Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert

Bundesliga: Tipps 5. Spieltag

Nach dem Erfolg gegen Mainz will Bayer Leverkusen das Feld von hinten aufrollen. Am Mittwoch peilt die Werkself den dritten Pflichtspielsieg in Folge an.

Oddschecker
 | 
Di., 25. Sep., 12:08 Uhr

Nach dem Erfolg gegen Mainz will Bayer Leverkusen das Feld von hinten aufrollen. Am Mittwoch peilt die Werkself den dritten Pflichtspielsieg in Folge an. Leipzig trifft auf die immer noch sieglosen Stuttgarter. Borussia Mönchengladbach will auf die 2:4-Niederlage in Berlin gegen Eintracht Frankfurt eine Reaktion zeigen.

 

Fortuna Düsseldorf – Bayer Leverkusen (Mi. 18:30 Uhr):

 

Bayer Leverkusen findet langsam wieder in die Spur. Erst der Sieg bei Ludogorez Rasgrad in der Europa League, dann das 1:0 in der Liga gegen den FSV Mainz. Jetzt geht es am Mittwochabend nach Düsseldorf. Beim Aufsteiger hat Leverkusen seit 1990 nicht mehr verloren. Bayer hat die nächsten drei Punkte fest eingeplant.

 

Unsere Einschätzung deckt sich mit der der Buchmacher. Leverkusen gilt als Favorit und wird den dritten Pflichtspielsieg in Folge landen. Für einen Auswärtserfolg offeriert betfair eine Quote von 1.91. Da Leverkusen die vergangenen beiden Spiele nur recht knapp mit je einem Tor Differenz gewinnen konnte, legen wir uns außerdem auf ein Unentschieden bei einem Handicap von +1 fest. Hierfür steigt die Quote bei Bet3000 schon auf 4.20. Ein weiterer interessanter Tipp: Zur Halbzeit steht es noch Unentschieden und Bayer gewinnt am Ende. Das bringt bei Unibet eine Quote von 5.30.

RB Leipzig – VfB Stuttgart (Mi. 20:30 Uhr):

 

In Leipzig herrscht derzeit dicke Luft. Die Niederlage in der Europa League gegen den FC Salzburg hat man bei den Sachsen immer noch nicht verdaut. Auch das anstehende Spiel in der Liga bei Eintracht Frankfurt (1:1) konnte RB nicht gewinnen. Nun will man gegen die immer noch sieglosen Stuttgarter die Wende herbeiführen. Gegen den VfB ist man nach zwei Duellen noch ungeschlagen. Das wird unserer Einschätzung nach auch nach dem dritten Vergleich so bleiben.

 

Ob es aber zum ersehnten Sieg reicht, bleibt abzuwarten. Auch der VfB muss nach zwei Punkten aus vier Spielen langsam liefern. Wir gehen von einer Partie mit wenigen Toren und einem Unentschieden aus. Für eine Punkteteilung und Unter 2,5 Treffern bekommt man von Ladbrokes eine starke Quote von 5.75. Wie gegen Frankfurt glauben wir, dass Leipzig in Rückstand gerät. Erzielt Stuttgart also das 1:0, gibt es von betway eine Quote von 2.70. Mit einer Halbzeit/Endstand-Wette mit Stuttgart und Unentschieden können wir uns ebenfalls anfreunden. Dafür hat tipico sogar 17.00 im Angebot. Als Ergebnis nehmen wir ein 1:1. Das bringt bei BetStars 8.50.

Borussia Mönchengladbach – Eintracht Frankfurt (Mi. 20:30 Uhr):

 

Gladbach hat beim 2:4 in Berlin den ersten Dämpfer der Saison erlitten. Gegen Frankfurt will man nun zumindest dafür sorgen, vor heimischer Kulisse ungeschlagen zu bleiben. Die Gäste aus Hessen konnten bislang eines ihrer vier Ligaspiele gewinnen. Entsprechend sind die Rollen verteilt. Die Borussia wird als Favorit angesetzt. Immerhin hat Gladbach die letzten fünf Heimspiele in der Liga allesamt gewonnen. Dafür hat Frankfurt nirgendwo mehr Auswärtssiege gefeiert als in Gladbach. Es wird spannend.

 

Wir rechnen Frankfurt auch diesmal einen Punktgewinn aus. In den vergangenen beiden Spielzeiten haben sie vier Zähler aus dem Borussia-Park entführt. Diesmal tippen wir ein Unentschieden und zwar ein 0:0. Das kommt nicht oft vor, aber in den letzten beiden Vergleichen in Gladbach fiel auch nur ein Treffer. Für ein Remis hat mybet eine Quote von 3.90 im Angebot. Alternativ bietet sich eine Halbzeit/Endstand-Wette mit beide Male Unentschieden an. Hier hat Bet3000 mit 6.50 die höchste Quote zu bieten. Ebenfalls interessant: Frankfurt bleibt ohne Gegentor. Dies bringt bei Ladbrokes 5.80. Der Ergebnistipp auf ein torloses Remis bringt bei 888sport eine Quote von 14.00.

Inhaltsbezogene News & Tipps

UEFA Nations League: Reaktion der Kroaten?

Nach der 0:6-Klatsche gegen Spanien ist Vizeweltmeister Kroatien auf Wiedergutmachung aus. Am Freitagabend will man gegen England in der Nations League die ersten Punkte einfahren.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

UEFA Nations League, Vorschau und Tipps

Die UEFA Nations League geht in die nächste Runde. Polen kämpft am Donnerstag in der Gruppe A3 um den ersten Platz gegen Europameister Portugal.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

Bundesliga: Gladbach zum Klassiker in München

Alle Augen sind am Samstagabend auf die Allianz Arena gerichtet. Der FC Bayern empfängt Borussia Mönchengladbach.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN