Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert

Zweite Runde im Pokal

Am Dienstag und Mittwoch wird die zweite Runde im DFB-Pokal ausgespielt. In drei Spielen treffen Mannschaften aus der Bundesliga aufeinander. Zudem ist der HSV in Halle zu Gast. Der VfL Wolfsburg versucht sich gegen Heidenheim aus der Krise zu schießen.

Oddschecker
 | 
Mo., 24. Okt., 15:17 Uhr

Frankfurt - Ingolstadt

Am Dienstag und Mittwoch wird die zweite Runde im DFB-Pokal ausgespielt. In drei Spielen treffen Mannschaften aus der Bundesliga aufeinander. Zudem ist der HSV in Halle zu Gast. Der VfL Wolfsburg versucht sich gegen Heidenheim aus der Krise zu schießen.

Der DFB-Pokal geht in die zweite Runde. Mit Leipzig und Bremen haben sich in der Auftaktrunde bereits zwei Bundesligisten verabschiedet. Mindestens drei weitere Mannschaften aus dem Oberhaus wird es am Dienstag und Mittwoch erwischen. Das erste Bundesliga-Duell der zweiten Runde spielen am Dienstag Eintracht Frankfurt und der FC Ingolstadt aus.

Frankfurt gilt im Heimspiel bei den Buchmachern als Favorit. Erst am Wochenende fuhren die Hessen einen ungefährdeten 3:0-Erfolg beim Hamburger SV ein. Damit haben sie sich in der Liga schon auf den siebten Tabellenplatz hochgearbeitet. Wer ihnen auch gegen Ingolstadt einen Sieg zutraut, erhält bei Bet3000 eine Quote von 2.15. Die Gäste aus Oberbayern mussten sich hingegen mit einem 3:3 gegen Borussia Dortmund zufriedengeben. Dabei lagen sie schon mit 3:1 in Führung. Beim Gastspiel in Frankfurt werden sie wie bei 888sport mit einer Erfolgsquote von 3.75 geführt. In der Bundesliga konnte die Eintracht in der laufenden Saison auswärts mit 2:0 gegen Ingolstadt gewinnen. Für exakt dieses Ergebnis erhält man bei Ladbrokes diesmal eine Quote von 9.50.

Bei Ladbrokes bis zu 60€ als Gratiswette erhalten JETZT REGISTRIEREN

Köln – Hoffenheim

Zwei weitere Bundesliga-Duelle finden am Mittwochabend statt. Köln tritt nach der ersten Saison-Niederlage gegen Hoffenheim an. Die Kraichgauer sind neben den Bayern und Leipzig in der Liga als einziges Team noch ungeschlagen. Wer der TSG das Erreichen der nächsten Runde zutraut, bekommt bei bwin eine Quote von 3.20 ausbezahlt. Damit gilt Hoffenheim als Außenseiter. Kölns Chancen auf den Einzug in die dritte Runde belaufen sich im Heimspiel bei betway auf 1.44. Das letzte Aufeinandertreffen zwischen diesen beiden Mannschaften in Köln endete mit einem Unentschieden. Gibt es auch diesmal nach 90 Minuten noch keinen Sieger und die Begegnung geht in die Verlängerung, gibt es bei Unibet eine Quote von 3.65.

Unibet bietet einen 100% Bonus bis zu 75€ JETZT REGISTRIEREN

Bayern München – Augsburg

Zeitgleich empfängt der FC Bayern zum bayrischen Derby den FC Augsburg. Die Münchner gelten bei den Buchmachern wieder als Top-Favorit auf den Titelgewinn. Bei bet-at-home werden sie mit 2.15 vor Borussia Dortmund (5.50) geführt. Auch gegen den FCA sind sie in der heimischen Allianz Arena klar im Vorteil. Ausgeglichener wird die Partie mit einer Handicap-Wette. Für einen Sieg der Münchner mit -2 Toren erhält man bei tipico eine Quote von 1.90. Für Augsburg +3 bekommt man bei bwin eine Quote von 1.80 ausbezahlt.

bwin bietet seinen Neukunden einen 50€ Willkommensbonus JETZT REGISTRIEREN

Halle – Hamburg

Die Krisenklubs aus Hamburg und Wolfsburg sind ebenfalls noch im Wettbewerb vertreten. Der HSV reist als Tabellenschlusslicht der Bundesliga nach Halle. Im Duell mit dem Drittligisten ist Hamburg favorisiert. Halle werden bei William Hill mit 4.50 aber durchaus Chancen auf den Sieg errechnet. Der HSV wird mit 1.73 angesetzt. Sollte der Bundesligist schon zur Halbzeit führen und die Partie anschließend gewinnen, erhöht sich die Quote auf 2.88.

William Hill bietet seinen Neukunden einen 100% Willkommensbonus bis zu 100€ JETZT REGISTRIEREN

Heidenheim - Wolfsburg

Wolfsburg muss am Mittwoch zum FC Heidenheim. Gegen den starken Zweitligisten steht den Niedersachsen keine leichte Aufgabe bevor. Nach der Niederlage in Darmstadt steht der VfL unter Druck. Zumindest hat Mario Gomez am vergangenen Spieltag seine Torpremiere gefeiert. Sollte der Nationalstürmer auch gegen Heidenheim treffen, gibt es bei 888sport eine Quote von 2.50. Feiert Wolfsburg einen Sieg nach 90 Minuten, gibt es bei tipico zudem eine Quote von 2.30.

Bei tipico wartet ein 100€ Willkommensbonus JETZT REGISTRIEREN

Inhaltsbezogene News & Tipps

UCL: Gelingt Real das historische Triple?

Real Madrid hat vergangene Saison als erste Mannschaft überhaupt seit Bestehen der Champions League den Titel erfolgreich verteidigt.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

WM 2018: Mexiko, eine ernsthafte Gefahr?

Unser Auftaktgegner bei der WM ist Mexiko. Die Mittelamerikaner haben bei den letzten sechs Endrunden immer das Achtelfinale erreicht.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

WM 2018: Schweden peilt das Achtelfinale an

Deutschlands zweiter Gruppengegner bei der WM 2018 in Russland ist Schweden. Die Skandinavier haben eine schwierige Qualifikation erfolgreich absolviert.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN
Angebot für neue Kunden18.00 LiverpoolErhöhte Quote 14.00 auf Real Madrid oder 18.00 auf Liverpool - max. 5€Nutzen