Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert

Chelsea langsam unter Druck

Der FC Chelsea fällt nach dem starken Saisonstart immer weiter zurück. Nach nur einem Punkt aus den letzten drei Spielen belegen die „Blues“ den mageren achten Tabellenplatz. In den Medien wird schon über personelle Konsequenzen berichtet. Ein Sieg bei Hull City ist am Samstag fast schon Pflicht. Tags darauf steigt das Topspiel zwischen den beiden einzigen ungeschlagenen Teams Tottenham und ManCity.

Oddschecker
 | 
Fr., 30. Sep., 14:56 Uhr

FC Chelsea – Hull City

Der FC Chelsea fällt nach dem starken Saisonstart immer weiter zurück. Nach nur einem Punkt aus den letzten drei Spielen belegen die „Blues“ den mageren achten Tabellenplatz. In den Medien wird schon über personelle Konsequenzen berichtet. Ein Sieg bei Hull City ist am Samstag fast schon Pflicht. Tags darauf steigt das Topspiel zwischen den beiden einzigen ungeschlagenen Teams Tottenham und ManCity.

Nach drei Spieltagen war die Welt beim FC Chelsea noch in Ordnung. Neun Punkte hatten die Londoner zu diesem Zeitpunkt auf dem Konto. Mittlerweile sind drei weitere Begegnungen absolviert und nur ein Zähler hinzugekommen. Auf Platz acht zählen die „Blues“ längst nicht mehr zu den Top-Titelkandidaten auf der Insel. Bei 888sport oder Unibet kommen sie nur noch auf eine Quote von 26.00. ManCity mit 3.00 wie bei mybet oder Liverpool mit 6.25 bei bet-at-home liegen mittlerweile ganz vorne.

Damit auch die Londoner wieder dazugehören, könnte es bald zu einem Umbruch im Team kommen. „The Times“ berichtet von einer Streichliste von Klubbesitzer Roman Abramovich. Darauf sollen sich Namen wie Cesc Fabregas, Oscar, Gary Cahill, Nemanja Matic und Branislav Ivanovic befinden. Potentielle Neuzugänge werden fast wöchentlich bei den „Blues“ gehandelt.

Bis zur Winterpause müssen sich die betroffenen Spieler deutlich steigern und zusammen mit der Mannschaft Ergebnisse einfahren, wollen sie die Verantwortlichen vom Verbleib überzeugen. Am besten schon am Samstag bei Hull City. Chelsea gilt bei Anbietern wie tipico mit 1.90 wieder als Favorit. Das müssen sie nur noch auf dem Platz bestätigen. Die „Tigers“ belegen derzeit Rang 14. Eine weitere Niederlage sollten sich die Londoner nicht erlauben. Ansonsten muss man die Meisterschaft wohl schon früh in der Saison abhaken. Sollte es aber so weit kommen, darf man sich bei Ironbet über eine Quote von 7.50 freuen.

ironbet bietet seinen Neukunden einen 100% Willkommensbonus bis zu 100€ JETZT REGISTRIEREN

Tottenham Hotspur - Man City

Zudem könnte Manchester City dann schon um elf Punkte davonziehen. Die „Sky Blues“ sind als einziges Team in der Premier League noch ohne Punktverlust. Am Sonntag geht es zum Topspiel zu den Tottenham Hotspur. Die Gastgeber sind ebenfalls noch ungeschlagen und liegen vier Zähler zurück.

Neben dem Derby gegen United ist es für City-Coach Pep Guardiola das bisher schwerste Spiel seiner Amtszeit. Tottenham wird bei den Buchmachern fast auf Augenhöhe gesehen. So gibt es bei bwin eine Siegquote von 3.20. Mit einem Handicap von +1 steigen die Siegchancen der „Spurs“ deutlich auf eine Quote von 1.70. City gilt bei Bet3000 mit 2.40 zwar knapp als Favorit, wird Tottenham aber bestimmt nicht unterschätzen. Vergangene Saison kam die Millionentruppe aus Manchester auswärts mit 1:4 unter die Räder. Für dieses Ergebnis würde es diesmal bei bet3000 eine sehr hohe Quote von 70.00 geben.

Warum aber sollte es den „Spurs“ nicht noch einmal gelingen? Schließlich haben sie mit Harry Kane den Torschützenkönig der vergangenen Saison in ihren Reihen. Auch der Ex-Leverkusener Heung-Min Son hat in drei Spielen schon viermal getroffen. Für ein weiteres Tor des Südkoreaners gegen die „Citizens“ gibt es bei betway eine Quote von 3.25. City hofft wieder auf die Treffsicherheit von Sergio Agüero, der unter anderem bei William Hill mit 2.00 geführt wird.

Für Tottenham ist es am Sonntag die große Chance, die Liga wieder spannend zu machen. City kann sich hingegen noch weiter von der Konkurrenz absetzen. Wer glaubt, dass sich beide Mannschaften mit einem Unentschieden trennen und weiterhin ungeschlagen bleiben, bekommt bei Sportingbet eine Quote von 3.50 ausbezahlt.

Für Neukunden gibt es bei Sportingbet einen 100% Bonus bis zu 150€ JETZT REGISTRIEREN

Inhaltsbezogene News & Tipps

WM 2018: Frankreich mit Big Point?

Das 2:1 zum WM-Auftakt gegen Australien war kein fußballerischer Leckerbissen. Zu drei Punkten hat es trotzdem gereicht.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

WM 2018: Spanien drängt auf den ersten Sieg

Nach dem Unentschieden gegen Portugal nehmen die Spanier die Tabellenführung in der Gruppe B in Angriff.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

WM 2018: Die nächste CR7-Show?

Gegen Spanien hat sich Portugal dank Cristiano Ronaldo einen Punkt erkämpft. Der Superstar von Real Madrid schoss beim 3:3 alle drei Tore.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN