Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert

Alles nur noch Formsache?

Die Achtelfinal-Rückspiele der Champions League stehen an. Die Bayern müssen beim FC Arsenal einen 5:1-Vorsprung verwalten. Real Madrid muss zum SSC Neapel. Das Hinspiel konnten die Königlichen mit 3:1 für sich entscheiden.

Oddschecker
 | 
Mo., 6. März, 16:07 Uhr

Die Achtelfinal-Rückspiele der Champions League stehen an. Die Bayern müssen beim FC Arsenal einen 5:1-Vorsprung verwalten. Real Madrid muss zum SSC Neapel. Das Hinspiel konnten die Königlichen mit 3:1 für sich entscheiden.

Die Champions League geht in die entscheidende Phase. Am Dienstagabend müssen sich weitere zwei Mannschaften aus dem Wettbewerb verabschieden. In London hofft der FC Arsenal auf ein Wunder gegen den FC Bayern. Nach dem 1:5 in der Allianz Arena glauben wohl nur noch die größten Optimisten an das Weiterkommen der Engländer. Lohnen würde sich ein Tipp allemal. William Hill gibt hierfür eine starke Quote von 26.00 aus. Dazu müssen die „Gunners“ aber einen ganz starken Tag erwischen und die Bayern weit hinter ihren Möglichkeiten bleiben. Erst bei einem 4:0-Erfolg wären die Londoner eine Runde weiter. Hierfür liegt die Quote bei Bet3000 mit 100.00 sogar schon im dreistelligen Bereich.

Das ist nicht unbedingt zu erwarten, was die Ergebnisse in den direkten Vergleichen verdeutlichen. Arsenal hat es in elf Europapokalduellen noch nicht einmal geschafft, mehr als zwei Tore gegen die Bayern zu erzielen. Wir gehen davon aus, dass ihnen das auch diesmal nicht gelingt. Daher ist unser Tipp des Tages eine Wette auf unter 2.5 Tore des Heimteams. Die Quote dafür beläuft sich bei Ladbrokes auf 1.18.

Sollten die Bayern ein Tor erzielen, muss Arsenal schon fünfmal einnetzen, um überhaupt die Verlängerung zu erreichen. Die Wettanbieter sehen das als sehr wahrscheinlich. Bwin offeriert für ein Bayern-Tor eine Quote von 1.15. Geht der Deutsche Meister erneut als Sieger vom Platz, liegt die Quote von mybet mit 2.30 etwas höher.

Arsenal hofft in der Offensive wieder auf Alexis Sanchez. Der Chilene saß beim 1:3 gegen Liverpool zu Beginn nur auf der Bank. Gegen die Bayern wird er aber wieder von Anfang an dabei sein. Seine Trefferquote beläuft sich bei Unibet auf 2.70. Gefährlicher wird nur Robert Lewandowski gesehen. Der Pole in Diensten der Bayern kommt bei 888sport auf 2.05. Sollte er gegen Arsenal treffen, darf er auch noch auf die Torjägerkanone in der Königsklasse hoffen. Derzeit liegt er noch vier Treffer hinter Lionel Messi. Kann Lewandowski den Argentinier noch abfangen, bietet Ironbet eine Quote von 7.00.

Im zweiten Spiel des Abends stehen sich der SSC Neapel und Real Madrid gegenüber. Der Titelverteidiger aus Spanien hat sich mit dem 3:1 aus dem Hinspiel ebenfalls in eine komfortable Ausgangsposition gebracht. Selbst in Neapel sehen die Wettanbieter die Madrilenen wieder als knappen Favoriten. Bei Sportingbet gibt es für einen Real-Sieg eine Quote von 2.40. Neapel wird bei betway mit 2.88 geführt. Eindeutiger wird es, zieht man die Quoten für den Einzug ins Viertelfinale in Betracht. Hier bietet bwin mit einem Tipp auf Neapel eine Quote von 7.00. Real kommt bei betway auf 1.11.

Ein 2:0-Erfolg würde den Gastgebern aber genügen. Wer darauf setzen möchte, bekommt von Ladbrokes eine Quote von 17.00 ausbezahlt. Gewinnt Neapel sogar beide Halbzeiten, hat 888sport eine Quote von 9.00 im Angebot.

Man sieht, sowohl Arsenal als auch Neapel stehen vor ganz schweren Aufgaben. Die Bayern und Real werden nicht umsonst als die Top-Titelkandidaten in dieser Saison gesehen. Wer jetzt einen Tipp auf die Münchner abgeben möchte, bekommt von Unibet 4.00 ausbezahlt. Die Madrilenen werden bei bet-at-home mit 5.50 geführt.

bet-at-home bietet einen 100€ Bonus für Neukunden. JETZT REGISTRIEREN!

Inhaltsbezogene News & Tipps

WM 2018: Die nächste CR7-Show?

Gegen Spanien hat sich Portugal dank Cristiano Ronaldo einen Punkt erkämpft. Der Superstar von Real Madrid schoss beim 3:3 alle drei Tore.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

WM2018: Alles offen in Gruppe H

Die Gruppe H ist bei der WM die vielleicht ausgeglichenste Gruppe überhaupt. Kolumbien und Polen versuchen sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

WM 2018: England träumt vom Auftaktsieg

Bei der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien haben sich die Engländer ohne Erfolgserlebnis schon nach der Gruppenphase verabschiedet.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN
Angebot für neue Kunden8.00 SpanienErhöhte Quote 8.00 Spanien besiegt Iran - max. 5€Nutzen