Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert

HSV richtig unter Druck

Die Unabsteigbaren aus Hamburg hängen nach zwei Niederlagen im neuen Jahr wieder richtig im Tabellenkeller fest. Gegen Leverkusen müssen am Freitag zwingend drei Punkte her. Am Samstag sind die Schalker in München zu Gast. Gladbach empfängt die starken Freiburger und Berlin kämpft gegen Ingolstadt um den ersten Punkt in 2017.

Oddschecker
 | 
Do., 2. Feb., 14:23 Uhr
Die Unabsteigbaren aus Hamburg hängen nach zwei Niederlagen im neuen Jahr wieder richtig im Tabellenkeller fest. Gegen Leverkusen müssen am Freitag zwingend drei Punkte her. Am Samstag sind die Schalker in München zu Gast. Gladbach empfängt die starken Freiburger und Berlin kämpft gegen Ingolstadt um den ersten Punkt in 2017.

Hamburg – Leverkusen

Beim HSV hat man sich für das neue Jahr so einiges vorgenommen. Bisher konnte die Mannschaft das auf dem Platz aber nicht umsetzen. Niederlagen gegen Wolfsburg und Ingolstadt lassen stark an den verkorksten Saisonstart erinnern. Jetzt wartet auch noch Bayer Leverkusen. Auf dem vorletzten Platz darf sich der HSV keinen weiteren Ausrutscher erlauben. Bei einer Quote von 3.00 sieht 888sport im Traditionsklub von der Elbe weiter einen der Top-Abstiegskandidaten in diesem Jahr.

Auch gegen Leverkusen ist Hamburg im Heimspiel mit 3.70 wie bei Bet3000 wieder der Außenseiter. Das Hinspiel bei Bayer haben sie klar mit 1:3 verloren. Im heimischen Volkspark sind sie mittlerweile gegen Leverkusen aber seit drei Spielen ungeschlagen. Ein Unentschieden wie beim letzten Aufeinandertreffen bringt bei betway eine Quote von 3.50. Sollte das Ergebnis wieder ein 0:0 sein, gibt es bei William Hill mit 11.00 sogar eine zweistellige Quote. Sollte Hamburg zumindest ein Tor erzielen, setzt bwin die Quote auf 1.40 fest.

bwin bietet seinen Neukunden einen 50€ Willkommensbonus JETZT REGISTRIEREN

Bayern München – Schalke

Am Samstag treffen der FC Bayern und der FC Schalke aufeinander. Die Münchner haben zwar gegen Freiburg und Bremen gewinnen können, spielerisch haben sie aber noch nicht überzeugt. Auch der FC Schalke offenbarte mit dem Sieg gegen Ingolstadt (1:0) und der Pleite gegen Frankfurt (0:1) noch Luft nach oben. In den letzten Jahren war dieses Duell aber stets eine klare Angelegenheit für die Bayern. Der letzte Schalker Sieg datiert aus dem Jahr 2010. Daher sind sie in der Allianz Arena mit 15.00 wie bei Unibet auch wieder klarer Außenseiter.

Bei einem Handicap von +2 könnte es aber durchaus zum Sieg reichen. Hierfür bietet Sportingbet eine Quote von 2.20. In den letzten beiden Aufeinandertreffen blieben die Bayern sogar ohne Gegentor. Gelingt ihnen das auch am Samstag, gibt es bei betway eine Quote von 1.80. Sollten sie dazu noch beide Halbzeiten für sich entscheiden, liegt die Quote bei Ladbrokes mit 1.67 etwas darunter.

Bei Ladbrokes auf die Bundesliga wetten und bis zu 60€ als Gratiswette erhalten JETZT REGISTRIEREN

Gladbach – Freiburg

In Mönchengladbach ist zeitgleich der SC Freiburg zu Gast. Beide Klubs haben sich für dieses Spiel eine Menge vorgenommen. Gladbach hat zuletzt gegen Leverkusen gewonnen und den ersten Sieg unter Dieter Hecking gefeiert. Mit 1.80 wie bei mybet werden sie für dieses Spiel favorisiert. Freiburg wird bei Bet3000 mit einer Siegquote von 4.80 geführt.

Gegen Bayer lag Gladbach schon zur Pause mit 0:2 zurück. Am Ende siegten sie mit 3:2. Für einen weiteren Sieg nach Rückstand der Borussia gibt Ladbrokes diesmal eine Quote von 9.50 aus. Für eine Halbzeit/Endstand-Wette mit Führung Freiburg und Sieg Gladbach gibt es bei tipico sogar 27.00. In den letzten sechs Duellen im Borussia-Park fielen aber nie mehr als zwei Tore. Bleibt es dabei und es fallen wieder null bis zwei Treffer, erhält man von William Hill 2.00.

William Hill bietet seinen Neukunden einen 100% Willkommensbonus bis zu 100€ JETZT REGISTRIEREN

Hertha – Ingolstadt

In Berlin ist der FC Ingolstadt zu Gast. Für die Hertha gilt es am Samstag, den Fehlstart ins neue Jahr zu vermeiden. Die ersten zwei Spiele gegen Bayer und Freiburg wurden verloren. Sollte ihnen nun endlich ein Sieg gelingen, gibt tipico eine Quote von 2.70 aus. Ingolstadt reist bei bwin mit 3.70 als Außenseiter an. Die Schanzer haben aber gegen den HSV schon einen Sieg in 2017 feiern können. Nur gegen die Hertha hat es in der Bundesliga noch nicht einmal zu einem Punktgewinn gereicht. Wer den Gästen diesmal aber ein Unentschieden oder einen Sieg zutraut, kann mit der doppelten Chance bei mybet eine Quote von 1.70 mitnehmen. Das Hinspiel endete mit 2:0 für die Hertha. Diesmal offeriert Unibet für dieses Ergebnis eine Quote von 9.50.

Unibet bietet einen 100% Bonus bis zu 75€ JETZT REGISTRIEREN

Inhaltsbezogene News & Tipps

WM 2018: Schweden peilt das Achtelfinale an

Deutschlands zweiter Gruppengegner bei der WM 2018 in Russland ist Schweden. Die Skandinavier haben eine schwierige Qualifikation erfolgreich absolviert.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

UCL: Ronaldo gegen das magische Trio

Am Samstag steigt das Champions-League-Finale in Kiew. Real Madrid will sich gegen den FC Liverpool zum dritten Mal in Folge zum europäischen Champion krönen.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

WM 2018: Der vorläufige Kader steht

Bundestrainer Joachim Löw hat am Dienstag seinen vorläufigen Kader für die Weltmeisterschaft in Russland bekanntgegeben. Dabei sorgte er wieder einmal für einige Überraschungen.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN