Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert

Der Kampf um Europa

Die Bayern stehen als Meister fest. Leipzig, Dortmund und Hoffenheim spielen kommende Saison in der Champions League. Die Europa-League-Plätze sind aber nach wie vor heiß umkämpft. Noch sieben Mannschaften haben theoretisch die Chance, in der nächsten Spielzeit international dabei zu sein.

Oddschecker
 | 
Do., 11. Mai, 12:55 Uhr

 

Die Bayern stehen als Meister fest. Leipzig, Dortmund und Hoffenheim spielen kommende Saison in der Champions League. Die Europa-League-Plätze sind aber nach wie vor heiß umkämpft. Noch sieben Mannschaften haben theoretisch die Chance, in der nächsten Spielzeit international dabei zu sein.

Bayer Leverkusen – 1.FC Köln

Darunter befinden sich auch der 1.FC Köln, Werder Bremen und Hertha BSC Berlin. Köln belegt derzeit Rang sieben. Landen sie am Ende in den Top-Sechs, bietet bet-at-home eine Quote von 2.10. Werder, derzeit gleichauf, wird mit 3.50 etwas höher eingestuft. Berlin mit einem Punkt mehr auf dem Konto werden mit 1.40 die besten Chancen errechnet.

Der 1.FC Köln könnte den Sprung in den Europapokal erstmals seit der Saison 1992/93 wieder schaffen. Der siebte Platz könnte abhängig vom Ausgang des Pokalfinales schon reichen. Für den FC ist aber sogar noch Rang fünf drin. Nur zwei Punkte beträgt der Rückstand auf den SC Freiburg. Mit einem Sieg im Rhein-Derby in Leverkusen können sie in der Tabelle noch weiter nach oben klettern. Wer die Kölner in der BayArena als Sieger sieht, erhält von tipico eine Quote von 4.00. Damit müssen sich die Gäste aber mit der Rolle des Außenseiters zufriedengeben. Leverkusen wird bei Bet3000 mit 2.20 angesetzt.

Bei Bayer läuft derzeit aber nicht viel zusammen. Nur eines der letzten zehn Pflichtspiele wurde gewonnen. Auch das Hinspiel in Köln (1:1) konnte die Werkself nicht gewinnen. Wir rechnen wieder damit, dass die „Geißböcke“ nach ihrer starken Leistung gegen Bremen mindestens ein Unentschieden mitnehmen werden. Daher ist unser Tipp des Tages die Doppelte Chance auf Sieg Köln oder Unentschieden. Bei mybet gibt es dafür eine Quote von 1.85.
 

Werder Bremen – TSG Hoffenheim

Eine Punkteteilung könnte den Kölnern aber auch den siebten Platz kosten. Bremen liegt gleichauf und ist nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses hinter dem FC. Das Team von der Weser empfängt am Samstag die TSG Hoffenheim. Die Buchmacher gehen hier von einer ganz engen Angelegenheit aus. Werder kommt bei Sportingbet auf eine Siegquote von 2.88. Die Hoffenheimer liegen bei Unibet mit 2.43 knapp darunter. Dabei ist der SV Werder der Angstgegner der Kraichgauer. In 17 Spielen reichte es für die TSG nur zu einem Sieg. Dieser liegt schon sieben Jahre zurück. Zuletzt trennten sich die beiden Klubs zweimal mit 1:1-Unentschieden.

Genau dieses Ergebnis bringt am Samstag bei William Hill eine Quote von 9.00. Für Hoffenheim dürfte der Traum von der direkten Champions-League-Qualifikation damit aber endgültig geplatzt sein. Bleibt es bei unter 2,5 Toren, hat 888sport eine Quote von 2.80 im Angebot.
 

SV Darmstadt – Hertha BSC Berlin

Die Verfolger aus Köln und Bremen werden versuchen, die Berliner weiter unter Druck zu setzen. Auf Rang fünf geht es für die Hertha am Samstag zum SV Darmstadt. Seit vergangenem Wochenende stehen die „Lilien“ endgültig als erster Absteiger fest. Jetzt haben sie nichts mehr zu verlieren und können befreit aufspielen. Genau darin liegt die Gefahr für die Hauptstädter. Im Gegensatz zu Darmstadt hat Berlin nichts zu verschenken. Ein Sieg ist eigentlich Pflicht, will man zur kommenden Saison international dabei sein.

Die Chancen dazu stehen gut. Berlin wird auch auswärts von Ladbrokes mit 2.10 als klarer Favorit gesehen. Sollte Darmstadt im vorerst letzten Bundesliga-Heimspiel noch einen Dreier mitnehmen, gibt Unibet eine Quote von 3.70 aus. Völlig unmöglich ist das nicht. Darmstadt hat drei der letzten vier Spiele gewonnen. Berlin im selben Zeitraum dreimal verloren. Letzte Saison war das Gastspiel der Hertha in Darmstadt aber eine klare Angelegenheit. Berlin gewann mit 4:0. Bleiben die Hauptstädter auch diesmal ohne Gegentor, hat betway eine Quote von 2.70 im Angebot. Treffen hingegen beide Mannschaften mindestens einmal, setzt bwin die Quote auf 1.80 fest.
 

Inhaltsbezogene News & Tipps

Europa League: 1.Spieltag

Am Donnerstag beginnt die neue Saison in der Europa League. Mit dabei sind auch drei Bundesligisten. Leipzig trifft zum Derby auf Schwesternklub Salzburg.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

UCL: Premiere für Hoffenheim

Die TSG Hoffenheim wird am Mittwochabend das erste Champions-League-Spiel der Vereinsgeschichte absolvieren.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

Champions League: 1. Spieltag

Das lange Warten hat ein Ende. Am Dienstag geht die Champions League in die neue Saison. Aus deutscher Sicht kämpfen Borussia Dortmund und der FC Schalke um die ersten Punkte.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN