Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert

23. Spieltag: Abstiegskandidaten in der Pflicht

Der 23. Spieltag der Bundesliga beginnt mit der Partie zwischen Hertha BSC Berlin und dem FSV Mainz.

Oddschecker
 | 
Fr., 16. Feb., 11:56 Uhr

 

 

Hertha BSC Berlin – FSV Mainz 05 (Fr. 20:30 Uhr):

Der 23. Spieltag der Bundesliga beginnt mit der Partie zwischen Hertha BSC Berlin und dem FSV Mainz. Die Rheinhessen sind mittlerweile auf den Relegationsplatz abgerutscht. Am Samstag ist der Vorletzte aus Hamburg gegen Leverkusen an der Reihe. Schlusslicht Köln trifft auf den starken Aufsteiger aus Hannover.

Beim FSV Mainz wird die Lage immer ernster. Vier der letzten fünf Ligaspiele haben die 05er verloren. Mit 13 Gegentoren ist Mainz zusammen mit Hoffenheim das defensiv anfälligste Team der Rückrunde. Durch die Niederlage gegen die TSG ging es schon runter auf den Relegationsplatz. Jetzt führt die Reise nach Berlin. Die Hertha befindet sich nach vier ungeschlagenen Spielen in Folge im Aufwärtstrend. Zuletzt konnte man sogar mit 2:0 gegen Bayer Leverkusen gewinnen.

Keine allzu guten Voraussetzungen für die Mainzer, die in den vergangenen beiden Spielzeiten in der Hauptstadt verloren haben. Der Ernst der Lage sollte jedem in Mainz bewusst sein. Ob es aber zum Sieg im Olympiastadion reicht, bleibt abzuwarten. Wir sehen die Hertha derzeit einfach stärker als den FSV. Daher legen wir uns auf einen Heimsieg fest. Wie letzte Saison mit einem Unentschieden zur Halbzeit. Dieser Tipp bringt bei Bet Victor eine starke Quote von 5.25. Für das 1:0 der Berliner zahlt mybet außerdem eine Quote von 1.80 aus.
 

1. FC Köln – Hannover 96 (Sa. 15:30 Uhr):

Bei den Kölnern ist der Aufwärtstrend unter Stefan Ruthenbeck vorerst gestoppt. Die Domstädter holten nur noch einen Punkt aus den letzten drei Spielen. Mainz auf dem Relegationsplatz hat weiterhin sieben Zähler Vorsprung. Das Duell mit Hannover am Samstag ist für die Kölner das nächste Endspiel im Kampf um den Klassenerhalt. Die Gäste aus Niedersachsen besiegten zuletzt den SC Freiburg mit 2:1 und haben mit dem Abstieg längst nichts mehr zu tun. Es wird wieder ganz schwer für die Kölner.

Mehr als einen Punkt trauen wir den Domstädtern am Samstag gegen 96 nicht zu. Auch im Hinspiel trennten sich die beiden Klubs mit einem torlosen Remis. Diesmal rechnen wir aber mit Toren auf beiden Seiten. Mehr als 2,5 werden es jedoch nicht sein. Das war in den letzten fünf Vergleichen nie der Fall. Wir legen uns auf ein 1:1 fest. Dafür bekommt man von William Hill eine Quote von 7.00. Für genau zwei Tore liegt die Quote von sportingbet bei 3.70.
 

Hamburger SV – Bayer Leverkusen (Sa. 15:30 Uhr):

Der HSV trifft auf Bayer Leverkusen. Hamburg wartet nun schon seit dem 13. Spieltag auf den nächsten Sieg. Leverkusen steuert der Champions-League-Teilnahme entgegen, musste sich zuletzt aber der Hertha aus Berlin geschlagen geben. Genau das wird dem HSV unserer Meinung nach zum Verhängnis werden. Leverkusen will den Patzer unbedingt ausbessern und drei Punkte aus der Hansestadt mitnehmen.

Das gelang Bayer zwar seit 2013 nicht mehr, aber in dieser Saison hat das Team von Heiko Herrlich spielerisch wieder einen Schritt nach vorne gemacht. Leverkusen stellt mit 41 Toren die drittstärkste Offensive der Liga. Wir tippen sogar darauf, dass Leverkusen beide Halbzeiten im Volkspark gewinnen wird. Das bringt bei 888sport eine Quote von 6.00. Außerdem wird sich Kevin Volland in die Torschützenliste eintragen. Gelingt ihm sogar das 1:0, bietet Ladbrokes eine Quote von 6.00.
 

Inhaltsbezogene News & Tipps

WM 2018: Die nächste CR7-Show?

Gegen Spanien hat sich Portugal dank Cristiano Ronaldo einen Punkt erkämpft. Der Superstar von Real Madrid schoss beim 3:3 alle drei Tore.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

WM2018: Alles offen in Gruppe H

Die Gruppe H ist bei der WM die vielleicht ausgeglichenste Gruppe überhaupt. Kolumbien und Polen versuchen sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

WM 2018: England träumt vom Auftaktsieg

Bei der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien haben sich die Engländer ohne Erfolgserlebnis schon nach der Gruppenphase verabschiedet.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN
Angebot für neue Kunden8.00 SpanienErhöhte Quote 8.00 Spanien besiegt Iran - max. 5€Nutzen