Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert

Double in Gefahr?

Der FC Bayern konnte die letzten vier Pflichtspiele nicht gewinnen. Der Traum vom Triple ist bereits abgehakt. Am Mittwochabend steht im Pokal gegen Dortmund der nächste Titel auf dem Spiel. Schaffen die Münchner die Wende? Bereits am Dienstag treffen Borussia Mönchengladbach und Eintracht Frankfurt aufeinander.

Oddschecker
 | 
Mo., 24. Apr., 11:20 Uhr

Borussia Mönchengladbach – Eintracht Frankfurt

Der FC Bayern konnte die letzten vier Pflichtspiele nicht gewinnen. Der Traum vom Triple ist bereits abgehakt. Am Mittwochabend steht im Pokal gegen Dortmund der nächste Titel auf dem Spiel. Schaffen die Münchner die Wende? Bereits am Dienstag treffen Borussia Mönchengladbach und Eintracht Frankfurt aufeinander.

Die Halbfinals im DFB Pokal stehen vor der Tür. Den Auftakt machen am Dienstag Borussia Mönchengladbach und Eintracht Frankfurt. Die Hessen haben sich mit einem Sieg gegen Augsburg in der Bundesliga wieder an den Gladbachern vorbeigeschlichen. Im Kampf um die Europapokalplätze dürfen sich aber beide Klubs nicht mehr viel erlauben. Vielleicht gelingt die Qualifikation ja auch über den Pokal. Frankfurt ist bei Bet3000 von den verbleibenden Klubs mit 20.00 aber der klare Außenseiter auf den Turniersieg. Die Borussia kommt bei 888sport immerhin auf 8.00.

Demnach sind die Gladbacher auch am Dienstagabend der Favorit. Im Heimspiel werden sie bei tipico mit einer Erfolgsquote von 2.55 geführt. Wer auf die Eintracht setzen möchte, kann bei Ladbrokes eine Quote von 4.20 mitnehmen. Entschieden ist aber noch lange nichts. In der Bundesliga endeten beide Vergleiche in dieser Saison torlos. Daher ist unser Tipp des Tages wieder ein Spiel, mit weniger als 1,5 Treffern. William Hill gibt dafür eine Quote von 3.25.

Im Pokal steigt dieser Vergleich nun schon zum fünften Mal. Gladbach kam dabei dreimal weiter. 1972 wurde noch mit Hin-und Rückspiel gespielt. Entsprechend dem Tagestipp wäre eine Ergebniswette auf die „Fohlen“ mit 1:0 vielleicht eine Möglichkeit. Die Quote hierfür beträgt bei Unibet 7.00. Sollte es dabei zur Halbzeit noch Unentschieden stehen und Gladbach am Ende gewinnen, gibt bwin 5.00 aus.
 

bwin bietet seinen Neukunden einen 50€ Willkommensbonus. JETZT REGISTRIEREN!

Bayern München – Borussia Dortmund

Am Mittwoch wird dann im deutschen Clasico zwischen den Bayern und Borussia Dortmund der zweite Finalist ermittelt. Trotz der durchwachsenen Resultate in den letzten Spielen bleiben die Münchner in dieser Partie der Favorit. In der heimischen Allianz Arena sind sie sogar mit einem Handicap von -2 noch knapp im Vorteil. Dann beläuft sich die Siegquote des Rekordmeisters bei Sportingbet auf 4.50. Ohne Handicap kommt der BVB bei mybet auf 5.25.

In der Liga wäre die Handicap-Wette auf die Bayern aufgegangen. Im April schossen sie die Dortmunder mit 4:1 aus dem Stadion. Der letzte Sieg der Borussia in München liegt schon vier Spiele zurück. Damals gewannen sie klar mit 3:0. Seitdem setzte es drei Niederlagen in Folge. Wollen sie die Saison noch mit einem Titel beenden, müssen sie den Rekordmeister aber bezwingen. Mit 4.50 wird Dortmund der Gesamtsieg bei bet-at-home zugetraut. Die Bayern bleiben bei betway mit 1.44 der Top-Favorit.

Nach dem Aus in der Königsklasse wollen die Münchner zumindest das nationale Double einfahren. Dazu zählen sie wieder auf die Tore von Robert Lewandowski. Der Pole wird im Spiel gegen seinen Ex-Klub bei bwin mit einer Trefferquote von 1.80 geführt. Damit ist er der gefährlichste Spieler auf dem Platz. Dortmunds Pierre-Emerick Aubameyang kommt bei 888sport auf 2.90. Im Pokal treffen diese beiden Klubs schon zum zehnten Mal aufeinander. Die Statistik spricht mit 6:3 für die Bayern. Interessant dabei: Die letzten drei Aufeinandertreffen gingen immer in die Verlängerung oder ins Elfmeterschießen. Wer auch diesmal nach 90 Minuten keinen Sieger sieht, erhält von mybet eine Unentschieden-Quote von 4.40.
 

Bei mybet wartet ein Neukundenbonus von bis zu 200€. JETZT REGISTRIEREN

Inhaltsbezogene News & Tipps

WM 2018: Brasilien scharf auf den ersten Sieg

Trotz Feldüberlegenheit und mehrerer guter Chancen musste sich Top-Favorit Brasilien zum WM-Auftakt mit einem 1:1 gegen die Schweiz zufriedengeben.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

WM 2018: Argentinien mit Druck ins Topspiel

Argentinien ist mit dem Ziel Titelgewinn in die Weltmeisterschaft gestartet. Zu Beginn gab es für die Albiceleste aber gleich einen Dämpfer gegen Island.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

WM 2018: Frankreich mit Big Point?

Das 2:1 zum WM-Auftakt gegen Australien war kein fußballerischer Leckerbissen. Zu drei Punkten hat es trotzdem gereicht.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN
Angebot für neue Kunden10.00 DeutschlandErhöhte Quote 10.00 Deutschland besiegt Schweden - max. 5€Nutzen