Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert

UCL: PSGs Traum schon wieder vorbei?

Das große Ziel von Paris St. Germain ist es, endlich die Champions League zu gewinnen. Nun droht aber schon zum zweiten Mal in Folge das Aus im Achtelfinale.

Oddschecker
 | 
Di., 6. März, 13:22 Uhr

 

Das große Ziel von Paris St. Germain ist es, endlich die Champions League zu gewinnen. Nun droht aber schon zum zweiten Mal in Folge das Aus im Achtelfinale. PSG muss einen 1:3-Rückstand gegen Real Madrid drehen. Liverpool und Manchester City sind schon so gut wie durch. Spannend wird es noch am Mittwoch zwischen Tottenham und Juventus Turin.

Die Spiele am Dienstag (20:45 Uhr):

FC Liverpool – FC Porto

Wenn man ein Auswärtsspiel im Achtelfinale der Champions League mit 5:0 gewinnt, dann sollte das Weiterkommen eigentlich kein Problem mehr sein. In dieser Ausgangsposition befindet sich der FC Liverpool. Die Engländer ließen dem FC Porto im Hinspiel nicht den Hauch einer Chance. Jetzt treffen die beiden Klubs an der Anfield Road erneut aufeinander.

Man darf davon ausgehen, dass die Reds ihre Kräfte etwas für die Liga schonen werden. Ob Porto noch an den Einzug ins Viertelfinale glaubt, darf bezweifelt werden. Auch die Portugiesen könnten sich ganz auf den Titelkampf in der Heimat konzentrieren. Wir rechnen daher mit einem weiteren Sieg für Liverpool, aber mit deutlich weniger Toren. Diesmal bleibt es bei 2-3 Treffern. Das bringt bei mybet eine Quote von 2.20. Als Ergebnis legen wir uns auf ein 2:1 für die Gastgeber fest. Dafür bekommt man von William Hill 9.00.

Paris St. Germain – Real Madrid:

Paris muss im heimischen Prinzenpark einen 1:3-Rückstand gegen Real Madrid drehen. Und das ohne Superstar Neymar. Trotzdem darf man in Paris zuversichtlich sein. Schon in der Saison 1992/1993 hat man im UEFA Cup bei Real mit 1:3 verloren. Im Rückspiel feierte man einen 4:1-Erfolg und kam eine Runde weiter. Außerdem hat PSG bislang alle Heimspiele in dieser Saison gewonnen. In der Gruppenphase besiegten die Franzosen die Bayern mit 3:0, Anderlecht 5:0 und Celtic 7:1. Es ist also noch alles drin.

Die Buchmacher sehen das ähnlich. Vor heimischer Kulisse geht Paris als Favorit in die Begegnung. Nur das Weiterkommen wird den Franzosen nicht mehr so recht zugetraut. Dafür erhält man von 888sport eine Quote von 3.80. Wir wollen es trotzdem riskieren und tippen, dass PSG das Viertelfinale erreicht. Wir legen uns auf einen 2:0-Heimsieg fest. Das würde reichen. Dieser Ergebnistipp wird von tipico mit einer starken Quote von 20.00 vergütet. Für einen Heimsieg ohne Gegentor hat SkyBet zudem 5.00 im Angebot.

Die Spiele am Mittwoch (20:45 Uhr):

Manchester City – FC Basel:

Bei Manchester City ist es wie beim FC Liverpool. Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit. In Basel gewann der Tabellenführer der Premier League mit 4:0. Was soll da im heimischen Etihad noch schiefgehen? City ist gegen den Schweizer Meister wieder der haushohe Favorit. Da sind sich alle Buchmacher und wir einig. Basel ist raus. Da führt kein Weg dran vorbei.

Wir rechnen sogar wieder mit einem klaren Sieg der Engländer. City wird beide Halbzeiten gewinnen. In diesem Fall liegt die Quote bei Betstars bei ordentlichen 2.10. Trotzdem glauben wir, dass Basel der Ehrentreffer gelingen wird. Also Heimsieg und beide Mannschaften treffen. Bei betfair erhält man dafür 3.20.

Tottenham Hotspur – Juventus Turin:

Spannend wird es noch bei Tottenham gegen Juventus. Im Hinspiel verbaute sich Juve trotz 2:0-Führung eine gute Ausgangsposition. Die Spurs schlugen zurück und erkämpften sich am Ende noch ein 2:2. In London steht dem italienischen Meister nun eine ganz schwere Aufgabe bevor. Juve muss treffen. Tottenham reicht ein 0:0 und sogar noch ein 1:1 zum Weiterkommen. Daher sind die Engländer klar im Vorteil. Auch bei den Buchmachern.

Wir glauben nicht, dass Juve von Beginn an in die Offensive gehen wird. Ein Gegentor gilt es unbedingt zu vermeiden. Daher werden in der zweiten Halbzeit mehr Tore fallen als in den ersten 45 Minuten. Tritt das ein, gibt es von Bet3000 eine Quote von 2.10. Darüber hinaus wird es bei unter 2,5 Treffern bleiben. Eine gute Quote gibt es dafür bei tipico mit 1.90. Zusätzlich eine Gewinnspanne von einem Treffer. Bei betway erhält man hierfür 2.30.

Aktuellsten Tipps

Bundesliga: Wölfe im Vormarsch

Wolfsburg holte zuletzt sieben Punkte gegen Europapokal-Anwärter wie Leipzig, Frankfurt und Hoffenheim.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

UCL: Die Bayern vor dem Gruppensieg

Am Mittwochabend steigen die letzten Spiele der Champions-League-Gruppenphase. Der FC Bayern kämpft in Amsterdam um den Sieg in der Gruppe E.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

Letzte Entscheidungen in der Königsklasse

Der letzte Spieltag der Champions-League-Gruppenphase steht an. Den Auftakt machen am Dienstag die Gruppen A bis D.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN
Angebot für neue Kunden8.00 BayernQuote 8.00 auf Sieg BayernNutzen