Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert

Nächster Härtetest für City

Manchester City kann die Meisterschaft angesichts von zehn Punkten Rückstand auf den FC Chelsea schon fast abschreiben. Am Samstag steht schon das nächste richtungsweisende Spiel gegen Tottenham an. Liverpool eröffnet den Spieltag gegen Swansea. Arsenal und Chelsea müssen am Sonntag antreten.

Oddschecker
 | 
Fr., 20. Jan., 16:54 Uhr

Man City– Tottenham

Manchester City kann die Meisterschaft angesichts von zehn Punkten Rückstand auf den FC Chelsea schon fast abschreiben. Am Samstag steht schon das nächste richtungsweisende Spiel gegen Tottenham an. Liverpool eröffnet den Spieltag gegen Swansea. Arsenal und Chelsea müssen am Sonntag antreten.

Man City– Tottenham

Pep Guardiola wurde im Sommer nach Manchester geholt, um Titel zu gewinnen. Zumindest in der Premier League sieht es aber ganz danach aus, als würde der katalanische Erfolgstrainer dazu noch mindestens ein Jahr länger Zeit brauchen. Nach 21 Spieltagen liegen die „Citizens“ schon zehn Zähler hinter Chelsea. Auch die Buchmacher wie mybet rechnen City bei einer Titelquote von 17.00 nur noch Außenseiterchancen aus. Die Quote könnte sich am Samstag weiter verschlechtern, sollte gegen Tottenham nicht der zweite Sieg gegen ein Team aus den Top-Vier gelingen. Gegen Arsenal hat es schon mit drei Zählern geklappt.

Tottenham belegt derzeit Rang zwei und wird bei Bet3000 mit einer Erfolgsquote von 3.70 als ganz gefährlicher Gegner gesehen. City ist im Heimspiel mit 2.65 wie bei tipico nur knapper Favorit. Wie schwer es gegen die „Spurs“ sein kann, hat in den letzten Duellen der Premier League bestätigt. Tottenham holte neun Zähler aus den vergangenen drei Spielen. In Manchester gewannen sie letzte Saison mit 2:1. Für dieses Ergebnis bekommt man diesmal von 888sport eine Quote von 12.00. Damals stand es zur Halbzeit noch 0:0. Am Ende jubelten die Londoner. Für exakt den gleichen Spielablauf bekommt man bei Ironbet eine Quote von 8.00.

ironbet bietet seinen Neukunden einen 100% Willkommensbonus bis zu 100€ JETZT REGISTRIEREN

Arsenal - Burnley

Liverpool – Swansea

Eröffnet wird der Spieltag bereits zuvor von Liverpool gegen Swansea. Die „Reds“ haben durch den späten Ausgleich von Manchester United am letzten Spieltag den zweiten Platz abgetreten. Diesen können sie sich nun zumindest für ein paar Stunden zurückholen. Gegen das Tabellenschlusslicht sind die Rollen klar verteilt. Selbst bei einem Handcap von -4 ist Liverpool mit 9.00 wie bei Ladbrokes noch favorisiert. Swansea, das bei betway auf eine Erfolgsquote von 15.00 kommt, hat nur eines seiner letzten sechs Ligaspiele gewonnen. Dem stehen fünf Niederlagen gegenüber. An der Anfield Road konnten die „Swans“ zudem noch nie gewinnen. Liverpool hat in den letzten vier Heimspielen dreimal vier oder mehr Tore gegen die Waliser erzielt. Wer ihnen diesmal erneut über 3,5 Tore zutraut, kann bei William Hill eine Quote von 3.20 mitnehmen.

William Hill bietet seinen Neukunden einen 100% Willkommensbonus bis zu 100€ JETZT REGISTRIEREN

Chelsea – Hull

Chelsea – Hull

Auch der FC Chelsea ist in seinem Spiel gegen Hull klarer Favorit. Gegen den Tabellen-18. versucht der Spitzenreiter seinen Vorsprung auf die Konkurrenz weiter auszubauen. Das könnte sogar noch mit einer Handicap-Quote von -3 klappen. Hierfür setzt Sportingbet die Quote auf 4.33 fest. Hull konnte in der Premier League noch nie gegen Chelsea gewinnen. Wer den „Tigers“ aber einen Sieg zutraut, darf sich bei Bet3000 über eine Quote von 20.00 freuen. Dazu muss Hull aber auch Tore erzielen. Das gelang in den letzten fünf Aufeinandertreffen nur einmal. Für ein Auswärtstor bekommt man William Hill eine Quote von 2.20. Hält Chelsea den Kasten sauber, gibt bei tipico mit 1.65 etwas weniger aus.

Bei tipico wartet ein 100€ Willkommensbonus JETZT REGISTRIEREN

Inhaltsbezogene News & Tipps

Primera Division: 1. Spieltag

Am Wochenende startet die Primera Division in die neue Spielzeit. Das Topspiel steigt am Montagabend zwischen dem FC Valencia und Atletico Madrid.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

Serie A 2018/19: Juve noch zu stoppen?

Siebenmal in Folge wurde Juventus Turin nun schon italienischer Meister. Jetzt hat sich die Alte Dame auch noch mit Cristiano Ronaldo von Real Madrid verstärkt.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

2. BL: Tipps 2. Spieltag

Nach der Klatsche gegen Kiel geht der Hamburger SV als Tabellenschlusslicht in den 2. Spieltag der 2. Bundesliga.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN