Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert

Leverkusen muss liefern

Bayer-Coach Roger Schmidt steht nach zwei Niederlagen in Folge mächtig unter Druck. Gegen Frankfurt muss am Samstag unbedingt ein Sieg gelingen. Selbiges gilt für Alexander Nouri beim SV Werder gegen Gladbach. Der HSV versucht sich in Leipzig aus der Abstiegsregion zu lösen. Wolfsburg hat es am Sonntag gegen Hoffenheim nicht leicht.

Oddschecker
 | 
Do., 9. Feb., 13:05 Uhr
Bayer-Coach Roger Schmidt steht nach zwei Niederlagen in Folge mächtig unter Druck. Gegen Frankfurt muss am Samstag unbedingt ein Sieg gelingen. Selbiges gilt für Alexander Nouri beim SV Werder gegen Gladbach. Der HSV versucht sich in Leipzig aus der Abstiegsregion zu lösen. Wolfsburg hat es am Sonntag gegen Hoffenheim nicht leicht.

Leverkusen – Frankfurt

Der 20. Spieltag der Bundesliga steht vor der Tür. Bayer Leverkusen tritt am Samstag gegen Eintracht Frankfurt an. Bayer-Trainer Roger Schmidt ist nach zwei Niederlagen in Folge angezählt. Leverkusen droht das internationale Geschäft zu verpassen. Um wieder für etwas mehr Ruhe zu sorgen, käme ein Sieg gegen die Hessen genau zur rechten Zeit. Die Buchmacher prognostizieren der Werkself gute Chancen. Bei tipico sind sie mit 2.05 favorisiert. Zum Sieg gegen die Eintracht reichte es in den letzten drei Heimspielen aber nur einmal und auch diesmal haben sich die Gäste aus Frankfurt viel vorgenommen.

Die Eintracht will sich mit einem Sieg, der bei Bet3000 eine Quote von 4.80 bringt, unbedingt in den direkten Champions-League-Plätzen halten. Selten zuvor waren sie so dicht an der Qualifikation für die Königsklasse dran. Sollten sie es in diesem Jahr schaffen und am Saisonende unter den Top-Drei landen, gibt es bei bet-at-home eine Quote von 8.00. Frankfurt hat aber nur einen Zähler Vorsprung auf Dortmund. Für beide Klubs wäre ein Sieg demnach enorm wichtig. Das Hinspiel konnte die Eintracht mit 2:1 gewinnen. Für dieses Ergebnis zahlt William Hill diesmal eine Quote von 15.00 aus. Bleibt Bayer aber wie im letzten Heimspiel gegen Frankfurt ohne Gegentor, erhält man von Ladbrokes eine Quote von 2.37.

Bei Ladbrokes auf die Bundesliga wetten und bis zu 60€ als Gratiswette erhalten JETZT REGISTRIEREN

Werder Bremen – Borussia Mönchengladbach

Der SV Werder steht sogar noch mehr unter Druck als Bayer. Auf Rang 15 haben sie nur noch einen Zähler Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz. Nach drei Niederlagen in Folge zum Start ins neue Jahr müssen sie gegen Gladbach zwingend punkten. Gelingt ihnen das, gibt es für die doppelte Chance von Unibet eine Quote von 1.59. Ein Heimsieg bringt bei Sportingbet mit 2.95 natürlich mehr. Gladbach hat unter Dieter Hecking aber wieder zu alter Stärke zurückgefunden. Nach drei Siegen aus vier Pflichtspielen gelten sie bei mybet mit 2.45 als knapper Favorit. Die letzten beiden Duelle waren mit 4:1 und 5:1 für die Borussia jeweils eine klare Angelegenheit. Schaffen sie es auch diesmal, über 3.5 Treffer zu erzielen, erhält man von 888sport eine Quote von 9.50.

EXKLUSIVES ANGEBOT – ERHÖHTE QUOTEN! Turbo-Quote 6.00 auf einen Sieg der Bayern bei 888sport JETZT REGISTRIEREN

RB Leipzig – Hamburg

Der Hamburger SV ist zeitgleich zu Gast beim Aufsteiger in Leipzig. Nach dem Sieg gegen Leverkusen und dem Viertelfinal-Einzug im Pokal versucht der HSV nun auch endlich auswärts mal wieder etwas mitzunehmen. Beim Tabellenzweiten natürlich keine leichte Aufgabe. Bei einer Erfolgsquote von 6.50 sieht bwin in den Norddeutschen den klaren Außenseiter. Um das Spiel etwas ausgeglichener zu gestalten, bietet sich für Leipzig ein Handicap von -2 an. Damit kommen sie bei betway auf 4.20. Schon das Hinspiel in Hamburg hat RB mit 4:0 gewonnen. Dabei stand es zur Halbzeit noch unentschieden. Der gleiche Spielverlauf bringt mit einer Halbzeit-Endstand-Wette bei William Hill 4.33. Lukrativer wird es umgekehrt. Ein Remis nach 45 Minuten mit Sieg Hamburg liegt bei mybet mit 15.00 klar im zweistelligen Bereich.

Bei mybet wartet ein Neukunden-Bonus von bis zu 100€ JETZT REGISTRIEREN

Wolfsburg - Hoffenheim

Am Sonntag muss der VfL Wolfsburg im Heimspiel gegen Hoffenheim versuchen, etwas Zählbares mitzunehmen. Bei lediglich drei Punkten Vorsprung auf die Abstiegsplätze ist ein Sieg der Niedersachsen fast Pflicht. Wer ihnen das zutraut, bekommt bei Bet3000 eine Quote von 2.60 ausbezahlt. Hoffenheim wird bei bwin mit 2.85 knapp als Außenseiter geführt. Das Hinspiel endete noch torlos. Ein weiteres 0:0 bringt bei Ladbrokes eine hohe Quote von 12.00. Sollte aber Mario Gomez die Gastgeber in Führung bringen, gibt Unibet 6.25 aus. Damit gilt Gomez als gefährlichster Spieler auf dem Platz. Für Hoffenheim könnte Mark Uth mit dem Führungstreffer zur Stelle sein. Mit 6.75 wie bei unibet liegt er nur knapp dahinter.

Unibet bietet einen 100% Bonus bis zu 75€ JETZT REGISTRIEREN

Inhaltsbezogene News & Tipps

WM 2018: Zieht Mexiko davon?

Nach dem überraschenden Sieg über Deutschland hat Mexiko beste Chancen auf den Achtelfinal-Einzug bei der WM.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

WM 2018: Jetzt oder nie!

Das 0:1 gegen Mexiko zum WM-Auftakt war ein Trauerspiel. Titelverteidiger Deutschland enttäuschte auf ganzer Linie.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

WM 2018: Brasilien scharf auf den ersten Sieg

Trotz Feldüberlegenheit und mehrerer guter Chancen musste sich Top-Favorit Brasilien zum WM-Auftakt mit einem 1:1 gegen die Schweiz zufriedengeben.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN