Deutschland greift nach zweitem Gruppensieg

Für die deutsche Nationalmannschaft steht am Samstag das zweite Qualifikationsspiel zur Weltmeisterschaft gegen Tschechien an. In Hamburg sind drei Punkte fest eingeplant. Ein Sieg wäre zudem die späte Revanche für die 0:3-Niederlage in der Quali zur EM 2008

Oddschecker
 | 
Fr., 7. Okt., 11:21 Uhr
Für die deutsche Nationalmannschaft steht am Samstag das zweite Qualifikationsspiel zur Weltmeisterschaft gegen Tschechien an. In Hamburg sind drei Punkte fest eingeplant. Ein Sieg wäre zudem die späte Revanche für die 0:3-Niederlage in der Quali zur EM 2008.

Für den Weltmeister steht am Samstag in Hamburg das Spiel gegen den vermeintlich schwersten Gruppengegner auf dem Programm. Die DFB-Auswahl trifft auf Tschechien. Natürlich gilt Deutschland mit einer Quote von 1.15 wie bei bwin als aussichtsreichster Kandidat auf den Gruppensieg und die damit verbundene direkte Qualifikation für die Weltmeisterschaft in Russland. Tschechien könnte „der Mannschaft“ mit einer Quote von 13.50 aber durchaus gefährlich werden.

Bundestrainer Joachim Löw wird den kommenden Gegner daher nicht auf die leichte Schulter nehmen. „Wir müssen von Beginn an hochkonzentriert sein“, appellierte er an seine Spieler. Die Tschechen haben nach dem enttäuschenden Abschneiden bei der Euro mit dem Aus nach der Gruppenphase einen Umbruch vollzogen. Routiniers wie Petr Cech oder Tomas Rosicky sind zurückgetreten. Mit Karel Jarolim ist ein neuer Trainer gekommen. Unter dem Vater des ehemaligen Bundesligaprofis David kamen die Tschechen zum Auftakt zwar nicht über ein 0:0 gegen Nordirland hinaus, doch gegen Deutschland könnte es schon wieder ganz anders aussehen. „Ein solcher Prozess kann Kräfte freisetzen“, warnte Löw.

Sollten die Tschechen zumindest ein Unentschieden aus Hamburg mitnehmen, gibt es bei Bet3000 eine Quote von 7.00. Wer ihnen sogar einen Sieg zutraut, bekommt bei 888sport und Unibet eine gute Quote von 13.50.

An einen Punktverlust will man bei der DFB-Elf jedoch keinen Gedanken verschwenden. Die Erinnerung an die eher durchwachsene Quali zur Euro 2016 ist noch allgegenwärtig. Nach drei Spielen hatte man erst vier Punkte auf dem Konto. Diesmal will man sich keine Nachlässigkeiten mehr erlauben. „Wir wollen die Qualifikation souverän weiterführen und unsere Klasse demonstrieren“, kündigte Teammanager Oliver Bierhoff an. Gleichzeitig soll das Team zeigen, „dass wir die stärkste Mannschaft der Welt sein wollen“.

Wer die DFB-Auswahl so stark sieht, dass sie beide Halbzeiten gewinnen, erhält bei William Hill eine Quote von 2.15. Erzielen sie wie zum Auftakt beim 3:0 gegen Nordirland wieder drei Tore oder mehr, setzt Sportingbet die Quote auf 1.95 fest.

Gegen die Tschechen feierte Deutschland 1996 einen der wichtigsten Erfolge in der Verbandsgeschichte. In London krönte sich die DFB-Elf nach einem 2:1 zum Europameister. Dafür wurden zwei der letzten drei Pflichtspiele verloren. Darunter auch das letzte Aufeinandertreffen in der EM-Quali 2007 in München. Die Tschechen gingen mit 3:0 als Sieger vom Platz.

Diesmal sei Deutschland aber „nur in Ausnahmefällen zu besiegen“, wie Tschechiens Trainer Jarolim dem „kicker“ erklärte. Mit einer Handicap-Wette könnte es jedoch klappen. Bei einem Vorsprung von +2 gibt es für einen tschechischen Sieg bei JETZT REGISTRIEREN

Aktuellsten Tipps

2. Bundesliga: Union gegen HSV um Platz 3

An diesem Wochenende steigt das Topspiel der 2. Bundesliga in Berlin. Union muss gegen den HSV liefern. Ansonsten war es das wohl für die Eisernen mit dem Aufstieg.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

Premier League: Im Derby an die Spitze

Nach dem bitteren Aus in der Champions League muss sich Manchester City auf den Titelkampf in der Premier League konzentrieren.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

La Liga: Valencia kämpft um den Anschluss

Fünf Spieltage vor Ende der Saison kämpft der FC Valencia um den Anschluss an die Champions-League-Plätze.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN
Angebot für neue Kunden67.00 SchalkeTurbo-Quoten 6.00 auf Sieg Dortmund oder 67.0 auf Sieg SchalkeNutzen