Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert

UCL-Halbfinale: Real Madrid - Bayern München

Am Dienstag steht das Halbfinal-Rückspiel der Champions League zwischen dem FC Bayern und Real Madrid auf dem Programm. Die Bayern stehen nach der 1:2-Heimniederlage im Estadio Bernabeu unter Zugzwang.

Oddschecker
 | 
Mo., 30. Apr., 11:33 Uhr

 

 

Am Dienstag steht das Halbfinal-Rückspiel der Champions League zwischen dem FC Bayern und Real Madrid auf dem Programm. Die Bayern stehen nach der 1:2-Heimniederlage im Estadio Bernabeu unter Zugzwang. Doch zuletzt zeigte sich der deutsche Rekordmeister gerade auswärts stärker als Zuhause. Die Partie verspricht also Spannung.

 

Real Madrid - FC Bayern (Di. 20.45 Uhr)

Real Madrid hat sich mit dem 2:1-Sieg in München eine hervorragende Ausgangslage für das Rückspiel geschaffen. Dennoch sind die Spanier gewarnt. Denn gerade das Viertelfinal-Rückspiel gegen Juventus Turin hat gezeigt, wie schnell ein Vorsprung verspielt werden kann. Gegen die Italiener gaben die Madrilenen einen 3:0-Vorsprung vor heimischer Kulisse beinahe noch aus der Hand.

 

Dennoch scheinen die Bayern so etwas wie der Lieblingsgegner des spanischen Rekordmeisters zu sein. Die letzten fünf Aufeinandertreffen konnten allesamt gewonnen werden. Zudem schaffte es Real in den vergangenen neun Partien gegen die Münchner stets das Tor zu treffen.

 

Für die Bayern muss sich das Halbfinale gerade wie ein Deja-vu anfühlen. In der Vorsaison unterlagen die Münchner ebenfalls im Halbfinal-Hinspiel mit 1:2 und scheiterten im Rückspiel in der Verlängerung. In diesem Jahr aber scheinen Bayern gerade in der Fremde besonders zu sein. Zwölf der letzten 13 Auswärtspartien konnte die Elf von Trainer Jupp Heynckes zuletzt gewinnen. In acht der jüngsten Elf Spiele in der Fremde gelang es den Bayern darüber hinaus, mit mehr als einem Tor Unterschied zu gewinnen. Damit wäre der FCB am Dienstag definitiv weiter.

 

Da sich der Bundesliga-Rekordchampion bereits im Hinspiel spielstärker präsentierte als die Madrilenen und die Bayern zudem auswärts derzeit so gut wie nicht zu stoppen sind, tippen wir im Rückspiel nicht nur auf einen Sieg des Bundesliga-Primus sondern auch darauf, dass die Münchner das Finalticket für Kiew buchen. Die besten Quote hierfür liefert 888sport mit 4.05.

Inhaltsbezogene News & Tipps

WM2018: Alles offen in Gruppe H

Die Gruppe H ist bei der WM die vielleicht ausgeglichenste Gruppe überhaupt. Kolumbien und Polen versuchen sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

WM 2018: England träumt vom Auftaktsieg

Bei der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien haben sich die Engländer ohne Erfolgserlebnis schon nach der Gruppenphase verabschiedet.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

WM 2018: Schweden gegen die Durststrecke

Der 1. Spieltag der WM-Gruppe F wird am Montag um 14:00 Uhr mit dem Spiel zwischen Schweden und Südkorea beendet.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN