Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert

2. Spieltag: Klassiker in Bremen

Am 2.Spieltag der Bundesliga empfängt der SV Werder den FC Bayern. Einst war das ein Duell auf Augenhöhe. Mittlerweile aber sind die Münchner seit 17 Spielen gegen Bremen ungeschlagen.

Oddschecker
 | 
Fr., 25. Aug., 13:10 Uhr

 

Bremen - München

Am 2.Spieltag der Bundesliga empfängt der SV Werder den FC Bayern. Einst war das ein Duell auf Augenhöhe. Mittlerweile aber sind die Münchner seit 17 Spielen gegen Bremen ungeschlagen. Geht diesmal was für die Norddeutschen? Außerdem ist Hertha BSC Berlin bei Borussia Dortmund zu Gast. Am Sonntag drängt Leipzig auf den ersten Sieg gegen Freiburg.

Am Samstag treffen in der Bundesliga die beiden erfolgreichsten Mannschaften Deutschlands aufeinander. Zumindest, wenn es nach der Ewigen Tabelle geht. Die Bayern sind beim SV Werder Bremen zu Gast. Ein Duell, das in den letzten Jahren immer einseitiger wurde. Die Bayern haben die letzten 13 Vergleiche gewonnen und in Bremen seit 2006 nicht mehr verloren. Wenig überraschend also, dass die Buchmacher die Münchner wieder als klaren Sieger sehen. Bei tipico gibt es dafür eine Quote von 1.50. Bremen kommt bei Bet3000 auf 12.00.

Letzte Saison war es aber wieder richtig knapp an der Weser. Die Bayern konnten lediglich mit 2:1 gewinnen. Nachdem sie im Auftaktmatch gegen Leverkusen doch deutliche Schwächen in der Defensive offenbarten, rechnet man sich bei Werder durchaus etwas aus. Schon gegen Hoffenheim war ein Punktgewinn drin. Erst ein spätes, unglückliches Gegentor besiegelte die Niederlage. Sollten sie nun gegen die Bayern etwas mitnehmen, egal ob einen Sieg oder ein Unentschieden, offeriert Sportingbet eine Quote von 4.75.

Bremen mit einem Handicap von +2 hätte letzte Saison ebenfalls zum Sieg gereicht. Diesmal gibt es für diese Wette bei 888sport eine Quote von 2.23. Wir glauben aber daran, dass die Münchner viel an ihrer Defensive gearbeitet haben und zum fünften Mal in den letzten sechs Gastspielen in Bremen ohne Gegentor bleiben. Für unseren Tipp des Tages hat betfair eine Quote von 2.20 im Angebot.
 

Dortmund - Hertha

Das Abendspiel am Samstag steigt anschließend in Dortmund. Die Borussia trifft auf Hertha BSC Berlin. Beide Klubs sind mit einem Sieg in die neue Saison gestartet. Nun peilt der BVB den nächsten Dreier an. Letzte Saison blieben sie im heimischen Signal-Iduna-Park ungeschlagen. Berlin erkämpfte sich aber zumindest ein Unentschieden. Wer auf einen Heimsieg setzen möchte, bekommt von bet-at-home eine Quote von 1.38. Eine weitere Punkteteilung bringt bei betway mit 5.50 deutlich mehr. Ein Sieg der Hertha ist bei betfair mit 9.00 ein interessanter Tipp. Das gelang den Hauptstädtern immerhin zweimal in den letzten fünf Gastspielen beim BVB.

Beim letzten Aufeinandertreffen konnte die Hertha sogar in Führung gehen. Gelingt ihnen das erneut, gibt es von Ladbrokes starke 3.60. Wer es eher mit der Borussia hält, der könnte darauf setzen, dass Dortmund in beiden Halbzeiten trifft. Das haben sie auch am 1.Spieltag in Wolfsburg geschafft. Die Quote dafür beläuft sich bei betway auf 1.95.
 

Leipzig - Freiburg

Am Sonntag ist der Vizemeister aus Leipzig gefordert. Die Sachsen empfangen den SC Freiburg. Nach der Auftaktpleite auf Schalke haben die Leipziger die ersten drei Punkte fest eingeplant. Letzte Saison ließen sie gegen die Breisgauer überhaupt nichts anbrennen. 4:0 zu Hause, 4:1 auswärts. Deutlicher geht kaum. Daher eine Handicap-Wette von -2 auf Leipzig. Das bringt bei Bet3000 3.60. Über 3,5 Tore sind ebenfalls wieder möglich und bei Unibet mit 2.85 recht lukrativ.

Leipzig hat letzte Saison schon in der ersten Halbzeit stets für klare Verhältnisse gesorgt. Sollten sie auch diesmal beide Hälften gewinnen, gibt es von betway eine Quote von 3.00. Kann RB sogar wieder zu Null gewinnen, bietet Sportingbet zusätzliche 2.15.
 

Inhaltsbezogene News & Tipps

WM 2018: Schweden peilt das Achtelfinale an

Deutschlands zweiter Gruppengegner bei der WM 2018 in Russland ist Schweden. Die Skandinavier haben eine schwierige Qualifikation erfolgreich absolviert.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

UCL: Ronaldo gegen das magische Trio

Am Samstag steigt das Champions-League-Finale in Kiew. Real Madrid will sich gegen den FC Liverpool zum dritten Mal in Folge zum europäischen Champion krönen.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

WM 2018: Der vorläufige Kader steht

Bundestrainer Joachim Löw hat am Dienstag seinen vorläufigen Kader für die Weltmeisterschaft in Russland bekanntgegeben. Dabei sorgte er wieder einmal für einige Überraschungen.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN