UCL: Hoffenheim vor dem Aus?

In Hoffenheim träumt man nach wie vor von der Champions League. Um den Einzug in die Gruppenphase zu schaffen, müssen die Kraichgauer am Mittwochabend aber einen 1:2-Rückstand beim FC Liverpool drehen.

Oddschecker
 | 
Di., 22. Aug., 11:49 Uhr

 

 

Liverpool - Hoffenheim

In Hoffenheim träumt man nach wie vor von der Champions League. Um den Einzug in die Gruppenphase zu schaffen, müssen die Kraichgauer am Mittwochabend aber einen 1:2-Rückstand beim FC Liverpool drehen. Auch für die Young Boys Bern und Sporting Lissabon wird es noch eng.

Tag zwei der Rückspiele in den Champions-League-Playoffs. Morgen steigt in Liverpool das Topspiel zwischen den „Reds“ und Europapokal-Debütant TSG Hoffenheim. Das Hinspiel war eine enge Angelegenheit. Die Engländer setzten sich mit 2:1 durch und brachten sich so in eine hervorragende Ausgangsposition. An der Anfield Road wollen sie nun den Einzug in die Gruppenphase klarmachen. Dazu sehen die Wettanbieter gute Chancen. Bei betfair erhält man in diesem Fall eine Quote von 1.08. Rentabler wäre das Weiterkommen der Hoffenheimer. Dafür hat betway 9.00 im Angebot.

Um sich doch noch in die Königsklasse zu spielen, muss Hoffenheim aber mindestens zwei Tore erzielen und natürlich gewinnen. In Führung zu gehen, wäre schon mal ein Anfang. Das ist auch unser Tipp des Tages. Hoffenheim wird an der Anfield Road mutig nach vorne spielen und das 1:0 machen. Dafür gibt es von tipico eine starke Quote von 3.00. Sollte Hoffenheim in beiden Halbzeiten treffen, gibt William Hill schon 4.33 aus. Dann wären auch über 1,5 Tore der Kraichgauer geknackt. Hier lohnt sich ein Blick bei tipico, das mit 3.20 die höchste Quote bietet. Wer hingegen den FC Liverpool als Sieger sieht, bekommt von Bet3000 eine Quote von 1.65 ausbezahlt.
 

ZSKA Moskau - Young Boys

In einer ähnlichen Situation wie die TSG befinden sich die Young Boys. Die Schweizer haben das Hinspiel vor heimischer Kulisse mit 0:1 gegen ZSKA Moskau verloren. Jetzt müssen sie in Russland um ihre Chance kämpfen. Bei einer Erfolgsquote von 5.00 traut man Bern bei mybet den Sieg durchaus zu. Moskau bleibt aber auch hier der Favorit. Ein Sieg der Hausherren bringt bei Ladbrokes 1.80.

Für ZSKA muss es darum gehen, so lange wie möglich kein Gegentor zuzulassen und am besten selbst schnell vorzulegen. Die Qualität dazu ist sicherlich vorhanden. Bern muss irgendwann in die Offensive gehen. Das könnte sich rächen. Daher vielleicht zur Halbzeit ein Unentschieden und nach 90 Minuten ein Sieg der Russen. Diese Wette bringt bei 888sport eine Quote von 5.00. Gewinnt ZSKA wieder zu null, offeriert Unibet eine Quote von 3.25.
 

Steaua Bukarest - Sporting Lissabon

Noch alles offen ist zwischen Steaua Bukarest und Sporting Lissabon. Das Hinspiel in Portugal endete mit einem torlosen Unentschieden. Ein kleiner Vorteil für Sporting. Die Gäste sind, ausgenommen einem weiteren 0:0, bereits mit einem Unentschieden in der Gruppenphase dabei. Wer ihnen das zutraut, kann auf das Weiterkommen der Portugiesen tippen und gleichzeitig die doppelte Chance wählen. Für das Weiterkommen von Sporting gibt bet-at-home eine Quote von 1.35 aus. Die doppelte Chance mit Sieg Sporting oder Unentschieden bringt bei sportingbet 1.25. Sollten außerdem beide Mannschaften treffen, erhält man von betfair eine Quote von 2.10. Kombiniert mit einem Sieg der Gäste steigt die Quote bei bwin bis auf 4.50.
 

Aktuellsten Tipps

UCL: Die Bayern an der Anfield Road

Jetzt wird es ernst für die Bayern. Am Dienstagabend steigt das Achtelfinal-Hinspiel in der Königsklasse an der Anfield Road in Liverpool.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

Bundesliga: Die Bayern legen vor

Der 22. Spieltag der Bundesliga beginnt am Freitagabend mit dem Gastspiel der Bayern in Augsburg.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

Europa League: Bundesligisten auswärts gefordert

Die Zwischenrunde der Europa League steht vor der Tür. Mit Bayer Leverkusen und Eintracht Frankfurt sind noch zwei Bundesligisten im Wettbewerb vertreten.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN