26. Spieltag: Gladbach drängt zurück auf Rang 3

An diesem Wochenende geht die Bundesliga in die 26. Runde. Den Auftakt macht Borussia Mönchengladbach gegen den SC Freiburg.

Oddschecker
 | 
Fr., 15. März, 11:57 Uhr

An diesem Wochenende geht die Bundesliga in die 26. Runde. Den Auftakt macht Borussia Mönchengladbach gegen den SC Freiburg. Nach drei Heimpleiten in Folge wollen die Fohlen unbedingt zurück in die Spur. Samstags muss Rivale Leipzig auf Schalke nachziehen. Augsburg trifft zum Kellerduell auf Hannover.

 

Borussia Mönchengladbach – SC Freiburg (Fr. 20:30 Uhr):

 

Borussia Mönchengladbach hat am vergangenen Wochenende mit dem 1:0 in Mainz endlich wieder einen Sieg gelandet. Jetzt will man gegen Freiburg im Heimspiel nachlegen und die Negativserie in Borussia-Park beenden. Der Sportclub könnte genau der richtige Gegner dafür sein. Seit 24 Jahren haben die Breisgauer nicht mehr am Niederrhein gewonnen. Die letzten vier Duelle hat Gladbach im eigenen Stadion für sich entschieden.

 

Freiburg ist derzeit zwar recht gut drauf, holt die meisten Punkte aber vor heimischer Kulisse. Daher wollen wir uns diesmal auf einen Sieg der Gladbacher festlegen. Bei einem Handicap von -1 wird es unserer Meinung nach zu drei Punkten reichen. Die beste Quote für diese Wette findet man mit 2.55 bei Ladbrokes. Da in den letzten beiden Duellen jeweils vier Tore gefallen sind, auch diesmal ein Heimsieg mit Über 3,5 Treffern. Damit steigt die Quote bei betway bis auf 3.75. Ein 3:1 wie im Vorjahr wäre eine interessante Option. Die Quote bei BetStars beläuft sich in diesem Fall auf 13.00.

FC Schalke 04 – RB Leipzig (Sa. 15:30 Uhr):

 

Die kriselnden Schalker müssen diesmal gegen Leipzig ran. Nach dem 0:7-Debakel in der Champions League gegen ManCity will man unbedingt zeigen, dass doch noch Leben in der Mannschaft steckt. Ansonsten ist man wirklich bald mittendrin im Abstiegskampf. Aber ob Leipzig dafür der richtige Gegner ist? Immerhin spielen die Sachsen um die Champions League mit und haben von fünf Duellen gegen Schalke erst eines verloren.

 

Das allerdings in Gelsenkirchen und dort ist Leipzig auch noch ohne Sieg. Trotzdem wird es für Schalke wieder nichts zu holen geben. Derzeit ist die Mannschaft dazu einfach nicht in der Lage. Unser Tipp ist ein Auswärtssieg ohne Gegentreffer. Für einen Erfolg der Rasenballer gibt tipico eine Quote von 2.15 aus. Steht dabei die Null, bekommt man dafür in Kombination bei Unibet schon 3.50. Schalke wird sich aber zumindest gegen die Niederlage stemmen und nach 45 Minuten wird es noch Unentschieden stehen. Gewinnt Leipzig am Ende, gibt es für diese Halbzeit/Endstand-Wette von 888sport 5.25. Als Ergebnis können wir uns ein 2:0 für die Leipziger vorstellen. Damit befindet man sich bei BetStars mit 11.00 schon im zweistelligen Bereich.

FC Augsburg – Hannover 96 (Sa. 15:30 Uhr):

 

In Augsburg ist Hannover zum Kellerduell zu Gast. Der 15. gegen den Vorletzten. Besonders für Hannover eine richtungsweisende Partie. Sollte man auch beim FCA verlieren, kann man den direkten Klassenerhalt endgültig abschreiben. In Augsburg ist die Bilanz der Niedersachsen aber durchaus positiv. Von sechs Gastspielen wurde nur eines verloren. Dem stehen drei Siege und zwei Unentschieden gegenüber. Andererseits hat Augsburg vier der letzten fünf Duelle gewonnen. Es wird spannend.

 

Wir sehen die Augsburger knapp im Vorteil, trauen 96 aber durchaus einen Punktgewinn zu. Daher wollen wir uns auf ein Unentschieden festlegen. Die höchste Quote dafür offeriert Bet3000 mit 4.50. Etwas mehr gibt es, falls eine Mannschaft zur Halbzeit führen sollte und es am Ende ein Remis gibt. Mit einer 96er-Führung nach 45 Minuten zahlt tipico sogar 18.00 aus. Unser Ergebnistipp ist ein 1:1. Das bringt unter anderem bei sportingbet 8.50.

Aktuellsten Tipps

U21 EM: Jetzt gegen Rumänien

Ein Unentschieden hat Frankreich und Rumänien zum Weiterkommen gereicht, und genauso kam es auch. Durch die Nullnummer am Montagabend haben sich die Rumänen den Gruppensieg gesichert.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

Frauen-WM: Da waren es nur noch 16

Die Frauen-WM in Frankreich geht in die entscheidende Phase. Von den 24 teilnehmenden Nationen haben sich acht verabschiedet.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

U21 EM: Zweiter Sieg gegen Serbien

Nach dem fulminanten 3:1 über Dänemark ist Deutschland bei der U21-EM in Italien und San Marino voll auf Kurs. Am Donnerstag geht es gegen Serbien um Superstar Luka Jovic weiter.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN