Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert

Erster Kracher für Leipzig

Am Samstag steigt das Topspiel der Bundesliga um 18:30 Uhr in Leipzig. Der Aufsteiger aus Sachsen empfängt Borussia Dortmund. Ganz Leipzig ist euphorisiert. Das Team von Ralph Hasenhüttl will den Fans ein Spektakel liefern.

Oddschecker
 | 
Sa., 10. Sep., 10:00 Uhr


Am Samstag steigt das Topspiel der Bundesliga um 18:30 Uhr in Leipzig. Der Aufsteiger aus Sachsen empfängt Borussia Dortmund. Ganz Leipzig ist euphorisiert. Das Team von Ralph Hasenhüttl will den Fans ein Spektakel liefern.

Der Bundesliga-Einstand ist mit dem 2:2 bei der TSG Hoffenheim schon ganz ordentlich verlaufen. Am Samstag wird RB Leipzig erstmals im eigenen Stadion auflaufen. Der erste Gegner in der Red Bull Arena ist kein Geringerer als Vizemeister Borussia Dortmund. Der BVB hat in diesem Sommer stark eingekauft und plant den nächsten Angriff auf die Bayern aus München. Von Leipzig will man sich dabei natürlich nicht aufhalten lassen wollen. Bei den Buchmachern hat der BVB wieder vielversprechende Chancen auf die Meisterschaft. So auch bei 888sport, die dafür eine Quote von 8.50 ausgeben. Bei bet-at-home werden der Borussia mit 5.75 sogar noch bessere Chancen ausgerechnet.

In Leipzig ist man sich der Stärke des kommenden Gegners bewusst. Das heißt aber nicht, dass sich die Sachsen gegen den BVB keine Überraschung zutrauen. „Wir sollten uns nicht kleiner machen, als wir sind“, blickte Trainer Ralph Hasenhüttl auf den Kracher am Samstag voraus. Zwar wird RB bei den Buchmachern als Außenseiter gesehen, bei Siegquoten von 5.75 wie die von betway ist ihnen aber auch einiges zuzutrauen. „Wir brauchen eine absolute Topleistung. Wenn wir die abrufen, können wir aber auch Dortmund Probleme machen“, führte Hasenhüttl weiter aus. Gleichzeitig schickte der Österreicher deutliche Worte an die Borussia hinterher: „Das Letzte, was wir haben, ist Angst.“

Man will den Fans ein leidenschaftliches Fußballspiel bieten. Erstmals seit 22 Jahren ist die Bundesliga nach Leipzig zurückgekehrt. „Die Euphorie spürt man an jeder Ecke“, erklärte Hasenhüttl, „wir werden ein Spiel mit einer Super-Atmosphäre erleben.“ Warum sollte unter diesen Umständen nicht zumindest ein Unentschieden drin sein? Wer den Leipzigern einen Punkt zutraut, kann bei Bet3000 eine Quote von 4.50 mitnehmen.

Ob die letzten drei Neuzugänge Bernardo (RB Salzburg), Oliver Burke (Nottingham Forest) und Kyriakos Papadopoulos (Bayer Leverkusen) schon zum Einsatz kommen werden, ließ der 49-Jährige offen. Er werde aber elf Spieler aufs Feld schicken, die alles für den Erfolg geben werden. Dass die Borussia individuell vielleicht stärker besetzt ist, ist für Hasenhüttl nebensächlich: „Wir müssen als Mannschaft so gut funktionieren, dass die Qualität dieser Einzelspieler nicht zum Tragen kommt.“

Dortmund ist im Gegensatz zu Leipzig mit drei Punkten gestartet und nimmt die Spitze der Bundesliga in Angriff. Einen Ausrutscher beim Aufsteiger will man unbedingt vermeiden. Unterschätzen wird das Team von Coach Thomas Tuchel die Sachsen bestimmt nicht. Schließlich hat auch RB satte 50 Millionen Euro in den Kader investiert. Ein Sieg ist für die ambitionierten Dortmunder dennoch Pflicht. Wer den BVB ebenfalls als Gewinner sieht, erhält bei tipico eine Quote von 2.00. Etwas riskanter wird es mit einem Handicap von -3 für den BVB. Dann gibt es bei Sportingbet mit 10.50 bereits eine zweistellige Quote.

sportingbet bietet seinen Neukunden einen 100% Willkommensbonus bis zu 150€ JETZT REGISTRIEREN

Inhaltsbezogene News & Tipps

WM 2018: Jetzt oder nie!

Das 0:1 gegen Mexiko zum WM-Auftakt war ein Trauerspiel. Titelverteidiger Deutschland enttäuschte auf ganzer Linie.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

WM 2018: Brasilien scharf auf den ersten Sieg

Trotz Feldüberlegenheit und mehrerer guter Chancen musste sich Top-Favorit Brasilien zum WM-Auftakt mit einem 1:1 gegen die Schweiz zufriedengeben.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

WM 2018: Argentinien mit Druck ins Topspiel

Argentinien ist mit dem Ziel Titelgewinn in die Weltmeisterschaft gestartet. Zu Beginn gab es für die Albiceleste aber gleich einen Dämpfer gegen Island.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN
Angebot für neue Kunden10.00 DeutschlandErhöhte Quote 10.00 Deutschland besiegt Schweden - max. 5€Nutzen