Die Kleinen proben den Aufstand

In der WM-Qualifikationsgruppe B rangieren die Färöer-Inseln vor Portugal und wollen diese Tabellenkonstellation im Heimspiel gegen den Europameister um Cristiano Ronaldo verteidigen. Auch Andorra hofft gegen die Schweiz auf eine Sensation.

Anonymous
Mo., 10. Okt., 11:36

Färöer-Inseln - Portugal

In der WM-Qualifikationsgruppe B rangieren die Färöer-Inseln vor Portugal und wollen diese Tabellenkonstellation im Heimspiel gegen den Europameister um Cristiano Ronaldo verteidigen. Auch Andorra hofft gegen die Schweiz auf eine Sensation.

Die Färinger haben nach zwei Spielen vier Punkte auf dem Konto und befinden sich auf dem zweiten Platz. Nach einem umkämpften 0:0 gegen Ungarn gelang in Lettland mit einem 2:0-Auswärtserfolg der ganz große Coup. Ein Punktgewinn gegen Portugal wäre wohl die größte Sensation seit dem 1:0-Sieg gegen Österreich im Jahr 1990. Ein Unentschieden wird von 888sport mit einer Quote von 8.00 angegeben. Ladbrokes gibt den Färingern eine Quote von 17.00 auf einen möglichen Überraschungserfolg.

Portugals Trainer Fernando Santos warnte davor, die Färöer-Inseln zu unterschätzen. Er sagte: „Sie sind ein gut organisiertes Team. Sie werden Probleme machen, wir müssen auf der Hut sein. Wir dürfen nicht vergessen, dass sie schon vier Punkte auf dem Konto haben – und dass sie mit Lars Olsen seit fünf Jahren den gleichen Trainer haben.“ Für einen Portugal-Sieg auf den Inseln gibt Bet3000 eine Quote von 1.17 an. Ein sicherer Erfolg der Portugiesen ohne Gegentor wird von William Hill mit 1.50 quotiert.

Der amtierende Europameister hat sich mit einem 6:0 gegen Andorra für die 0:2-Auftaktniederlage in der Schweiz rehabilitiert. Cristiano Ronaldo erzielte in dem Spiel gleich vier Tore. Dies gelang zuletzt der Legende Eusebio beim 5:3-Sieg gegen Nordkorea im WM-Viertelfinale 1966 für das portugiesische Nationalteam.

bet-at-home bietet jetzt bei der Registrierung einen 100€ Bonus für Neukunden JETZT REGISTRIEREN

Schweiz - Andorra

Tabellenführer der Gruppe B ist die Schweiz. Nach dem Erfolg gegen Portugal konnte das Team von Trainer Vladimir Petkovic mit 3:2 in Ungarn gewinnen. Dabei gelang dem Herthaner Valentin Stocker der entscheidende Treffer in der Schlussminute. Im Estadi Nacional von Andorra wird die Aufgabe der Eidgenossen jedoch nicht einfach. In den letzten drei Heimspielen hat der Zwergenstaat nur zwei Gegentore kassiert. Es könnte also ein Spiel mit wenigen Treffern geben. Die Quote für ein Spiel mit zwei Toren oder weniger steht bei betway bei 3.75.

Stürmer Admir Mehmedi von Bayer 04 Leverkusen meinte: „Wir dürfen nicht ins Spiel gehen und denken, wir gewinnen mindestens 6:0. Abgerechnet wird ohnehin am Schluss. Es geht um drei Punkte, es muss uns niemand motivieren. Wir wollen alle zur WM nach Russland. Ich denke, alle, die hier sind, sind voll fokussiert.“ Sollte Mehmedi das erste Tor für die Schweiz erzielen, hat Ladbrokes eine Quote von 5.50 parat. Der Frankfurter Angreifer Haris Seferovic kommt bei Unibet auf eine Quote von 3.70.

Auch Nati-Coach Petkovic warnte vor Andorra. Er sagte: „Die Mannschaft steht mit den Füssen am Boden. Das will ich auch im Spiel sehen. Wir müssen schnell ein Tor schießen. Und wenn nicht, Geduld haben. Nicht viele Gegner haben hier klar gewonnen.“ Die Quote für einen Erfolg der Schweiz steht bei sportingbet bei 1.03.

sportingbet bietet seinen Neukunden einen 100% Willkommensbonus bis zu 150€ JETZT REGISTRIEREN

0Wettschein

RESPONSIVE_ALMOST_THERE

RESPONSIVE_LOADING_BETS

Aktuellsten Tipps

Cardiff City Odds Preview

Can Neil Warnock's Bluebirds make an instant return to the Premier League?
Ryan Elliott
ARTIKEL LESEN

U21 EM: Jetzt gegen Rumänien

Ein Unentschieden hat Frankreich und Rumänien zum Weiterkommen gereicht, und genauso kam es auch. Durch die Nullnummer am Montagabend haben sich die Rumänen den Gruppensieg gesichert.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

Frauen-WM: Da waren es nur noch 16

Die Frauen-WM in Frankreich geht in die entscheidende Phase. Von den 24 teilnehmenden Nationen haben sich acht verabschiedet.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN