Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert

Bayer sucht Erfolgserlebnis

Bayer 04 Leverkusen will nach zwei Unentschieden in der Champions League endlich einen Sieg einfahren. Dortmund fährt dezimiert nach Lissabon.

Oddschecker
 | 
Mo., 17. Okt., 15:08 Uhr

Bayer Leverkusen – Tottenham Hotspur

Bayer 04 Leverkusen will nach zwei Unentschieden in der Champions League endlich einen Sieg einfahren. Dortmund fährt dezimiert nach Lissabon.

Das größte Problem der Leverkusener ist die Konstanz. Trotz zuletzt starken Leistungen in der Liga unterlag man am vergangenen Wochenende mit 1:2 bei Werder Bremen. Selbst innerhalb eines einzelnen Spiels zeigt Bayer sehr unterschiedliche Leistungen. Gegen ZSKA Moskau dominierte man die Anfangsphase, nur um dann am Ende nur 2:2 zu spielen und mit hängenden Köpfen dazustehen. Auch in Monaco kassierte man erst spät den Ausgleich. Sollte es gegen Tottenham wieder nur zu einem Remis reichen, bietet Bet3000 eine Quote von 3.60.

Tottenham hatte zuletzt mit einem 2:0-Sieg gegen Manchester City für Aufsehen gesorgt. Am vergangenen Wochenende gelang jedoch nur ein 1:1 bei West Bromwich Albion. Dele Alli erzielte wenige Minuten vor dem Abpfiff den Ausgleichstreffer. Der Rückstand auf Tabellenführer City beträgt weiterhin nur einen Punkt. In Leverkusen wird Superstar Harry Kane weiterhin fehlen. Dafür könnte der Ex-Leverkusener Heung-Min Son für Furore sorgen. Ironbet bietet eine Quote von 7.50, falls der Südkoreaner als erstes einnetzen sollte.

ironbet bietet seinen Neukunden einen 100% Willkommensbonus bis zu 100€ JETZT REGISTRIEREN

Sporting Lissabon - Borussia Dortmund

Bei Dortmund werden die Verletzungssorgen nicht weniger. Schon gegen Hertha BSC musste die Borussia mit einer Notelf antreten. Mit dem 1:1 gegen die Hauptstädter verpasste es der BVB, näher an Bayern München heranzurücken. Der Ausgleich gelang erst spät. Betway bietet eine Quote von 10.00, sollte die Borussia gegen Sporting ihr erstes Tor erneut erst in den letzten 15 Minuten erzielen.

Neben dem unbefriedigenden Ergebnis verlor Dortmund zwei weitere Spieler: Marcel Schmelzer verletzte sich an den Adduktoren, Emre Mor sah die rote Karte. Da die Sperre nur für die Bundesliga gilt, ist Mor gegen Sporting mit dabei. Mit dem Platzverweis bestätigte Mor jedoch Zweifel, dass er unter großem Druck mental noch nicht bestehen kann. Schon im Länderspiel der Türkei gegen die Ukraine hatte Mor Glück, nicht vom Platz zu fliegen. Gegen Sporting könnte er trotz allem von Beginn an spielen. Falls der Türke das erste Tor erzielen sollte, hat bwin eine Quote von 11.00 parat.

Die zuletzt angeschlagenen Lukasz Piszczek und Sokratis sind mit nach Lissabon geflogen. Es besteht die Hoffnung, dass beide Spieler noch fit werden, sagte Sportdirektor Michael Zorc. Ist dies nicht der Fall, muss in der Abwehr erneut improvisiert werden. Sollte Lissabon dies ausnutzen und mindestens zwei Tore oder sogar mehr schießen, hat William Hill eine Quote von 2.62.

Lissabon hatte im ersten Champions-League-Spiel bei Real Madrid erst in der Schlussphase unglücklich mit 2:1 verloren. Zu Hause gewann man am zweiten Spieltag mit 2:0 gegen Legia Warschau. Die Quote für einen erneuten Heimsieg steht bei Bet3000 bei 3.60. Gegen deutsche Klubs sieht die Heimbilanz der Portugiesen allerdings nicht gut aus. Nur zwei von zwölf Heimspielen konnten gewonnen werden. Allerdings siegte Sporting in den letzten neun Pflichtspielen im heimischen Stadion. In Portugal trifft Dortmund auf einen alten Bekannten: Der Ex-Wolfsburger Bas Dost hat in sechs Spielen für Lissabon bereits fünfmal getroffen.

Fuffi-Fieber bei Bet3000! 50€ Bonus sichern – nur für kurze Zeit JETZT REGISTRIEREN

Aktuellsten Tipps

Champions League: Letzte Chance für Hoffenheim

Die Gruppenphase der Champions League geht langsam in die heiße Phase. Aus deutscher Sicht sieht es ganz gut aus. Die Bayern sind mit einem weiteren Sieg in Athen durch.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

UCL: Setzt Dortmund den Lauf fort?

Borussia Dortmund ist in Pflichtspielen in der laufenden Saison immer noch ungeschlagen. Jetzt geht es in der Königsklasse nach Madrid.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

Bundesliga: 10.Spieltag

Beim VfB Stuttgart wartet man auch unter dem neuen Trainer Markus Weinzierl noch auf den ersten Punktgewinn.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN
Angebot für neue Kunden10.00 DEErhöhte Quote 10.00 auf Sieg Deutschland - max. 5€Nutzen