Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert

Im Derby aus der Krise?

Am Samstag steigt das Nord-Derby und Kellerduell zwischen Hamburg und Bremen. Anschließend sind die Bayern nach dem Champions-League-Debakel gegen Leverkusen am Zug. Dortmund trifft auf die punktgleichen Frankfurter. Den Auftakt machen die beiden Aufsteiger.

Oddschecker
 | 
Di., 22. Nov., 14:14 Uhr

Freiburg – Leipzig

Freiburg und Leipzig eröffnen am Freitagabend den 12. Spieltag der Bundesliga. Beide Mannschaften sind vergangene Saison zusammen aufgestiegen. Jetzt geht es zum ersten Mal überhaupt im Oberhaus gegeneinander zur Sache. Das letzte Heimspiel hat Freiburg gegen RB mit 2:1 gewonnen. Nun wollen sie die Ersten sein, die Leipzig in der laufenden Spielzeit besiegen können.

Leipzig ist zwar laut Mike Frantz „momentan die beste Mannschaft Deutschlands“, wie der Mittelfeldspieler auf der Vereinshomepage der Freiburger erklärte: „Trotzdem wollen wir ihnen nicht nur Paroli bieten, sondern sie möglichst niederkämpfen, wie in der vergangenen Saison.“ Sollte ihnen das gelingen, gilt es bei Bet3000 eine Quote von 4.00. Leipzig gilt bei betway mit 2.05 als Favorit. Schließlich sind sie mit vier Siegen und zwei Unentschieden das auswärtsstärkste Team der Liga.

betway bietet einen 150€ Willkommensbonus JETZT REGISTRIEREN

Hamburg – Bremen

Ausgeglichener könnte es im Nord-Derby zwischen Hamburg und Bremen zugehen. Beide Mannschaften hängen im Tabellenkeller fest und brauchen zwingend ein Erfolgserlebnis. Besonders der HSV. Die „Rothosen“ haben in dieser Saison noch nicht einmal gewonnen. Als Schlusslicht beträgt der Rückstand auf den 16. aus Bremen schon vier Punkte. Um sich optimal auf das Derby vorzubereiten, sind die Hamburger extra in ein Kurztrainingslager nach Barsinghausen gereist. Eine weitere Niederlage gegen den Erzrivalen würden ihnen die Fans kaum verzeihen. „Aber es ist weder ein Endspiel noch ein Schicksalsspiel“, versuchte Trainer Markus Gisdol Druck von seiner Mannschaft zu nehmen.

Das letzte Derby hat Hamburg mit 2:1 gewinnen können. Reißt diesmal die sieglose Serie und sie holen den ersten Dreier der Saison, setzt tipico die Quote auf 2.90 fest. Ein weiteres 2:1 bringt bei bet-at-home 7.84. Für Bremen wäre es die fünfte Pleite in Folge. Damit es nicht so kommt, müsse man „das Feuer überspringen lassen. Es geht darum, dass wir auf dem Platz den Rasen umpflügen müssen, um die Fans ins Boot zu holen“, wie Max Kruse erklärte.

Der Rückkehrer ist der große Hoffnungsträger der Bremer. Kruse hat in zehn Spielen mit St. Pauli, Freiburg und Gladbach noch nie gegen den HSV verloren. Sollte das so bleiben und Werder ein Unentschieden oder einen Sieg mitnehmen, erhält man bei 888sport eine Quote von 2.93 bzw. 3.40. Kruse selbst kann seinen Beitrag mit Toren leisten. Mit einer Trefferquote von 3.40 bei Unibet gilt er als einer der gefährlichsten Spieler auf dem Platz.

Unibet bietet einen 100% Bonus bis zu 75€ JETZT REGISTRIEREN

Frankfurt - Dortmund

Dortmund ist zeitgleich in Frankfurt zu Gast. Nach dem Sieg über die Bayern und der Gala in der Königsklasse gegen Warschau versucht der BVB bei der punktgleichen Eintracht nachzulegen. Nach dem 8:4 vom Dienstag stellt sich natürlich die Frage, wie viele Treffer der BVB diesmal erzielen wird. Gelingen wieder vier oder mehr Treffer, setzt William Hill die Quote auf 6.00 fest. Das ist der Borussia auch letzte Saison beim 4:1-Heimsieg gelungen. In Frankfurt blieben sie zuletzt aber zweimal ohne eigenen Treffer. Gewinnen die Hessen beide Hälften, kann man bei ladbrokes mit 8.00 eine noch höhere Quote einstreichen.

Bei Ladbrokes auf die Bundesliga wetten und bis zu 60€ als Gratiswette erhalten JETZT REGISTRIEREN

Bayern München – Bayer Leverkusen

Am Samstagabend treffen die Bayern und Leverkusen aufeinander. Die Münchner müssen nach zwei Pflichtspielpleiten in Folge unbedingt wieder in die Spur finden. Ein Sieg gegen Leverkusen ist Pflicht. Als Gastgeber gelten sie als klarer Favorit. Erst mit einem handicap von -4 kommen sie bei bwin auf eine Quote von 10.50 und damit den Siegchancen der Leverkusener nahe. Bayer wird ohne Handicap bei Sportingbet mit 10.00 angesetzt.

sportingbet bietet seinen Neukunden einen 100% Willkommensbonus bis zu 150€ JETZT REGISTRIEREN

Inhaltsbezogene News & Tipps

WM 2018: Die nächste CR7-Show?

Gegen Spanien hat sich Portugal dank Cristiano Ronaldo einen Punkt erkämpft. Der Superstar von Real Madrid schoss beim 3:3 alle drei Tore.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

WM2018: Alles offen in Gruppe H

Die Gruppe H ist bei der WM die vielleicht ausgeglichenste Gruppe überhaupt. Kolumbien und Polen versuchen sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

WM 2018: England träumt vom Auftaktsieg

Bei der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien haben sich die Engländer ohne Erfolgserlebnis schon nach der Gruppenphase verabschiedet.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN
Angebot für neue Kunden8.00 SpanienErhöhte Quote 8.00 Spanien besiegt Iran - max. 5€Nutzen