Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert

Reaktion in Lissabon?

Die Niederlage bei Tabellenschlusslicht Darmstadt muss Borussia Dortmund schnell aus dem Kopf bekommen. Am Dienstag steht das Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League bei Benfica Lissabon an. Paris St. Germain empfängt außerdem den FC Barcelona zum Topspiel.

Oddschecker
 | 
Di., 14. Feb., 09:35 Uhr
Die Niederlage bei Tabellenschlusslicht Darmstadt muss Borussia Dortmund schnell aus dem Kopf bekommen. Am Dienstag steht das Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League bei Benfica Lissabon an. Paris St. Germain empfängt außerdem den FC Barcelona zum Topspiel.

Benfica Lissabon – Borussia Dortmund

Die Generalprobe für die Königsklasse hat Borussia Dortmund am vergangenen Wochenende richtig in den Sand gesetzt. Bei Tabellenschlusslicht Darmstadt musste sich der BVB mit 1:2 geschlagen geben. Nicht gerade gute Voraussetzungen für das schwere Gastspiel bei Benfica Lissabon am Dienstag. Die Portugiesen zeigen sich nämlich richtig gut in Form. Die letzten drei Heimspiele konnten sie in der Liga klar gewinnen. Die Torbilanz dabei lautete 10:0.

Die Borussia darf sich davon aber nicht verunsichern lassen. Schließlich haben sie in der Königsklasse bisher ein ganz anderes Gesicht gezeigt als in der Liga. Mit 21 Treffern stellten sie in der Gruppenphase sogar einen neuen Rekord auf. Buchmacher wie betway sehen Dortmund mit 2.40 als Favoriten. Benfica kommt bei mybet lediglich auf 3.50. Im Hinspiel wäre für den BVB schon ein Unentschieden ein akzeptables Ergebnis. Hierfür gibt es bei Bet3000 eine Quote von 3.50. Damit hätte Dortmund alles in der eigenen Hand, um im Signal-Iduna-Park im Rückspiel alles klarzumachen. Wer den BVB in der nächsten Runde sieht, erhält bei Unibet eine Quote von 1.30. Benfica kommt bei bwin auf 3.85.

Bei der Borussia könnte Andre Schürrle im Estadio daLuz ein ganz entscheidender Faktor sein. Der Nationalspieler schenkte Benfica-Keeper Julio Cesar beim 7:1 bei der WM 2014 gegen Brasilien schon zwei Tore ein. Auch beim 1:2 mit Bayer Leverkusen in der Saison 2012/13 in Lissabon erzielte er das einzige Tor gegen Benfica. Am Dienstag wird Schürrle bei 888sport mit einer Trefferquote von 4.20 geführt. Gefährlichster BVB-Spieler bleibt aber Pierre-Emerick Aubameyang. Ein Tor des Gabuners bringt bei Ladbrokes eine Quote von 2.10.

Bei Ladbrokes auf Fußball setzen und bis zu 60€ als Gratiswette erhalten JETZT REGISTRIEREN

PSG – FC Barcelona

Das zweite Spiel am Dienstagabend steigt in Paris. Wieder einmal ist der FC Barcelona im Parc des Princes zu Gast. Die Katalanen konnten sich in diesem Duell schon in den Spielzeiten 2012/13 und 2014/15 in der K.o.-Phase durchsetzen. Auch diesmal sind sie wieder der Favorit. Nicht nur für dieses Spiel, sondern auch auf den Titelgewinn. Bei einer Quote von 4.33 auf den Gesamtsieg liegen sie bei Ironbet vor den Bayern (5.00) und Real Madrid (5.50).

Das letzte Gastspiel in Paris vor zwei Jahren konnten sie mit 3:1 gewinnen. Wer Barca wieder einen Sieg zutraut, bekommt bei William Hill eine Quote von 2.20. Die Gastgeber versuchen sich bei Sportingbet mit 3.40 in eine gute Ausgangsposition zu bringen und diesmal nicht schon zur Halbzeit in Rückstand zu geraten. Das war beim letzten Duell der Fall. Sollte Barcelona aber auch diesmal beide Hälften für sich entscheiden, bietet Unibet eine Quote von 3.55. Steht es hingegen nach 45 Minuten noch Unentschieden und PSG siegt am Ende, liegt die Quote bei Bet3000 mit 8.00 deutlich höher.

Wenn Barca spielt, stehen natürlich auch immer die magischen Drei, Lionel Messi, Luis Suarez und Neymar im Fokus. Alle haben das Zeug, das 1:0 für die Katalanen zu erzielen. Suarez und Messi liegen mit ihren Quoten bei William Hill mit 5.00 exakt gleichauf. Für den Führungstreffer von Neymar liegt die Quote mit 7.50 etwas höher. Bei PSG ruhen die Hoffnungen auf Edinson Cavani. Der Uruguayer kommt bei 888sport für das 1:0 auf 5.50.

Bei 888sport erhalten Neukunden einen 100% Willkommensbonus bis zu 100€ JETZT REGISTRIEREN

Inhaltsbezogene News & Tipps

Bundesligavorschau: 8. Spieltag

Der schwache Saisonstart beim FC Schalke ist abgehakt. Nach drei Pflichtspielsiegen in Folge richtet sich der Blick wieder nach oben.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

Bundesliga: 8. Spieltag

Der FC Bayern befindet sich nach vier Pflichtspielen in Folge ohne Sieg in einer handfesten Krise. Am Samstag in Wolfsburg will man endlich den Schalter umlegen.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

UEFA Nations League: Erster Sieg für Deutschland?

Nach dem Remis gegen Frankreich muss die deutsche Nationalmannschaft in der Nations League liefern.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN