex-Augsburger Abdul Rahman Baba kam auf Leihbasis vom FC Chelsea. Embolo ist mit 22,5 Millionen Euro Ablöse der Königstransfer. In der vergangenen Saison erzielte der Schweizer für den FC Basel zehn Tore in 27 Ligaspielen. Auch für Schalke hat er bei seinem Pflichtspieldebüt beim 4:1 im Pokal gegen den FC 08 Villingen schon ein Tor erzielt. Möglicherweise ist Embolo sogar ein Kandidat für die Torjägerkanone. Wer einen Tipp darauf riskieren will, bekommt bei William Hill eine starke Quote von 67.00.

Am Wochenende könnte ein Großteil der Neuzugänge zum Saisonauftakt in Frankfurt bereits zum Einsatz kommen. Schalke gilt bei den Buchmachern übereinstimmend als Favorit. Ein Schalker Sieg bringt unter anderem bei Bet3000 eine Quote von 2.25. Die Frankfurter werden bei betway mit 3.30 angesetzt. In der letzten Saison reichte es lediglich zu einem torlosen Unentschieden. In diesem Fall kann man bei Bet3000 mit 12.00 wieder eine recht hohe Quote mitnehmen. Wer lieber auf ein Spiel mit Toren tippen möchte und dazu auf Embolo als ersten Torschützen, erhält bei Unibet noch 7.50 obendrauf.

Schalke hat sich aber nicht nur für die anstehenden Aufgaben in der Bundesliga verstärkt. Die „Knappen“ wollen auch international wieder ein Ausrufezeichen setzen. In der Europa League zählen sie bei den Wettanbietern zum erweiterten Kreis der Titelkandidaten. Bei Ironbet werden sie mit einer Quote von 21.00 geführt, nicht weit hinter Inter, Athletic Bilbao oder der Fiorentina. Lediglich das Starensemble von Manchester United setzt sich hier etwas ab. Für den Titelgewinn der „Red Devils“ gibt es beim gleichen Anbieter eine Quote von 7.00.

bet-at-home bietet jetzt bei der Registrierung einen 100€ Bonus für Neukunden plus einen sofortigen 10€ Wettgutschein JETZT REGISTRIEREN

Inhaltsbezogene News & Tipps

Bundesligavorschau: 8. Spieltag

Der schwache Saisonstart beim FC Schalke ist abgehakt. Nach drei Pflichtspielsiegen in Folge richtet sich der Blick wieder nach oben.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

Bundesliga: 8. Spieltag

Der FC Bayern befindet sich nach vier Pflichtspielen in Folge ohne Sieg in einer handfesten Krise. Am Samstag in Wolfsburg will man endlich den Schalter umlegen.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

UEFA Nations League: Erster Sieg für Deutschland?

Nach dem Remis gegen Frankreich muss die deutsche Nationalmannschaft in der Nations League liefern.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN
Angebot für neue Kunden100€ Bonus100% Willkommensbonus bis zu 100€Nutzen