Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert

UEFA Nations League: Reaktion der Kroaten?

Nach der 0:6-Klatsche gegen Spanien ist Vizeweltmeister Kroatien auf Wiedergutmachung aus. Am Freitagabend will man gegen England in der Nations League die ersten Punkte einfahren.

Oddschecker
 | 
Mi., 10. Okt., 12:27 Uhr

Nach der 0:6-Klatsche gegen Spanien ist Vizeweltmeister Kroatien auf Wiedergutmachung aus. Am Freitagabend will man gegen England in der Nations League die ersten Punkte einfahren. Außerdem spielen Belgien und die Schweiz den ersten Platz in der Gruppe A2 aus. Österreich will das 0:1 in Bosnien gegen Nordirland vergessen machen.

 

A2 Belgien – Schweiz (Fr. 20:45 Uhr):

 

Belgien und die Schweiz sind jeweils mit einem Sieg gegen Island in die Nations League gestartet. Nun kommt es am Freitag zum direkten Duell und damit den Kampf um Platz eins der Gruppe A2. Die Schweiz hat das bessere Torverhältnis und würde die Spitze schon mit einem Unentschieden verteidigen. Belgien hat den Heimvorteil und mit zwölf Siegen, sieben Unentschieden sowie acht Niederlagen im direkten Vergleich die Nase vorne. Wer setzt sich durch?

 

Wir glauben, es sind die Belgier. Die Roten Teufel haben ihre letzten drei Länderspiele gewonnen und dabei nicht ein Gegentor zugelassen. Die Schweiz kassierte zuletzt eine 0:1-Niederlage im Testspiel gegen England. Wir rechnen wieder mit einem Zu-Null-Erfolg der Gastgeber. Die beste Quote hierfür gibt es bei 888sport mit 2.55. Außerdem denken wir, dass die Belgier schon zur Halbzeit führen und die Partie gewinnen. Das bringt bei Ladbrokes eine Quote von 2.20. Wir legen uns auf ein 2:0 fest. Dafür zahlt BetStars 8.50 aus.

A4 Kroatien – England (Fr. 20:45 Uhr):

 

Kroatien wurde zum Auftakt der Nations League mit 0:6 von den Spaniern abgefertigt. Eine herbe Klatsche für den Vizeweltmeister. Nun folgt das erste Heimspiel gegen England. Auch die Three Lions gingen gegen Spanien mit 1:2 als Verlierer vom Platz. Einen weiteren Ausrutscher gilt es auf beiden Seiten zu vermeiden. Es ist die Neuauflage des WM-Halbfinales. Kann sich England für die Pleite in Russland revanchieren?

 

Die Buchmacher sehen in diesem Spiel keinen Favoriten. Wir ebenfalls nicht. Kroatien hat bei der WM überzeugt, dann aber etwas nachgelassen. England hat drei der letzten vier Länderspiele verloren. Wir gehen von einem Spiel ohne Sieger aus. Ein Tipp auf ein Unentschieden bringt bei Bet3000 mit 3.20 die beste Quote. Für ein Remis mit Toren gibt es bei betway mit 4.50 schon etwas mehr. Da fünf der sieben Duelle mit mindestens vier Treffern endeten, tippen wir außerdem ein Unentschieden in Kombination mit über 3,5 Toren. Damit steigt die Quote bei betfair schon auf 13.00. Wir tippen ein 2:2. Dafür gibt Unibet 16.00 aus.

B3 Österreich – Nordirland (Fr. 20:45 Uhr):

 

In der Gruppe B3 hat sich Bosnien mit Siegen über Österreich und Nordirland schon um sechs Punkte abgesetzt. Die noch erfolglosen Verfolger treffen am Freitagabend in Wien aufeinander. Nur der Sieger darf sich noch Hoffnungen auf Platz eins machen. Nordirland hat zwar mit vier Siegen, drei Unentschieden und zwei Niederlagen im direkten Vergleich die Nase vorne, unser Tipp fällt trotzdem auf die Österreicher. Das deckt sich mit der Prognose der Buchmacher, die das ÖFB-Team als klaren Favoriten ansetzen.

 

Wir glauben, Österreich zeigt eine klare Reaktion auf das 0:1 gegen Bosnien und wird nach dem Spiel ein positives Torverhältnis aufweisen. Daher ist unser Tipp ein Sieg der Gastgeber mit Handicap -1. Dafür hat William Hill eine Quote von 2.60 im Angebot. Wir glauben sogar, dass Österreich beide Halbzeiten gewinnen wird. Dafür gibt es von betfair eine Quote von 4.20. Wir können uns als Ergebnis ein 3:1 vorstellen. Dafür bekommt man bei NetBet eine zweistellige Quote von 15.00.

Aktuellsten Tipps

Halbzeit in der Bundesliga

Die Hälfte der Bundesliga-Saison ist gespielt. Erstmals seit neun Jahren haben die Bayern nicht auf Rang eins überwintert. Borussia Dortmund mischt die Liga gründlich auf.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

Premier League: Charaktertest für United

Manchester United eilt unter dem neuen Trainer Ole Gunnar Solskjaer von Sieg zu Sieg. Am Sonntag steht für den Norweger der Härtetest in Tottenham bevor.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

PL: 22. Spieltag

Der Januar ist nicht unbedingt der Lieblingsmonat von Jürgen Klopp beim FC Liverpool. Zu Beginn des Jahres lässt der Erfolgstrainer mit den Reds die meisten Punkte liegen.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN