Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert

BVB will Revanche gegen Leipzig

Borussia Dortmund empfängt am Samstagabend RB Leipzig zum Topspiel der Bundesliga. Zuvor versuchen die Kölner gegen Wolfsburg vor heimischer Kulisse weiter ungeschlagen zu bleiben. In Augsburg steht der SV Werder am Sonntag unter Druck. Zum Abschluss des 19. Spieltags steigt in Frankfurt das Hessen-Derby zwischen der Eintracht und dem SV Darmstadt.

Oddschecker
 | 
Fr., 3. Feb., 13:08 Uhr
Borussia Dortmund empfängt am Samstagabend RB Leipzig zum Topspiel der Bundesliga. Zuvor versuchen die Kölner gegen Wolfsburg vor heimischer Kulisse weiter ungeschlagen zu bleiben. In Augsburg steht der SV Werder am Sonntag unter Druck. Zum Abschluss des 19. Spieltags steigt in Frankfurt das Hessen-Derby zwischen der Eintracht und dem SV Darmstadt.

Borussia Dortmund – RB Leipzig

Borussia Dortmund ist als erster Herausforderer des FC Bayern im Titelkampf in die neue Saison gegangen. Nach 18 Spieltagen ist aber RB Leipzig der härteste Konkurrent des Rekordmeisters. Nur drei Zähler liegt der Aufsteiger hinter den Münchnern. Dafür aber elf Punkte vor Dortmund. Ohne die Bayern in der Wertung hat Leipzig mit 1.33 wie bei betway entsprechend beste Chancen auf den Titelgewinn. Dortmund wird vor dem direkten Duell im Signal-Iduna-Park bei Unibet mit 3.50 geführt. Am Samstag hat Schwarz-Gelb die vielleicht letzte Chance, an den Sachsen dranzubleiben.

Dazu brauchen sie aber zwingend einen Sieg. Nach der Niederlage im Hinspiel werden sie alles daran setzen, diesmal die drei Punkte mitzunehmen. Wer ihnen das auch zutraut, bekommt bei tipico eine Quote von 2.30. Leipzig ist auswärts mit 5.00 wie bei bwin aber keinesfalls chancenlos. Schon das Hinspiel war mit einem 1:0 für die „Bullen“ recht knapp. Fallen auch in Dortmund unter 1,5 Tore, erhält man bei Bet3000 eine Quote von 4.80. Ist die Torzahl erneut ungerade, gibt 888sport eine Quote von 1.96.

EXKLUSIVES ANGEBOT – ERHÖHTE QUOTEN! Dortmund gewinnt 8.00 oder Leipzig gewinnt 13.00 bei 888sport JETZT REGISTRIEREN

1. FC Köln – Wolfsburg

Ebenfalls am Samstag stehen sich der 1.FC Köln und der VfL Wolfsburg gegenüber. Die Kölner auf Rang sieben träumen bereits vom Europapokal. Das nicht unberechtigt. Seit mittlerweile fünf Ligaspielen sind sie ungeschlagen. In den Heimspielen haben sie in der laufenden Saison noch gar nicht verloren. Auch gegen Wolfsburg wollen sie wieder etwas Zählbares mitnehmen. Der Aufwärtstrend der Niedersachsen wurde am vergangenen Wochenende mit der 1:2-Niederlage gegen Augsburg gestoppt. Jetzt versuchen sie, bei einer Erfolgsquote von 3.75 wie bei Sportingbet wieder in die Spur zu finden. Köln wird bei mybet mit 2.20 favorisiert.

Hier würde sich aber ein Unentschieden-Tipp anbieten. Schon das Hinspiel endete ohne Sieger. Außerdem endeten vier der letzten fünf Kölner Spieler mit einem Remis. Die Quote dafür beläuft sich bei William Hill auf 3.30. Bei einem Ergebnistipp wird die Quote noch höher. Ein 0:0 wie im Hinspiel liegt bei Ladbrokes mit 9.50 fast im zweistelligen Bereich. Ein 1:1 bringt bei mybet immerhin 6.50.

Bei mybet wartet ein Neukunden-Bonus von bis zu 100€ JETZT REGISTRIEREN

Augsburg – Werder Bremen

Am Sonntag geht es mit Augsburg gegen Bremen weiter. Durch den Sieg gegen Wolfsburg hat sich der FCA etwas aus der Abstiegszone lösen können. Jetzt gilt es, einen direkten Konkurrenten noch weiter abzuschütteln. Die Bremer haben derzeit fünf Punkte Rückstand. Im Heimspiel ist den Fuggerstädtern einiges zuzutrauen. Fünf von drei Duellen haben sie mit den eigenen Fans im Rücken gewonnen. Dabei haben sie immer mindestens drei Tore erzielt. Gelingt ihnen das erneut, gibt Unibet eine Quote von 5.10 aus.

Werder konnte den einzigen Sieg in Augsburg im letzten Jahr feiern. Damals gewannen die Bremer knapp mit 2:1. Für dieses Ergebnis erhält man am Sonntag von 888sport eine Quote von 12.00. Damals stand es zur Halbzeit noch unentschieden. Ist der Spielverlauf identisch und Werder setzt sich am Ende durch, gibt es für eine Halbzeit-Endstand-Wette von tipico 8.00. Gewinnt hingegen Augsburg beide Halbzeiten, steht die Quote von mybet bei 3.60.

Bei tipico wartet ein 100€ Willkommensbonus JETZT REGISTRIEREN

Eintracht Frankfurt – Darmstadt

Zum Abschluss des Spieltags steigt das Derby zwischen Frankfurt und Darmstadt. Hier sind die Rollen klar verteilt. Die Eintracht gilt gegen das Schlusslicht als klarer Favorit. Erst bei einem Handicap von -2 liegen die Frankfurter bei tipico mit 6.70 ungefähr gleichauf. Die Lilien kommen ohne Handicap bei Bet3000 auf eine Erfolgsquote von 7.00.

Ganz so eindeutig waren die Duelle seit dem Aufstieg der Darmstädter aber nicht. Die Lilien haben sogar zwei von drei Duellen gewinnen können. So auch das Hinspiel mit 1:0. Sollten sie auch am Sonntag das erste Tor des Spiels erzielen, gibt es bei bet-at-home eine Quote von 3.09. Beste Chancen für das 1:0 werden aus Darmstädter Sicht Neuzugang Terrence Boyd errechnet. Der US-Amerikaner wird bei bwin mit 12.00 für das erste Tor des Spiels geführt. Im Gegensatz dazu kommt Alex Meier für die Eintracht bei Ladbrokes auf 5.00.

EXKLUSIVES ANGEBOT – ERHÖHTE QUOTEN auf die Bundesliga bei bet-at-home. JETZT REGISTRIEREN

Inhaltsbezogene News & Tipps

WM2018: Alles offen in Gruppe H

Die Gruppe H ist bei der WM die vielleicht ausgeglichenste Gruppe überhaupt. Kolumbien und Polen versuchen sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

WM 2018: England träumt vom Auftaktsieg

Bei der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien haben sich die Engländer ohne Erfolgserlebnis schon nach der Gruppenphase verabschiedet.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

WM 2018: Schweden gegen die Durststrecke

Der 1. Spieltag der WM-Gruppe F wird am Montag um 14:00 Uhr mit dem Spiel zwischen Schweden und Südkorea beendet.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN