Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert

Werder gegen den Angstgegner

Der SV Werder bekommt es am Samstag in der Liga mit dem Angstgegner aus München zu tun. In den letzten Jahren haben es die Bremer vom Rekordmeister richtig eingeschenkt bekommen. Leipzig empfängt die TSG Hoffenheim zum Topspiel. Leverkusen und Gladbach stehen sich zum Duell der Champions-League-Teilnehmer gegenüber. Am Sonntag spielen Freiburg gegen Berlin und Mainz gegen Dortmund.

Oddschecker
 | 
Fr., 27. Jan., 16:35 Uhr

Bremen – Bayern München

Der SV Werder bekommt es am Samstag in der Liga mit dem Angstgegner aus München zu tun. In den letzten Jahren haben es die Bremer vom Rekordmeister richtig eingeschenkt bekommen. Leipzig empfängt die TSG Hoffenheim zum Topspiel. Leverkusen und Gladbach stehen sich zum Duell der Champions-League-Teilnehmer gegenüber. Am Sonntag spielen Freiburg gegen Berlin und Mainz gegen Dortmund.

Bremen – Bayern München

Wenn der SV Werder und der FC Bayern in den vergangenen Jahren aufeinandertrafen, hatten nur die Fans aus München Grund zum Feiern. 0:6, 0:5, 0:4, 0:6, 2:5, 0:7, 1:6. So lauteten die Ergebnisse seit 2013 aus Sicht der Bremer. Die 0:1-Niederlage im letzten Heimspiel konnte man da schon fast als Erfolg verbuchen. Diesmal soll aber alles anders werden. Die Gastgeber haben sich gegen die Bayern eine Menge vorgenommen. Wer dem SV Werder einen Sieg am Samstag zutraut, bekommt bei mybet eine entsprechend hohe Quote von 20.00. Die doppelte Chance für Sieg Werder oder Unentschieden bringt bei bwin immerhin noch 5.00.

Für die Bayern-Fans sind diese Tipps wohl keine Option. Nur die Höhe des Sieges spielt aus Sicht des Rekordmeisters eine Rolle. Für mehr als drei Treffer in Bremen bekommt man bei betway eine Quote von 1.75. Gewinnen die Bayern auch beide Halbzeiten, liegt die Quote bei Sportingbet mit 1.62 etwas höher. Für Bremen geht es darum, sich überhaupt in die Torschützenliste einzutragen. Bwin sieht das mit 1.95 im Bereich des Möglichen.

bwin bietet seinen Neukunden einen 50€ Willkommensbonus JETZT REGISTRIEREN

RB Leipzig – Hoffenheim

RB Leipzig – Hoffenheim

Das Topspiel des Spieltags steigt zeitgleich in Leipzig. RB empfängt die noch ungeschlagenen Hoffenheimer. Im Hinspiel gab es zwischen diesen beiden Klubs noch keinen Sieger. Da die TSG mit zehn Remis die Unentschieden-Könige der Liga sind, könnte es auch diesmal auf eine Punkteteilung hinauslaufen. Dafür gibt es bei Bet3000 eine Quote von 4.00. Wer lediglich darauf tippen möchte, dass die Kraichgauer ungeschlagen bleiben, kann sich für die doppelte Chance entscheiden. Hier fällt die Quote bei betway aber auf 2.10 ab. Leipzig bleibt im Heimspiel mit 1.81 wie bei Unibet der Favorit. Zuletzt haben sie mit einem 3:0 gegen Frankfurt überzeugt. Für ein weiteres Spiel ohne Gegentor der Sachsen setzt Ladbrokes die Quote auf 2.50 fest. Ein 2:2 wie im Hinspiel liegt bei William Hill mit 17.00 im hohen zweistelligen Bereich.

Bei Ladbrokes auf die Bundesliga wetten und bis zu 60€ als Gratiswette erhalten JETZT REGISTRIEREN

Leverkusen – Gladbach

Leverkusen – Gladbach

Am Samstagabend steht Gladbach bei Bayer Leverkusen richtig unter Druck. Nach dem torlosen Remis gegen Darmstadt hat die Borussia gerade vier Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Ein Sieg bei der Werkself ist daher schon fast Pflicht. Es wäre der erste Dreier unter Dieter Hecking. Ein Tipp darauf bringt bei Sportingbet eine Quote von 4.50. Beim letzten Gastspiel in Leverkusen setzte es aber noch eine 0:5-Klatsche. Chicharito war damals mit drei Toren zur Stelle. Erzielt der Mexikaner wieder zwei oder mehr Tore, zahlt William Hill eine Quote von 7.00 aus.

William Hill bietet seinen Neukunden einen 100% Willkommensbonus bis zu 100€ JETZT REGISTRIEREN

Freiburg – Hertha

b>Freiburg – Hertha

Am Sonntag müssen die Freiburger gegen die Hertha ran. Für die Breisgauer der nächste Härtetest nach der knappen Niederlage gegen die Bayern. Berlin hat zum Auftakt ins neue Jahr mit 1:3 in Leverkusen verloren. Beide wollen nun endlich punkten. In den vergangenen drei Duellen in Freiburg haben sich die Teams die Zähler immer geteilt. Ein weiteres Unentschieden wäre daher mit 3.50 wie bei mybet durchaus eine Option. Freiburg ist bei bet-at-home mit einer Quote von 2.49 knapper Favorit. Die Hertha kommt beim selben Anbieter auf 2.80.

EXKLUSIV! bet-at-home bietet zurzeit und nur für kurze Zeit bei der Registrierung einen 200€ Bonus für Neukunden JETZT REGISTRIEREN

Mainz – Dortmund

b>Mainz – Dortmund

Zum Abschluss des Spieltags ist Dortmund in Mainz gefordert. Beim BVB kehrt endlich Pierre-Emerick Aubameyang in den Kader zurück. Der Gabuner könnte am Bruchweg gleich den Unterschied ausmachen. Für ein Tor des treffsichersten Schützen der Liga erhält man bei bwin eine Quote von 1.80. Damit gilt Aubameyang noch vor Marco Reus als gefährlichster Spieler auf dem Platz. Der deutsche Nationalspieler kommt bei Ladbrokes auf eine Trefferquote von 2.50.

Dortmund hat fünf der letzten sechs Spiele im Mainz gewonnen. Dreimal mit einer Differenz von zwei Toren. Ein Handicap von -1 würde daher zum Sieg reichen. Wer dem BVB das zutraut, erhält bei Unibet eine Quote von 2.60. Mainz kommt bei tipico ohne Handicap auf eine Siegquote von 5.30.

Bei tipico wartet ein 100€ Willkommensbonus JETZT REGISTRIEREN

Inhaltsbezogene News & Tipps

Bundesliga: Tipps 4.Spieltag

Nach drei Niederlagen in Folge steht der FC Schalke unter Zugzwang. Ein Sieg am Wochenende ist fast schon Pflicht. Der kommende Gegner ist aber ausgerechnet der Rekordmeister aus München.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

Europa League: 1.Spieltag

Am Donnerstag beginnt die neue Saison in der Europa League. Mit dabei sind auch drei Bundesligisten. Leipzig trifft zum Derby auf Schwesternklub Salzburg.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

UCL: Premiere für Hoffenheim

Die TSG Hoffenheim wird am Mittwochabend das erste Champions-League-Spiel der Vereinsgeschichte absolvieren.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN