Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert

Liverpool muss nachsitzen

Im FA Cup kommt es am Mittwoch zu den Wiederholungsspielen. Jürgen Klopp muss mit Liverpool zu einem Viertligisten reisen. Southampton muss nochmal gegen Norwich ran und Newcastle duelliert sich mit Birmingham.

Oddschecker
 | 
Di., 17. Jan., 12:17 Uhr
Im FA Cup kommt es am Mittwoch zu den Wiederholungsspielen. Jürgen Klopp muss mit Liverpool zu einem Viertligisten reisen. Southampton muss nochmal gegen Norwich ran und Newcastle duelliert sich mit Birmingham.

Plymouth – Liverpool

Dass es in Plymouth zu einem Wiederholungsspiel kommt, ist eine Sensation. Der Viertligist erkämpfte sich vergangene Woche an der Anfiel Road ein 0:0-Unentschieden. Dies war auch der Rotation von Liverpool-Coach Jürgen Klopp geschuldet, der die jüngste Startelf der Klubgeschichte einsetzte. Auch die Einwechslungen von Daniel Sturridge, Adam Lallana und Roberto Firmino brachten nicht den erwünschten (Tor)-Erfolg. Falls die „Reds“ diesmal einen Treffer erzielen können, bietet bwin eine Quote von 1.06. Wer Liverpool sogar mehr als vier Tore zutraut, kann bei William Hill mit 3.60 schon eine etwas höhere Quote einstreichen.

Jürgen Klopp nimmt das Wiederholungsspiel durchaus locker. Er meinte: „Nun fahr ich zum ersten Mal nach Plymouth, alles gut.“ Seine große Rotation kommentierte Klopp mit den Worten: „Sie haben sich alle ihren Einsatz verdient, auch wenn das der ein oder andere nach dem Abpfiff anders sehen mag.“ Bei dem Wiederholungsspiel wird Klopp wohl wieder auf bewährte Kräfte setzen. Die Quote für ein Weiterkommen von Liverpool steht bei 888sport bei 1.11 für Plymouth 6.00.

In Plymouth herrscht derweil Ausnahmezustand. Zum Start des Vorverkaufs bildeten sich lange Warteschlangen vor dem Home Park. Der Verein wird knapp 3.000 zusätzliche Sitze installieren, um die Kapazität des Stadions auf über 17.000 Plätze zu erhöhen. Der Klub betont, dies vor allem für die Fans zu tun. Die zusätzlichen Sitze seien ansonsten ein Minusgeschäft. Mit den enthusiastischen Fans im Rücken wird Plymouth versuchen, durch viel Kampf und mit etwas Glück die nächste Runde zu erreichen. William Hill offeriert für diesen Fall eine Quote von 6.50. Sollten die Gastgeber gegen Liverpool in Führung gehen, würde das ihre Chancen deutlich erhöhen. Für das 1:0 von Plymouth gibt es bei Sportingbet eine Quote von 4.00.

sportingbet bietet seinen Neukunden einen 100% Willkommensbonus bis zu 150€ JETZT REGISTRIEREN

Southampton – Norwich

In Southampton ist am Mittwoch außerdem Norwich City zu Gast. Bis zur Nachspielzeit sah es im ersten Aufeinandertreffen für Southampton am 7. Januar nach dem Einzug in die nächste FA-Cup-Runde aus. Dann kam Steven Naismith. Sein Kopfball in der 92. Minute sorgte für das Wiederholungsspiel an der Südküste Englands. Sollten die „Canaries“ wieder das letzte Tor des Spiels schießen, bietet Ladbrokes diesmal eine Quote von 3.10.

Vor dem Tor von Naismith hatte Virgil van Dijk die Gäste aus Southampton zunächst in Führung gebracht, Steven Whittaker glich zu Beginn der zweiten Halbzeit per Strafstoß aus. Die 2:1-Führung durch Maya Yoshida hatte lange Bestand, ehe Naismith spät zur Stelle war. Falls das letzte Tor des Spiels wieder nach der 75. Minute fallen sollte, gibt betway eine Quote von 2.05 aus.

betway bietet einen 150€ Willkommensbonus JETZT REGISTRIEREN

Newcastle – Birmingham

Newcastle muss ebenfalls aufs Feld. Beim Wiederholungsspiel gegen Birmingham werden die „Magpies“ auf neun Spieler verzichten müssen. Dwight Gayle, Vurnon Anita und Isaac Hayden haben sich beim Sieg am Samstag gegen Brentford verletzt. Alexander Mitrovic musste im ersten Vergleich mit Birmingham angeschlagen vom Feld. Mohamed Diame, Christian Atsu und Chancel Mbemba sind beim Afrika Cup aktiv. Zudem haben Sammy Ameobi und Jamie Sterry bereits bei ihren Leihvereinen im FA Cup gespielt und sind daher nicht spielberechtigt. Trotzdem ist der Tabellenführer der Championship gegen den Tabellenzwölften Favorit. Bet-at-home hat eine Quote von 1.20 für das Weiterkommen von Newcastle parat. Die Gäste aus Birmingham kommen bei Unibet auf 4.25.

Unibet bietet einen 100% Bonus bis zu 75€ JETZT REGISTRIEREN

Inhaltsbezogene News & Tipps

UCL: Gelingt Real das historische Triple?

Real Madrid hat vergangene Saison als erste Mannschaft überhaupt seit Bestehen der Champions League den Titel erfolgreich verteidigt.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

WM 2018: Mexiko, eine ernsthafte Gefahr?

Unser Auftaktgegner bei der WM ist Mexiko. Die Mittelamerikaner haben bei den letzten sechs Endrunden immer das Achtelfinale erreicht.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

WM 2018: Schweden peilt das Achtelfinale an

Deutschlands zweiter Gruppengegner bei der WM 2018 in Russland ist Schweden. Die Skandinavier haben eine schwierige Qualifikation erfolgreich absolviert.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN