City muss vorlegen

Die Premier League geht in die 13. Runde. ManCity macht den Auftakt in Burnley. Für den FC Liverpool geht es gegen Sunderland weiter. Das Topspiel steigt an der Stamford Bridge zwischen Chelsea und Tottenham.

Oddschecker
Di., 22. Nov., 14:14

Burnley – Man City

Die Premier League geht in die 13. Runde. ManCity macht den Auftakt in Burnley. Für den FC Liverpool geht es gegen Sunderland weiter. Das Topspiel steigt an der Stamford Bridge zwischen Chelsea und Tottenham.

Der Einzug ins Achtelfinale der Champions League ist gesichert. Nun kann Manchester City den Angriff auf die Tabellenspitze der Premier League anvisieren. Am Samstag sind die „Sky Blues“ beim FC Burnley zu Gast. Mit einem Sieg kann City zumindest kurzzeitig auf Platz eins springen. Wer ihnen das zutraut, streicht bei betway eine Quote von 1.33 ein. Unterschätzen darf man Burnley aber nicht. Im letzten Duell vor heimischer Kulisse hat City beim Tabellenzwölften mit 0:1 verloren. Dieses Ergebnis bringt am Samstag bei tipico eine ganz starke Quote von 35.00. Vielleicht wäre aber auch ein Unentschieden drin. Das holte der Aufsteiger in seiner letzten Premier League Saison in Manchester vor zwei Jahren. Mit 6.50 wie bei Unibet ist die Quote immer noch ordentlich.

Unibet bietet einen 100% Bonus bis zu 75€ JETZT REGISTRIEREN

Liverpool - Sunderland

Anschließend bekommt es Liverpool mit dem AFC Sunderland zu tun. Durch das Unentschieden in Southampton sind die „Reds“ auf Platz zwei zurückgefallen. Beim mageren 0:0 wollten einfach keine Tore fallen. Das soll sich im Heimspiel wieder ändern. Vier Treffer oder mehr ist Liverpool mit 2.62 wie bei Ladbrokes zuzutrauen. Schließlich haben sie im letzten Spiel an der Anfield Road gegen Watford gleich sechsmal eingenetzt. Die letzten beiden Aufeinandertreffen vor heimischer Kulisse endeten jeweils mit einem Unentschieden. Dafür gibt’s am Samstag bei bwin eine Quote von 7.50.

Erzielen diesmal wieder beide Mannschaften mindestens ein Tor, liegt die Quote bei Unibet bei 1.98. Liverpool ist gegen den Tabellenvorletzten aber klar favorisiert. Sollten sie daher beide Halbzeiten für sich entscheiden, setzt 888sport die Quote auf 2.10 fest. Etwas höher wird diese, wenn Liverpool hinten liegt und am Ende gewinnen sollte. Dann gibt es bei 888sport sogar 8.50.

Bei 888sport erhalten Neukunden einen 100% Willkommensbonus bis zu 100€ JETZT REGISTRIEREN

Chelsea – Tottenham

Das Spitzenspiel am Samstag ist gleichzeitig ein Stadtderby. Tottenham ist beim FC Chelsea zu Gast. Die „Spurs“ sind als einzige Mannschaft immer noch ungeschlagen. Da fragt man sich, wann diese Serie reißen wird. Sollte es gegen die „Blues“ soweit sein, kann man bei William Hill eine Quote von 1.80 mitnehmen. Geht Tottenham nicht als Verlierer vom Platz, gibt es bei Ironbet mit 2.05 etwas mehr zu gewinnen. Mit einem Unentschieden könnten die Gäste wohl schon mehr als zufrieden sein. Dafür erhält man bei Sportingbet eine Quote von 3.80. Tottenham konnte beim FC Chelsea in diesem Jahrtausend in der Liga noch nicht gewinnen. Der letzte Sieg liegt satte 26 Jahre zurück. Letzte Saison trennten sich die beiden Mannschaften mit einem 2:2. Ein Tipp darauf würde sich mit 15.00 bei Bet3000 lohnen.

Fuffi-Fieber bei Bet3000! 50€ Bonus sichern – nur für kurze Zeit JETZT REGISTRIEREN

0Wettschein

RESPONSIVE_ALMOST_THERE

RESPONSIVE_LOADING_BETS

Aktuellsten Tipps

Cardiff City Odds Preview

Can Neil Warnock's Bluebirds make an instant return to the Premier League?
Ryan Elliott
ARTIKEL LESEN

U21 EM: Jetzt gegen Rumänien

Ein Unentschieden hat Frankreich und Rumänien zum Weiterkommen gereicht, und genauso kam es auch. Durch die Nullnummer am Montagabend haben sich die Rumänen den Gruppensieg gesichert.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

Frauen-WM: Da waren es nur noch 16

Die Frauen-WM in Frankreich geht in die entscheidende Phase. Von den 24 teilnehmenden Nationen haben sich acht verabschiedet.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN