Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert

Letzte Chance für Gladbach

Bei Borussia Mönchengladbach macht man sich kaum mehr Hoffnungen auf den Einzug ins Achtelfinale der Königsklasse. Am Mittwoch gegen Manchester City brauchen die „Fohlen“ zwingend einen Sieg. Die Bayern kämpfen nur noch um Platz eins der Gruppe D. Spannend wird es in der Gruppe B. Das Topspiel steigt in London.

Oddschecker
 | 
Di., 22. Nov., 14:14 Uhr

Gladbach – ManCity

Vergangene Saison scheiterte Borussia Mönchengladbach in der Gruppenphase der Königsklasse und auch in diesem Jahr sieht es ganz danach aus, als würde die K.o.-Runde ohne den Bundesligisten stattfinden. Vor dem 5. Spieltag liegt die Borussia fünf Punkte hinter Barca und drei Zähler hinter ManCity. Das Weiterkommen wird für Gladbach zur Mammutaufgabe. Entsprechend hoch fallen die Quoten bei den Buchmachern aus. Für den Einzug ins Achtelfinale erhält man bei Ladbrokes bereits 17.00.

Am Mittwochabend könnte sich das Schicksal der „Fohlen“ vorzeitig entscheiden. Im Heimspiel gegen die „Citizens“ ist ein Sieg Pflicht. Ansonsten ist der Einzug in die nächste Runde nicht mehr zu realisieren. Bisher haben die Gladbacher aber alle Vergleiche mit der Millionentruppe aus Manchester verloren. Sollte ihnen diesmal ein Sieg gelingen, setzt betway die Quote auf 4.50 fest. Die „Sky Blues“ bleiben aber auch auswärts der Favorit. Drei Punkte für die Engländer bringen bei tipico eine Quote von 2.30.

betway bietet einen 150€ Willkommensbonus JETZT REGISTRIEREN

Rostov - Bayern

Die Bayern haben sich hingegen schon für das Achtelfinale qualifiziert. Vor dem Gastspiel in Rostov geht es für die Münchner im Fernduell mit Atletico Madrid lediglich noch um den Gruppensieg. Zwei Spiele vor Schluss hat der Rekordmeister neun Zähler auf dem Konto. Die Madrilenen zwölf. Können die Bayern noch vorbeiziehen und am Ende ganz oben stehen, gibt es bei 888sport eine Quote von 2.60. Atletico wird bei Bet3000 mit 1.60 weiter im Vorteil gesehen. Für den direkten Vergleich müssen die Bayern bei möglicher Punktgleichheit ein 0:1 aus dem Vicente Calderon drehen.

Fuffi-Fieber bei Bet3000! 50€ Bonus sichern – nur für kurze Zeit JETZT REGISTRIEREN

Gruppe B

Noch völlig offen ist die Ausgangslage in der Gruppe B. Hier führt Neapel mit sieben Punkten vor Benfica (7) und Besiktas (6). Der Traditionsklub aus Istanbul sollte sich im Duell mit den Gästen aus Lissabon aber keinen Ausrutscher mehr erlauben. Das Hinspiel endete mit einem 1:1-Unentschieden. Diesmal versucht Besiktas die Partie mit 2.95 wie bei Ironbet für sich zu entscheiden. Die Portugiesen sollten zumindest nicht verlieren. Für die doppelte Chance mit Unentschieden oder Sieg Besiktas gibt es bei Unibet eine Quote von 1.44. Neapel muss anschließend gegen Kiew antreten. In dieser Partie sind die Italiener klarer Favorit. Auswärts haben sie mit 2:1 gewonnen. Beträgt die Gewinnspanne Napolis diesmal zwei Treffer, kann man bei Ladbrokes eine Quote von 4.20 mitnehmen.

Bei Ladbrokes auf die Bundesliga wetten und bis zu 60€ als Gratiswette erhalten JETZT REGISTRIEREN

Arsenal - PSG

Das Spitzenspiel am Mittwoch steigt in London zwischen dem FC Arsenal und Paris St. Germain. Beide Mannschaften sind mit zehn Zählern bereits durch. Der Gewinner wird auch den Gruppensieg davontragen. Im Hinspiel in Paris sahen die Fans ein leistungsgerechtes 1:1-Unentschieden. Sollte sich diesmal Arsenal durchsetzen, beträgt die Quote bei Sportingbet 2.35. PSG würde schon ein 2:2 reichen, um sich den Gruppensieg zu holen. Dieses Ergebnis bringt bei William Hill eine starke Quote von 15.00. Bisher haben diese beiden Mannschaften zusammen 21 Tore im laufenden Wettbewerb erzielt. Fallen im direkten Duell vier oder mehr Treffer, setzt William Hill die Quote auf 3.20 fest. Für weniger gibt es bei Sportingbet 1.33.

sportingbet bietet seinen Neukunden einen 100% Willkommensbonus bis zu 150€ JETZT REGISTRIEREN

Inhaltsbezogene News & Tipps

WM 2018: Brasilien scharf auf den ersten Sieg

Trotz Feldüberlegenheit und mehrerer guter Chancen musste sich Top-Favorit Brasilien zum WM-Auftakt mit einem 1:1 gegen die Schweiz zufriedengeben.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

WM 2018: Argentinien mit Druck ins Topspiel

Argentinien ist mit dem Ziel Titelgewinn in die Weltmeisterschaft gestartet. Zu Beginn gab es für die Albiceleste aber gleich einen Dämpfer gegen Island.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

WM 2018: Frankreich mit Big Point?

Das 2:1 zum WM-Auftakt gegen Australien war kein fußballerischer Leckerbissen. Zu drei Punkten hat es trotzdem gereicht.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN
Angebot für neue Kunden10.00 DeutschlandErhöhte Quote 10.00 Deutschland besiegt Schweden - max. 5€Nutzen