La Liga: Schweres Heimspiel für Real

In Spanien geht die Primera Division an diesem Wochenende in die 15. Runde. Real Madrid hinkt dem Tabellenführer aus Barcelona schon um acht Punkte hinterher.

Oddschecker
Fr., 8. Dez., 17:27

 

In Spanien geht die Primera Division an diesem Wochenende in die 15. Runde. Real Madrid hinkt dem Tabellenführer aus Barcelona schon um acht Punkte hinterher. Im Heimspiel gegen Sevilla brauchen die Königlichen zwingend drei Punkte. Barca muss nach Villarreal. Valencia ist gegen Celta Vigo an der Reihe.

Real Madrid – FC Sevilla (Sa. 16:15 Uhr):

Real Madrid spielt bislang eine enttäuschende Saison. Der amtierende Meister belegt nach 14 Spieltagen lediglich den vierten Platz. Barcelona ist schon um acht Zähler davongezogen. Nun geht es gegen das punktgleiche Sevilla. Wird erneut gepatzt, würde man sogar aus den Champions-League-Rängen rutschen.

Obwohl beide Mannschaften derzeit gleichauf liegen, sollte es zumindest laut Statistik eine klare Sache für die Madrilenen werden. 4:1, 4:0, 2:1, 7:3 und 4:1. So lauteten die Ergebnisse gegen Sevilla in den letzten fünf Heimspielen. Da würde sich doch eine Torwette anbieten. Über 4,5 Treffer im Spiel erscheinen nicht unwahrscheinlich. Dafür gibt es von William Hill mit 2.62 die beste Quote.

FC Valencia – Celta Vigo (Sa. 20:45 Uhr):

Valencia ist nach wie vor die große Überraschung in dieser Saison. Mit 31 Zählern sind sie der erste Verfolger des FC Barcelona. Am vergangenen Spieltag musste sich Valencia jedoch zum ersten Mal geschlagen geben. Beim FC Getafe setzte es eine 0:1-Niederlage. Atletico ist wieder bis auf einen Zähler dran. Um die Hauptstädter auf Abstand zu halten, müssen gegen Celta Vigo drei Punkte her. Die Gäste erkämpften sich zuletzt ein 2:2 gegen Barca.

Bei den Buchmachern ist Valencia im Heimspiel klarer Favorit. Im Mestalla sind sie in dieser Saison noch ungeschlagen. Von 21 möglichen Punkten holte Valencia 17. Klar, dass gegen Celta wieder ein Sieg erwartet wird. Vigo konnte nur zwei der letzten zehn Gastspiele in Valencia gewinnen. Ein guter Tipp wäre möglicherweise ein Unentschieden zur Halbzeit und ein Sieg für die Gastgeber. Das gab es in diesem Zeitraum gleich fünfmal. Die Quote dafür beläuft sich bei 888sport auf 5.00.

FC Villarreal – FC Barcelona (So. 20:45 Uhr):

Barca muss erst am Sonntag ran. Die Blaugrana sind beim FC Villarreal zu Gast. Keine leichte Aufgabe. Barca hat zwar seit zehn Jahren nicht mehr bei Villarreal verloren, aber auch nur zwei der letzten fünf Spiele gewinnen können. Die Gastgeber werden sich bestimmt auch am Sonntag etwas gegen den Tabellenführer ausrechnen.

Vielleicht wäre man mit einem Tipp auf Barca auf der sicheren Seite. Gleichzeitig bietet sich bei der Offensiv-Power der Katalanen auch eine Spielerwette an. Leo Messi saß zum Abschluss der Gruppenphase der Champions League nur auf der Bank. Jetzt darf er wieder von Beginn an ran. Ist der Argentinier mit dem 1:0 zur Stelle, gibt es von betfair ordentliche 3.75. Wer ihm zwei oder mehr Tore zutraut, bekommt mit 4.20 etwas mehr.

0Wettschein

RESPONSIVE_ALMOST_THERE

RESPONSIVE_LOADING_BETS

Aktuellsten Tipps

Cardiff City Odds Preview

Can Neil Warnock's Bluebirds make an instant return to the Premier League?
Ryan Elliott
ARTIKEL LESEN

U21 EM: Jetzt gegen Rumänien

Ein Unentschieden hat Frankreich und Rumänien zum Weiterkommen gereicht, und genauso kam es auch. Durch die Nullnummer am Montagabend haben sich die Rumänen den Gruppensieg gesichert.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

Frauen-WM: Da waren es nur noch 16

Die Frauen-WM in Frankreich geht in die entscheidende Phase. Von den 24 teilnehmenden Nationen haben sich acht verabschiedet.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN