Topspiel in Liverpool

Am Samstag steigt an der Anfield Road der Kracher zwischen dem FC Liverpool und Manchester City. Im Verfolgerduell darf sich keines der beiden Teams einen Ausrutscher erlauben. Zuvor versucht Manchester United seine Serie gegen Middlesbrough auszubauen.

Oddschecker
 | 
Do., 29. Dez., 12:32 Uhr

Am Samstag steigt an der Anfield Road der Kracher zwischen dem FC Liverpool und Manchester City. Im Verfolgerduell darf sich keines der beiden Teams einen Ausrutscher erlauben. Zuvor versucht Manchester United seine Serie gegen Middlesbrough auszubauen.

Liverpool – Man City

In der Premier League steht wieder mal ein Topspiel an. Der Tabellenzweite FC Liverpool empfängt am Samstagabend den Dritten Manchester City. Lediglich ein Punkt trennt die beiden Titelanwärter voneinander. Nur der Sieger kann an Spitzenreiter Chelsea in der Tabelle dranbleiben. Die Vergangenheit spricht in diesem Duell klar für die „Reds“.

Liverpool hat die letzten drei Spiele in der Premier League gegen City gewonnen. Auch diesmal sind sie bei Bet3000 mit einer Quote von 2.40 wieder knapper Favorit. Die Gäste aus Manchester kommen bei Anbietern wie 888sport oder Unibet auf 3.15.

Die Reise nach Liverpool hat sich für City in den vergangenen Jahren kaum gelohnt. Der letzte Erfolg liegt mittlerweile schon 13 Jahre zurück. Seitdem reichte es für die „Sky Blues“ nur noch zu drei Unentschieden. Zehn Spiele gingen verloren. Wer City diesmal zumindest einen Punktgewinn zutraut, erhält für einen Unentschieden-Tipp bei Ironbet eine Quote von 3.60.

Das letzte Aufeinandertreffen an der Anfield Road endete mit 3:0 für Liverpool. Für exakt dieses Ergebnis kann man diesmal richtig abräumen und bei tipico eine Quote von 27.00 mitnehmen. Sollte Liverpool erneut ohne Gegentor bleiben, lohnt sich ein Tipp bei Ladbrokes. Hier gibt es in diesem Fall eine Quote von 3.75.

Beim Aufeinandertreffen in der letzten Saison führte Liverpool zur Pause schon mit 2:0. Können sie auch diesmal beide Halbzeiten für sich entscheiden, setzt bwin eine Quote von 3.75 an. Adam Lallana erzielte damals den 1:0-Führungstreffer. Würde sich das wiederholen, gibt es bei William Hill eine starke Quote von 10.00.

William Hill bietet seinen Neukunden einen 100% Willkommensbonus bis zu 100€ JETZT REGISTRIEREN

Man Utd – Middlesbrough

Kurz zuvor muss auch Manchester United antreten. Die „Red Devils“ nehmen immer mehr Fahrt auf. Das Team von Coach Jose Mourinho ist seit mittlerweile elf Pflichtspielen in Folge ungeschlagen. Diese Serie wollen sie nun gegen den FC Middlesbrough ausbauen. Im Heimspiel hat United die drei Punkte gegen den Aufsteiger fest eingeplant. Selbst bei einer Handicap-Quote von -3 sind sie bei Sportingbet mit 6.00 noch klarer Favorit. Middlesbrough wird bei Ironbet mit einer Siegquote von 15.00 geführt.

Die Gäste sollten ganz besonders ein Auge auf Zlatan Ibrahimovic werfen. Der Schwede hat in der laufenden Saison schon zwölfmal getroffen. Auch diesmal ist er mit einer Torquote von 1.95 wie bei William Hill der gefährlichste Spieler auf dem Platz.

United belegt derzeit den sechsten Platz der Tabelle. Mit ihrer derzeitigen Form ist ihnen aber noch einiges zuzutrauen. Wer den Rekordmeister am Ende der Saison noch unter den Top-Vier sieht, kann jetzt bei betway eine Quote von 2.20 mitnehmen.

betway bietet einen 150€ Willkommensbonus JETZT REGISTRIEREN

Aktuellsten Tipps

DFB-Pokal: Werder – Bayern zum Zweiten

Nur vier Tage nach dem Duell in der Bundesliga stehen sich der SV Werder und Bayern München erneut gegenüber. Diesmal im Halbfinale des DFB Pokals.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

30. Spieltag: Bayern – Werder zum Ersten

Binnen weniger Tage stehen sich der FC Bayern und Werder Bremen gleich zweimal gegenüber. Am Wochenende steigt das erste Duell in der Bundesliga.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

UCL: City droht das Aus

In der Liga dominiert Manchester City die Konkurrenz. International gibt es für die Sky Blues gegen englische Klubs aber nichts zu holen.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN