Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert

Tschüss Poldi!

Das erste Länderspiel im neuen Jahr steigt für die deutsche Nationalmannschaft am Mittwoch in Dortmund. Der Weltmeister trifft auf England. Außerdem testen die Schotten gegen Kanada und Tschechien gegen Litauen.

Oddschecker
 | 
Mo., 20. März, 12:30 Uhr

Das erste Länderspiel im neuen Jahr steigt für die deutsche Nationalmannschaft am Mittwoch in Dortmund. Der Weltmeister trifft auf England. Außerdem testen die Schotten gegen Kanada und Tschechien gegen Litauen.

Die nächste Runde in der WM-Qualifikation steht vor der Tür. Deutschland kämpft dann gegen Aserbaidschan um die nächsten drei Punkte für Russland 2018. Zuvor hat sich die DFB-Auswahl aber noch einen attraktiven Gegner zum Testen ausgesucht. Am Mittwochabend kommt es in Dortmund zum Klassiker gegen England. Besonders Lukas Podolski wird dabei im Mittelpunkt stehen. Der Angreifer wird zum 130. und letzten Mal das DFB-Trikot tragen.

„Es ist toll, dass Lukas in diesem fantastischen Rahmen verabschiedet wird. Er erhält damit einen würdigen Abgang, und den hat er sich verdient. Spiele gegen England sind absolute Klassiker, dazu noch vor den großartigen Fans in Dortmund. Ich gehe davon aus, dass es sehr stimmungsvoll werden wird“, sagte Bundestrainer Joachim Löw. Sollte es dann auch noch mit einem Sieg klappen, wäre der Abschied für Podolski perfekt. Wer darauf setzen will, darf sich bei mybet über eine Quote von 1.85 freuen. Damit gelten die Deutschen als Favorit in diesem Spiel. Die Engländer kommen auswärts bei Bet3000 auf 4.80. Kann Podolski sogar ein Tor erzielen, gibt Ladbrokes eine Quote von 2.87 aus.

Mit den Engländern hat die DFB-Auswahl noch eine Rechnung offen. Das letzte Freundschaftsspiel vor einem Jahr in Berlin haben die „Three Lions“ knapp mit 3:2 gewonnen. Dabei lag Deutschland zur Halbzeit noch mit 1:0 in Führung. Ein ähnlicher Spielverlauf würde sich diesmal richtig lohnen. Liegt der Weltmeister erneut nach 45 Minuten in Führung und am Ende gewinnen die Gäste, hat bwin eine Quote von 51.00 im Angebot. Auch der umgekehrte Weg mit einer Halbzeit/Endstand-Wette mit England und Sieg Deutschlands bringt bei tipico noch eine starke Quote von 27.00. Wer aber lieber auf ein Unentschieden setzen möchte, sollte sich die Quote von betway anschauen. Dieser Anbieter gibt für ein Remis eine Quote von 3.80 aus.

Aus deutscher Sicht ist auch das Spiel der Tschechen interessant. Der DFB-Gegner in der WM-Qualifikationsgruppe C testet am Mittwoch gegen Litauen. In diesem Spiel sind die Rollen klar verteilt. Die Tschechen sind bei Ladbrokes selbst mit einem Handicap von -3 mit 7.50 noch im Vorteil. Litauen kommt auswärts bei William Hill auf eine Quote von 9.00. Das letzte Aufeinandertreffen 2011 im Rahmen der EM-Quali haben die Tschechen mit 4:1 gewonnen. Sollten auch diesmal über 4.5 Tore fallen, hat Bet3000 eine Quote von 5.20 im Angebot.

Auch Englands Gruppengegner Schottland muss am Mittwoch zu einem Testspiel antreten. Die Schotten spielen gegen Kanada. Im Heimspiel sind sie mit 1.47 wie bei 888sport der klare Favorit. Die Kanadier werden in erster Linie versuchen, nicht zu verlieren. Daher wäre möglicherweise auch ein Tipp auf die doppelte Chance interessant. Für ein Remis oder Sieg Kanada gibt Sportingbet eine Quote von 2.62 aus.

Für Neukunden gibt es bei Sportingbet einen 100% Bonus bis zu 150€JETZT REGISTRIEREN

Inhaltsbezogene News & Tipps

WM 2018: Folgt die Reaktion gegen Mexiko?

Die Testspiele der deutschen Nationalmannschaft sind enttäuschend zu Ende gegangen. Dem 1:2 gegen Österreich folgte ein 2:1-Zittersieg gegen Saudi-Arabien.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

WM 2018: Zweikampf in Gruppe B?

In der Weltmeisterschafts-Gruppe B tritt der amtierende Europameister aus Portugal an. Zusammen mit Spanien bilden die beiden iberischen Nationen die Top-Favoriten auf den ersten Platz.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

WM 2018: Unser Weltmeister-Tipp: Frankreich

Wer wird in diesem Sommer Weltmeister? Können die Deutschen ihren Titel in Russland erfolgreich verteidigen, oder wird sich Brasilien den sechsten Stern sichern?
Oddschecker
ARTIKEL LESEN