Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert

Nächster Stolperstein Köln?

Der 1.FC Köln will den Bayern nach derer Niederlage in der Königsklasse auch in der Liga die ersten Punkte abknöpfen. Dortmund ist am Samstagabend zum Topspiel in Leverkusen zu Gast und Schalke kämpft im Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach um die ersten Punkte der Saison.

Oddschecker
 | 
Do., 29. Sep., 13:46 Uhr

Der 1.FC Köln will den Bayern nach derer Niederlage in der Königsklasse auch in der Liga die ersten Punkte abknöpfen. Dortmund ist am Samstagabend zum Topspiel in Leverkusen zu Gast und Schalke kämpft im Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach um die ersten Punkte der Saison.

Bayern München – 1. FC Köln

Die Bayern sind in dieser Saison doch nicht unbesiegbar. Das hat die 0:1-Pleite in der Königsklasse bei Atletico Madrid gezeigt. Nun wollen die Münchner im Liga-Alltag gegen den 1.FC Köln wieder in die Spur finden. Die Gäste aus der Domstadt haben sich für Samstagnachmittag aber viel vorgenommen. Nationalspieler Jonas Hector will die Allianz Arena nicht ohne Punkte verlassen.

„Es ist sicher nicht das einfachste Spiel“, sagte der Nationalspieler gegenüber der Presse, fügte jedoch an: „Wir freuen uns darauf und würden schon gerne etwas mitnehmen.“

Köln ist saisonübergreifend seit zehn Spielen ungeschlagen. Bei den Wettanbietern wie 888sport und Unibet sind sie mit einer Erfolgsquote von 21.00 dennoch klarer Außenseiter. Wer ihnen aber ein Unentschieden zutraut, kann bei Bet3000 eine Quote von 8.50 mitnehmen. Zwei der letzten fünf Gastspiele in München endeten mit einer Punkteteilung. Bei einer Handicap-Wette würden die Chancen des FC natürlich weiter steigen. Für Köln mit zwei Toren Vorsprung gibt es bei betway eine Quote von 2.60. Das könnte sich durchaus lohnen, schließlich haben die Domstädter in den ersten fünf Spielen erst zwei Gegentore kassiert.

Fuffi-Fieber bei Bet3000! 50€ Bonus sichern – nur für kurze Zeit JETZT REGISTRIEREN

Bayer Leverkusen – Borussia Dortmund

Anschließend an das Spiel in der Allianz Arena bittet Bayer Leverkusen Borussia Dortmund zum Tanz. Beide Teams holten während der Woche in der Königsklasse einen Punkt, doch während Dortmund schon zwölf Zähler in der Liga gesammelt hat, rangiert Bayer mit nur sieben Zählern auf Platz zehn. Der Druck liegt daher klar bei der Werkself, die seit neun Jahren auf den nächsten Heimsieg gegen Dortmund wartet. Letzte Saison gewann der BVB nach einer torlosen ersten Hälfte mit 1:0. Für dieses Ergebnis gibt es bei William Hill eine Quote von 11.00.

Sollte es diesmal nach 45 Minuten erneut Unentschieden stehen und die Borussia am Ende die Punkte mitnehmen, zahlt Sportingbet eine Quote von 5.60 aus. Ein Unentschieden mit anschließenden Sieger Bayer Leverkusen wird bei tipico mit 5.70 knapp höher angesetzt.

In den letzten beiden Duellen in der BayArena fiel zwischen diesen Mannschaften nur ein einziger Treffer. Das könnte sich diesmal lohnen. Trennen sich Bayer und der BVB wieder mit lediglich einem Torerfolg oder weniger, erhält man bei William Hill eine Quote von 5.50.

William Hill bietet seinen Neukunden einen 100% Willkommensbonus bis zu 100€ JETZT REGISTRIEREN

FC Schalke – Borussia Mönchengladbach

Am Sonntag wird es dann für den FC Schalke ernst. Im sechsten Anlauf versucht Königsblau endlich die ersten Punkte gegen Mönchengladbach mitzunehmen. Die Buchmacher wie bwin sehen Schalke mit 2.40 knapp vorne. Gladbach kommt bei bet-at-home auf 2.85. Die Borussia konnte in Gelsenkirchen nur eines der letzten zehn Spiele gewinnen. Bleiben sie diesmal sogar ohne eigenen Treffer, hat Schalke zumindest schon einen Punkt sicher. Für ein Spiel ohne Gladbacher Tor erhält man bei tipico eine Quote von 3.40. Ein 2:1 für Schalke wie letzte Saison bringt bei Bet3000 eine starke Quote von 10.00.

Exklusives Angebot - Erhöhte Quoten auf die Bundesliga bei bet-at-home. Gemäß AGB on oddschecker.de JETZT REGISTRIEREN

Inhaltsbezogene News & Tipps

WM 2018: Brasilien scharf auf den ersten Sieg

Trotz Feldüberlegenheit und mehrerer guter Chancen musste sich Top-Favorit Brasilien zum WM-Auftakt mit einem 1:1 gegen die Schweiz zufriedengeben.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

WM 2018: Argentinien mit Druck ins Topspiel

Argentinien ist mit dem Ziel Titelgewinn in die Weltmeisterschaft gestartet. Zu Beginn gab es für die Albiceleste aber gleich einen Dämpfer gegen Island.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

WM 2018: Frankreich mit Big Point?

Das 2:1 zum WM-Auftakt gegen Australien war kein fußballerischer Leckerbissen. Zu drei Punkten hat es trotzdem gereicht.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN
Angebot für neue Kunden10.00 DeutschlandErhöhte Quote 10.00 Deutschland besiegt Schweden - max. 5€Nutzen