• 28. Spieltag: Der Klassiker als Vorentscheidung?

    Am Samstag steigt das Spiel der Spiele in der Bundesliga. Meister Bayern empfängt Tabellenführer Dortmund.

    Oddschecker
     | 
    Fr., 5. Apr., 16:41 Uhr

    Am Samstag steigt das Spiel der Spiele in der Bundesliga. Meister Bayern empfängt Tabellenführer Dortmund. Die Münchner stehen richtig unter Druck. Eine Niederlage wäre gleichbedeutend mit einer Vorentscheidung im Titelkampf. Am Sonntag stehen sich Augsburg und Hoffenheim gegenüber. Zum Abschluss gibt’s das Europapokal-Duell zwischen Gladbach und Bremen.

     

    FC Bayern München – Borussia Dortmund (Sa. 18:30 Uhr):

     

    Der deutsche Klassiker verspricht an diesem Samstag Hochspannung. Durch das 1:1 in Freiburg hat der FC Bayern den ersten Platz wieder an den BVB abgegeben. Die Borussia befindet sich mit zwei Punkten Vorsprung in einer perfekten Ausgangsposition. Für Schwarz-Gelb heißt es, nur nicht verlieren. Dann hat man die Meisterschaft in der eigenen Hand. Die Bayern hingegen müssen gewinnen. Eine Niederlage wäre gleichbedeutend mit einer Vorentscheidung im Titelkampf. Der BVB hat aber einen entscheidenden Vorteil: Lagen die Dortmunder vor einem direkten Duell vor den Münchnern, haben sie die letzten vier Spiele alle gewonnen.

     

    Dafür hat der FC Bayern die letzten sechs Heimspiele in der Bundesliga für sich entschieden. Darunter zuletzt zweimal mit 6:0. Daher wird der Titelverteidiger bei den Buchmachern auch als Favorit angesehen. Wir schlagen uns durch den Heimvorteil ebenfalls auf die Seite der Münchner. Wir rechnen mit einem knappen Sieg der Bayern mit lediglich einem Tor Differenz.

     

    Die beste Quote für einen Bayern-Sieg hat Bethard mit 1.56 im Angebt.  Ein Unentschieden bei einem Handicap von -1 bringt bei Bet3000 mit 4.50 schon deutlich mehr. Außerdem wollen wir auf einen Treffer von Robert Lewandowski hinweisen. Der Pole hat in diesem Duell schon 13 Mal getroffen. Öfter ist das nur Gerd Müller (14) gelungen. Kann er diesen Rekord am Samstag einstellen, zahlt sportinbet eine Quote von 1.70 aus. Ebenfalls interessant wäre ein Tor in der Schlussviertelstunde. Das ist der Borussia schon unglaubliche 21 Mal gelungen. Fällt auch diesmal wieder zwischen der 76. Minute und dem Spielende ein Tor, offeriert betway eine Quote von 1.80. Unser Tipp ist wie im Hinspiel ein 3:2, nur diesmal für die Bayern. Das bringt bei tipico eine starke Quote von 20.00.

    FC Augsburg – TSG Hoffenheim (So. 15:30 Uhr):

     

    Der Sonntag beginnt mit dem Heimspiel der Augsburger gegen Hoffenheim. Nach der 0:3-Klatsche in Nürnberg ist der FCA auf Wiedergutmachung aus. Aber ob das gegen die TSG gelingt? Hoffenheim zeigte sich zuletzt beim 4:1 gegen Leverkusen richtig stark und noch dazu sind die Kraichgauer gegen keinen anderen Klub so lange ungeschlagen wie gegen Augsburg. Fünf Siege und zwei Unentschieden aus den letzten sieben Spielen. Darunter drei Auswärtssiege. Wir denken, dieser Trend wird sich auch diesmal fortsetzen.


    Unser Tipp ist daher ein Sieg der Hoffenheimer. Das bringt bei BetStars eine Quote von 1.95. Sollte sich die TSG wie im Hinspiel durchsetzen und zur Halbzeit steht es noch Unentschieden, steigt die Quote bei 888sport bis auf 5.60. Wir denken außerdem, dass beide Mannschaften treffen und Hoffenheim gewinnt. Bei BetStars gibt es dafür 3.00. Unser Tipp diesmal ein 3:1 für die Gäste. Hierfür zahlt NetBet 13.50 aus.

    Borussia Mönchengladbach – Werder Bremen (So. 18:00 Uhr):

     

    Zwischen Gladbach und Werder geht es um einen Startplatz für den Europapokal. Die Borussia hat zwar fünf Punkte Vorsprung, doch die derzeitige Form spricht klar für die Bremer. Werder ist in der Rückrunde neben Frankfurt als einziges Team noch ungeschlagen. Zudem gelangen ihnen nun schon vier Pflichtspielsiege in Folge. Wir glauben, dass die Bremer auch im Borussia-Park bestehen werden. Daher tippen wir auf einen Auswärtssieg.

     

    Bei Bethard bekommt man hierfür eine Quote von 3.55 ausbezahlt. Wir können uns sogar vorstellen, dass Werder beide Halbzeiten gewinnt. In diesem Fall ist die Quote von Ladbrokes mit 13.00 zu empfehlen. Außerdem wollen wir es mit einem Auswärtssieg und Über 2,5 Toren versuchen. Das bringt bei betway 5.00. Als Ergebnistipp ein 3:1 für die Gäste. Dafür hat Bet3000 mit 30.00 das beste Angebot im Repertoire.

    Aktuellsten Tipps

    Bundesliga: 34. Spieltag

    Matchball FC Bayern: Der Rekordmeister braucht am Samstag im Heimspiel gegen Frankfurt nur einen Punkt, um seinen Titel erfolgreich zu verteidigen. Die Dortmunder müssen in Mönchengladbach liefern und der Eintracht die Daumen drücken.
    Oddschecker
    ARTIKEL LESEN

    Vorentscheidung am 33.Spieltag

    Am Samstag könnte die Meisterschaft in der Bundesliga vorzeitig entschieden werden. Der BVB muss gewinnen, um überhaupt noch eine Chance zu haben.
    Oddschecker
    ARTIKEL LESEN

    Champions League Halbfinale 2. Teil

    Der FC Barcelona steht dank Lionel Messi mit mehr als einem Bein im Finale der Champions League. Der argentinische Superstar schoss Barca im Halbfinal-Hinspiel gegen Liverpool mit einem Doppelpack zu einem doch etwas zu hohem 3:0-Erfolg.
    Oddschecker
    ARTIKEL LESEN
    Angebot für neue Kunden125€ Bonus100% bis zu 125€ WillkommensbonusNutzen