Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert

Leipzig eröffnet den Kampf

Die Bundesliga geht in die 23. Runde. RB Leipzig macht am Freitag den Auftakt beim FC Augsburg. Der Aufsteiger kann den nächsten entscheidenden Schritt in Richtung Champions League machen. Am Samstag steigt der Kracher zwischen Dortmund und Leverkusen. Wolfsburg ist mit neuem Trainer in Mainz zu Gast. Außerdem kämpft Darmstadt um seine vielleicht letzte Chance in Bremen.

Oddschecker
 | 
Fr., 3. März, 10:09 Uhr

Augsburg - RB Leipzig

Die Bundesliga geht in die 23. Runde. RB Leipzig macht am Freitag den Auftakt beim FC Augsburg. Der Aufsteiger kann den nächsten entscheidenden Schritt in Richtung Champions League machen. Am Samstag steigt der Kracher zwischen Dortmund und Leverkusen. Wolfsburg ist mit neuem Trainer in Mainz zu Gast. Außerdem kämpft Darmstadt um seine vielleicht letzte Chance in Bremen.

RB Leipzig hat ehrgeizige Ambitionen. Dass man aber schon im ersten Jahr Bundesliga den direkten Einzug in die Champions League schafft, hätten aber die Wenigsten erwartet. Doch genau danach sieht es nach 22 Ligaspielen aus. Auf Rang zwei geht es am Freitagabend nach Augsburg. Mit einem Sieg können die Sachsen zumindest für einen Tag bis auf zwei Zähler an die Bayern heranrücken. Bei tipico gelten sie mit einer Quote von 2.20 schon mal als Favorit. Augsburg kommt bei Bet3000 auf 4.80. Im Hinspiel hat RB knapp mit 2:1 gewonnen. Endet das Freitagsspiel wieder mit diesem Ergebnis aus Sicht der Leipziger, gibt Unibet 9.00 aus.

Unibet bietet einen 100% Bonus bis zu 75€. JETZT REGISTRIEREN

Dortmund - Leverkusen

Dann wird es für den BVB immer schwieriger, den Aufsteiger noch zu überholen. Dortmund hat derzeit acht Punkte Rückstand. Am Samstag empfangen sie zum Duell der Champions-League-Teilnehmer Bayer Leverkusen. Für beide Klubs steht einiges auf dem Spiel. Dortmund versucht mit einem Sieg den dritten Platz zu festigen, Bayer kämpft weiter um den Anschluss an die Europapokalplätze. Im Heimspiel sehen die Buchmacher den BVB klar im Vorteil. Bei mybet kommen die Gastgeber auf 1.57. Leverkusen ist bei betway selbst mit einem Handicap von +1 bei einer Quote von 2.60 noch knapper Außenseiter.

Eine Mannschaft könnte in dieser Begegnung wieder ohne Gegentor bleiben. Im Signal-Iduna-Park feierten sowohl der BVB als auch Bayer drei Siege aus den letzten sechs Begegnungen. Jeweils zu Null. Wahrscheinlicher ist es, dass Schwarz-Gelb seinen Kasten sauber hält. Für diesen Fall zahlt William Hill eine Quote von 2.60 aus. Leverkusen kommt bei Ladbrokes auf 8.00. Bayer blieb nur in einem von sieben Spielen in 2017 ohne Gegentor, der BVB zuletzt zweimal in Folge.

Bei Ladbrokes auf die Bundesliga wetten und bis zu 60€ als Gratiswette erhalten. JETZT REGISTRIEREN

 

 

Mainz - Wolfsburg

Interessant wird das Debüt von Andries Jonker beim VfL Wolfsburg. Die Niedersachsen sind beim FSV Mainz zu Gast. Die Buchmacher wie Sportingbet sehen die Gastgeber mit 2.30 als Favorit. Sollte Jonker in seinem ersten Spiel als Cheftrainer aber etwas Zählbares mitnehmen, bietet sich ein Tipp auf die doppelte Chance an. Auf Wolfsburg oder Unentschieden beläuft sich die Quote bei 888sport auf 1.69. Wer von einem Sieg der Wölfe ausgeht, erhält bei Unibet mit 3.40 eine doppelt so hohe Quote. In Mainz konnte Wolfsburg aber seit 2011 nicht mehr gewinnen. Bei zwei der letzten drei Gastspiele mussten sie sich mit 0:2 geschlagen geben. Dieses Ergebnis bringt aus Sicht der Mainzer bei bwin mit 11.50 eine ordentliche zweistellige Quote.
 

bwin bietet seinen Neukunden einen 50€ Willkommensbonus. JETZT REGISTRIEREN

Bremen - Darmstadt

In Bremen ist am Samstag wieder Abstiegskampf angesagt. Schlusslicht Darmstadt ist im Weser-Stadion zu Gast. Werder hat die letzten beiden Spiele gewonnen und wird auch gegen die „Lilien“ bei tipico mit 1.95 im Vorteil gesehen. Mit einem weiteren Sieg würden sie einen ganz wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen. Für Darmstadt ist es die vielleicht letzte Chance, sich in der Bundesliga zu halten. Nach 22 Spielen haben sie erst drei Siege auf dem Konto und zehn Punkte Rückstand auf den Nichtabstiegsplatz. Bei Ladbrokes sind sie mit 5.25 aber wieder klarer Außenseiter.

Die letzten beiden Begegnungen zwischen diesen beiden Klubs endeten jeweils ohne Sieger. Demnach wäre auch ein Unentschieden-Tipp interessant. Hierfür gibt Bet3000 eine Quote von 4.20 aus. Fallen dabei wieder über 3.5 Tore, gibt es von bet-at-home zusätzlich eine Quote von 1.41.

EXKLUSIV! ERHÖHTE QUOTEN bei bet-at-home sowie ein 100€ Bonus. JETZT REGISTRIEREN

Inhaltsbezogene News & Tipps

WM2018: Alles offen in Gruppe H

Die Gruppe H ist bei der WM die vielleicht ausgeglichenste Gruppe überhaupt. Kolumbien und Polen versuchen sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

WM 2018: England träumt vom Auftaktsieg

Bei der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien haben sich die Engländer ohne Erfolgserlebnis schon nach der Gruppenphase verabschiedet.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

WM 2018: Schweden gegen die Durststrecke

Der 1. Spieltag der WM-Gruppe F wird am Montag um 14:00 Uhr mit dem Spiel zwischen Schweden und Südkorea beendet.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN
Angebot für neue Kunden8.00 SpanienErhöhte Quote 8.00 Spanien besiegt Iran - max. 5€Nutzen