Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert

Pflichtaufgabe für Deutschland

Deutschland ist mit dem Sieg über Tschechien ideal in die U21-EM in Polen gestartet. Jetzt warten am Mittwochabend die Dänen. Kann die DFB-Auswahl nachlegen, läuft alles auf ein Endspiel gegen Italien um den Gruppensieg hinaus. Die Statistik spricht für die deutsche Mannschaft.

Oddschecker
 | 
Mi., 21. Juni, 10:32 Uhr

 

U21-EM: Alle Spiele in der Übersicht mit den Quoten

 

Deutschland ist mit dem Sieg über Tschechien ideal in die U21-EM in Polen gestartet. Jetzt warten am Mittwochabend die Dänen. Kann die DFB-Auswahl nachlegen, läuft alles auf ein Endspiel gegen Italien um den Gruppensieg hinaus. Die Statistik spricht für die deutsche Mannschaft.

Mit dem 2:0 gegen Tschechien konnte man im DFB-Lager zufrieden sein. Eigentlich. Doch der Auftakt in die U21-EM in Polen hätte noch viel deutlicher ausfallen können. Deutschland spielte einen überforderten Gegner an die Wand. Nur weitere Tore wollten nicht fallen. So muss man sich den 1. Platz der Gruppe C derzeit mit Italien teilen, das den kommenden Gegner Dänemark mit 2:0 bezwingen konnte. Vor dem 2. Spieltag belaufen sich Deutschlands Chancen auf den Gruppensieg bei 888sport auf 1.95. Damit liegen sie knapp vor Italien (2.25). Jetzt darf man gegen Dänemark nur nichts anbrennen lassen.

Wenn man sich die bisherigen Duelle der beiden Mannschaften anschaut, ist der Favorit schnell gefunden. Deutschland konnte fünf von neun Vergleichen gewinnen und ging nur einmal als Verlierer vom Platz. Vor zwei Jahren bei der Euro gewann Deutschland das Gruppenspiel mit 3:0. Ein ähnliches Resultat soll am Mittwochabend folgen. Für einen Sieg der DFB-Auswahl gibt es bei tipico eine Quote von 1.45. Dänemark spielt bei Sportingbet mit 8.00 um die ersten drei Zähler im laufenden Wettbewerb.

Da im Kampf um den ersten Platz am Ende auch das Torverhältnis entscheiden könnte, wird Deutschland offensiv agieren und versuchen, die Dänen in den eigenen Strafraum zu drängen. Unser Tipp des Tages ist daher über 2,5 Tore der deutschen Mannschaft. Für diese Wette zahlt Unibet eine Quote von 2.55 aus. Außerdem wäre es vorstellbar, dass Deutschland beide Halbzeiten gewinnt. Betway hat hierfür eine Quote von 3.20 im Angebot. Sollte die DFB-Elf dabei sogar ohne Gegentor bleiben, würde der Druck für Italien steigen. Steht hinten über 90 Minuten die Null und Deutschland gewinnt, gibt es von Ladbrokes 2.40.

Italien duelliert sich kurz zuvor mit den Tschechen. Auch hier sind die Rollen klar verteilt. Die „Azzurra“ ist bei bet-at-home mit 1.51 im Vorteil. Tschechien spielt bei Bet3000 mit einer Siegquote von 6.00 um die letzte Chance auf dem Verbleib im Turnier. Bisher gab es diesen Vergleich zweimal bei Europameisterschaften. Beide Mannschaften konnten jeweils ein Spiel gewinnen. Das letzte Duell 2007 ging mit 3:1 an die Italiener. Treffen auch diesmal beide Teams, gibt es von 888sport eine Quote von 2.08. Fallen auf beiden Seiten Tore und Italien gewinnt, erhöht sich die Quote bei betway auf 3.50.

Am Donnerstag steigt dann der letzte Spieltag der Gruppe A. England führt hier mit vier Punkten vor der Slowakei (3), Schweden (2) und Polen (1). Entsprechend gut stehen bei Unibet die Chancen für England auf den Gruppensieg. Vor dem abschließenden Spiel gegen Polen kommen sie auf 1.45. Die Slowakei folgt mit 4.25 dahinter. Titelverteidiger Schweden muss mit 6.50 noch um den Gruppensieg zittern. Gastgeber Polen hat mit 31.00 nur noch Außenseiterchancen.

Inhaltsbezogene News & Tipps

Bundesliga: Tipps 5. Spieltag

Nach dem Erfolg gegen Mainz will Bayer Leverkusen das Feld von hinten aufrollen. Am Mittwoch peilt die Werkself den dritten Pflichtspielsieg in Folge an.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

Bundesliga: Tipps 4. Spieltag

Der VfB Stuttgart wartet immer noch auf den ersten Sieg in der Bundesliga. Am Freitagabend eröffnen die Schwaben den 4. Spieltag mit dem Heimspiel gegen Aufsteiger Düsseldorf.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

Bundesliga: Tipps 4.Spieltag

Nach drei Niederlagen in Folge steht der FC Schalke unter Zugzwang. Ein Sieg am Wochenende ist fast schon Pflicht. Der kommende Gegner ist aber ausgerechnet der Rekordmeister aus München.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN