Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert

33. Spieltag: Bundesliga-Saison auf der Zielgeraden

Die 1. Bundesliga befindet sich auf der Zielgerade. Nur noch zwei Spieltage stehen auf dem Programm. Und sowohl der Abstiegskampf als auch der Kampf um die internationalen Plätze versprechen Spannung.

Oddschecker
 | 
Fr., 4. Mai, 15:23 Uhr

 

Die 1. Bundesliga befindet sich auf der Zielgerade. Nur noch zwei Spieltage stehen auf dem Programm. Und sowohl der Abstiegskampf als auch der Kampf um die internationalen Plätze versprechen Spannung. Einzig in der Partie Bayern München gegen Köln geht es um nichts. Köln steht als Absteiger fest, Bayern ist zum sechsten Mal in Folge deutscher Meister. In Augsburg dagegen kann der FC Schalke die direkte Qualifikation für die Champions League perfekt machen. Sogar der VfB Stuttgart kann sich theoretisch noch für die Europa League qualifizieren. Allerdings kommt mit Hoffenheim ein Team in die Mercedes-Benz-Arena, dass selbst noch ein wichtiges Ziel auf der Agenda hat.

 

1. FC Köln vs. Bayern München (Sa. 15.30 Uhr)

Sowohl für den 1. FC Köln als auch für Bayern München ist die Bundesliga-Saison gelaufen. Während den Bayern die sechste Meisterschaft in Serie seit knapp einem Monat sicher ist, steht Kölns sechster Abstieg aus der Bundesliga seit dem vergangenen Spieltag fest. Einzig der Kölner Anhang zeigte sich in dieser Spielzeit konstant und feierte die Domstädter zu jeder Zeit frenetisch an. Im letzten Heimspiel als Bundesligist wollen sich die Geißböcke daher mit einem Sieg von ihren Fans verabschieden. 

 

Gegen Bayern droht allerdings ein Debakel. Der Rekordmeister reist nach dem geplatzten Triple-Traum mit ordentlich Wut im Bauch an. Es ist zu erwarten, dass die Münchner sich in Köln den Frust nach dem Ausscheiden in der Champions League von der Seele schießen wollen. Wir tippen daher auf ein echtes Torfeuerwerk und empfehlen eine Wette auf über 4,5 Tore bei 888sport mit einer Quote von 2.8.

 

Augsburg vs. Schalke (Sa. 15.30 Uhr)

Für die Augsburger geht es in der heimischen WWK-Arena gegen den Tabellenzweiten Schalke 04 nurmehr um einen erfolgreichen Saisonabschluss vor den eigenen Fans. Die Elf von Manuel Baum rangiert im sicheren Tabellenmittelfeld und hat mit den Abstiegsrängen ebenso wenig am Hut, wie mit dem Kampf um die Qualifikationsplätze für das internationale Geschäft. Schalke hingegen kann mit einem Sieg am Samstag in der Fuggerstadt den zweiten Platz fixieren und damit die Teilnahme an der Champions League in der nächsten Saison sichern.

 

Der Direktvergleich spricht ohnehin für die Gäste aus Gelsenkirchen. Von den bisher 13 Aufeinandertreffen konnten die Knappen sieben Spiele gewinnen. Nur einmal gelang dem FCA ein Sieg gegen Schalke. Ein Unentschieden ist dennoch vorstellbar, schließlich kann Augsburg die Partie total entspannt angehen, während S04 deutlich mehr gefordert ist. Die beste Quote für eine Punkteteilung liefert MyBet mit 3.50.

 

VfB Stuttgart vs. Hoffenheim (Sa. 15.30 Uhr)

In Stuttgart kommt es am Samstag zum Nachbarschaftsduell zwischen dem VfB und der TSG 1899 Hoffenheim. Die Kraichgauer, aktuell Tabellenvierter und einen Punkt vor Bayer 04 Leverkusen, können mit einem Auswärtssieg dem der Champions-League-Qualifikation einen großen Schritt näherkommen. Doch die Gastgeber haben sich unter Neu-Trainer Tayfun Korkut vom Abstiegsaspiranten zu einem echten Anwärter auf die Europa-League-Plätze gemausert. Nach dem Sieg am vergangenen Spieltag in Leverkusen darf sich der Verein für Bewegungsspiele berechtigte Hoffnungen auf das internationale Geschäft machen. Dass die Hoffnung allerdings bis zum letzten Spieltag lebendig bleibt, braucht es unbedingt einen Dreier gegen die TSG.

 

Da sich beide aktuell in einer hervorragenden Form befinden, ist es schwer eines der beiden Teams zu favorisieren. Während die TSG spielstärker einzustufen ist, könnte die destruktive Spielweise der Hausherren genau das richtige Mittel gegen die Elf von Julian Nagelsmann sein. Zudem spricht die Heimstärke für den VfB. Zudem hat Hoffenheim mit vielen Ausfällen zu kämpfen. Wir glauben, dass Mario Gomez und Co. die starke Saison vor heimischer Kulisse mit einem Sieg beenden und tippen daher bei Betfair Sportsbook mit einer 3.3-Quote auf den Gastgeber.

Aktuellsten Tipps

14. Spieltag: Frankfurt muss nach Berlin

Der Lauf der Eintracht wurde am vergangenen Spieltag vom VfL Wolfsburg gestoppt. Am Samstag müssen die Frankfurter zum schweren Gastspiel nach Berlin.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

14. Spieltag: Werder im Formtief

Stark angefangen, stark nachgelassen. Beim SV Werder läuft derzeit nicht viel zusammen. Nach fünf sieglosen Spielen in Folge wollen die Bremer zum Auftakt des 14. Spieltags gegen Düsseldorf wieder in die Spur finden.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

Copa del Rey: Überraschungen im Pokal?

Die vierte Runde der Copa del Rey ist in vollem Gange. Der FC Sevilla ist gegen einen unterklassigen Gegner noch lange nicht durch. Auch Villarreal und Real Betis müssen noch zittern.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN
Angebot für neue Kunden12.00 BVBQuote 12.00 auf Sieg DortmundNutzen