Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert

UCL: 3. Spieltag

Borussia Dortmund ist derzeit nicht aufzuhalten. Der Tabellenführer der Bundesliga ist auch in der Königsklasse noch ohne Punktverlust.

Oddschecker
 | 
Di., 23. Okt., 16:10 Uhr

Borussia Dortmund ist derzeit nicht aufzuhalten. Der Tabellenführer der Bundesliga ist auch in der Königsklasse noch ohne Punktverlust. Am Mittwoch steigt das schwere Spiel gegen Atletico. Kann der BVB auch gegen eine internationale Spitzenmannschaft bestehen? Außerdem ist Schalke bei Galatasaray Istanbul zu Gast. Der FC Barcelona trifft auf Inter Mailand.

 

Borussia Dortmund – Atletico Madrid (Mi. 21:00 Uhr):

 

Der BVB spielt unter dem neuen Trainer Lucien Favre eine überragende Saison. Bislang ist Schwarz-Gelb in sämtlichen Wettbewerben ungeschlagen. Auch in der Champions League. Dort geht es am Mittwochabend gegen Atletico um die Tabellenführung der Gruppe A. Vor dem direkten Duell haben beide Teams sechs Punkte auf dem Konto. Kann der BVB Kapital aus seinem Heimvorteil schlagen?

 

Derzeit ist unsere Antwort ein klares Ja. Dortmund hat genug Selbstvertrauen, um auch Atletico gefährlich zu werden. Wir tippen daher auf einen Heimsieg der Borussia. Die beste Quote dafür bietet Unibet mit 2.57 an. Außerdem wollen wir es riskieren und wählen eine Halbzeit/Endstand-Wette mit beide Male Dortmund. Dafür steigt die Quote bei Ladbrokes bis auf 4.33. Außerdem legen wir uns auf Über 3,5 Tore im Spiel fest. Der BVB trifft derzeit sowieso immer und auch Atletico ist offensiv richtig stark. Diese Torwette wird bei 888sport mit 3.80 am höchsten vergütet.

Galatasaray Istanbul – FC Schalke 04 (Mi. 21:00 Uhr):

 

Für den FC Schalke sieht es in der Königsklasse ebenfalls richtig gut aus. Mit vier Punkten liegt man zusammen mit dem FC Porto an der Tabellenspitze der Gruppe D. Um auch nach dem 3. Spieltag noch auf einen der ersten beiden Plätze zu liegen, darf Schalke das Gastspiel bei Galatasaray am Mittwoch nicht verlieren. Trotz der Krise in der Liga gehen wir davon aus, dass sich Königsblau auch in Istanbul einen Punkt erkämpfen wird. Unser Tipp ist daher ein Unentschieden. Bei betway erhält man für diesen Tipp eine Quote von 3.30.

 

Wir tippen außerdem auf ein Spiel mit wenigen Toren. Ein 0:0 oder ein 1:1 können wir uns vorstellen. Um beide Ergebnisse zu berücksichtigen, legen wir uns auf unter 2,5 Treffer im Spiel fest. Hierfür gibt es von betfair eine Quote von 1.75. Wir trauen den Schalkern auch zu, zur Halbzeit in Führung zu liegen. Kombiniert mit einem Remis nach 90 Minuten gibt das für eine Halbzeit/Endstand-Wette starke 15.00 bei Bet3000.

FC Barcelona – Inter Mailand (Mi. 21:00 Uhr):

 

Barca und Inter liegen mit sechs Punkten an der Spitze der Gruppe C. Auch hier werden wichtige Punkte im Kampf um den Gruppensieg vergeben. Barcelona muss ohne Superstar Lionel Messi auskommen. Inter reist mit einem Derby-Sieg gegen den AC Mailand (1:0) im Gepäck nach Katalonien. Die Lombarden haben sich richtig viel vorgenommen. Es wird eine ganz enge Partie.

 

Die Frage ist, wie gut Barca das Messi-Aus wegstecken wird. Zuletzt tat man sich auch mit dem argentinischen Superstar schwer. Nur zwei der letzten sechs Pflichtspiele wurden gewonnen. Inter hingegen hat sieben Siege in Serie eingefahren. Wir gehen daher volles Risiko und tippen die Mailänder als Sieger. Bei Unibet gibt es in diesem Fall eine großzügige Quote von 6.65. Als Gewinnspanne gehen wir von einem Treffer aus. Dies ist betfair eine Quote von 8.50 wert. Erzielt Derby-Held Mauro Icardi das erste Tor der Partie, beläuft sich die Quote bei betway sogar auf 10.00.

Aktuellsten Tipps

15. Spieltag: Leipziger Frust auch in der Liga?

RB Leipzig ist in der Europa League am eigenen Unvermögen gescheitert. Zeit, sich über das Aus in der Gruppenphase zu ärgern, bleibt kaum.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

Bundesliga: Wölfe im Vormarsch

Wolfsburg holte zuletzt sieben Punkte gegen Europapokal-Anwärter wie Leipzig, Frankfurt und Hoffenheim.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

UCL: Die Bayern vor dem Gruppensieg

Am Mittwochabend steigen die letzten Spiele der Champions-League-Gruppenphase. Der FC Bayern kämpft in Amsterdam um den Sieg in der Gruppe E.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN