Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert

Achtelfinale DFB-Pokal: Alle Jahre wieder

Am Dienstag und Mittwoch steigen die Achtelfinal-Spiele im DFB Pokal. Im Mittelpunkt steht dabei natürlich das Duell zwischen Bayern München und Borussia Dortmund.

Oddschecker
 | 
Mo., 18. Dez., 11:40 Uhr

 

 

1. FC Nürnberg – VfL Wolfsburg (Di. 20:45 Uhr):

Am Dienstag und Mittwoch steigen die Achtelfinal-Spiele im DFB Pokal. Im Mittelpunkt steht dabei natürlich das Duell zwischen Bayern München und Borussia Dortmund. Den Vergleich der beiden Erzrivalen gab es schon in den letzten sechs Jahren. Außerdem muss Bayer Leverkusen nach Mönchengladbach. Am Dienstag will der 1. FC Nürnberg den VfL Wolfsburg ärgern.

Nürnberg darf sich am Dienstag wieder über etwas Bundesliga-Flair im Max-Morlock-Stadion freuen. Der VfL Wolfsburg ist im Achtelfinale des DFB Pokals zu Gast. Wenn ein Bundesligist bei einem Zweitligisten zu Gast ist, sollten die Rollen eigentlich klar verteilt sein. Ganz so eindeutig ist die Situation beim Duell zwischen den Franken und den Niedersachsen allerdings nicht. Nürnberg spielt in der 2. Bundesliga um den Aufstieg mit. Wolfsburg kommt im Oberhaus nicht so richtig in Fahrt. Erst am Wochenende verlor der VfL mit 0:1 gegen das abgeschlagene Schlusslicht aus Köln.

Dadurch macht sich auch Nürnberg berechtigte Hoffnungen. Die letzten vier Spiele haben die Gastgeber nicht verloren. Wir rechnen mit einer ausgeglichenen Partie und wenigen Toren nach 90 Minuten. Für unter 2,5 Treffer im Spiel gibt es von William Hill eine Quote von 2.05. Das war auch bei den letzten beiden Vergleichen in Nürnberg der Fall. In diesen Spielen ging der Club übrigens nicht als Verlierer vom Platz. Reicht es für die Hausherren wieder zu einem Sieg mit einem Unentschieden zur Halbzeit, wird die Quote bei tipico mit 8.00 richtig interessant. Ein 1:0 würde sich anbieten. Dafür zahlt BetStars 11.00 aus.
 

Borussia Mönchengladbach – Bayer Leverkusen (Mi. 18:30 Uhr):

Am Mittwoch sind die derzeit unbezwingbaren Leverkusener in Mönchengladbach zu Gast. Bayer hat derzeit einen richtigen Lauf. In der Bundesliga ging es schon bis auf den vierten Platz nach oben. Erst drei Pflichtspiele wurden in der laufenden Saison verloren. Höchste Zeit also, die schwache Pokalbilanz gegen Gladbach etwas aufzubessern. In sechs Vergleichen setzte sich fünfmal die Borussia durch.

Dieses Duell gab es in Gladbach auch schon in der Bundesliga. Dabei gab es für die Fohlen nicht viel zu Lachen. Trotz 1:0-Führung unterlag man der Werkself im eigenen Stadion mit 1:5. Es war eines der schwächsten Spiele der Saison. Darauf will Bayer aufbauen. Die Borussia ist heiß auf Revanche. In der derzeitigen Verfassung sehen wir die Leverkusener allerdings vorne. Wir denken, dass Leverkusen beide Halbzeiten gewinnt. Dafür gibt es bei mybet eine Quote von 4.10.
 

FC Bayern – Borussia Dortmund (Mi. 20:45 Uhr):

Das Topspiel im Achtelfinale steigt im Anschluss in der Allianz Arena. Wieder kreuzen sich die Wege von Bayern München und Borussia Dortmund. Nun schon zum siebten Mal hintereinander. Ausgeglichener könnte die Bilanz kaum sein. Dreimal setzten sich die Münchner durch, dreimal die Dortmunder. Das letzte Aufeinandertreffen in der Allianz Arena vergangene Saison entschied der BVB mit 3:2 für sich. Folgt nun die Revanche?

Angesichts der Tabellensituation in der Bundesliga sind die Bayern klar favorisiert. Die Borussia hat unter Trainer Peter Stöger aber wieder in die Spur gefunden und die letzten beiden Begegnungen gewonnen. Im Pokal wird der BVB wieder ein Gegner auf Augenhöhe sein. Da sind wir uns sicher. Wir rechnen daher mit einem Unentschieden nach 90 Minuten. Dreimal in den letzten sechs Pokal-Vergleichen fiel die Entscheidung erst in der Verlängerung oder im Elfmeterschießen. Wer auf ein Remis nach 90 Minuten setzen möchte, erhält bei betway mit 5.25 die beste Quote. Interessant wird es, falls die Bayern oder Dortmund nach 45 Minuten führen sollten und die Partie geht in die Verlängerung. Dann gibt es von Bet3000 in beiden Fällen eine starke Quote von 17.00.
 

Inhaltsbezogene News & Tipps

Frankreich zum zweiten Mal Weltmeister

Frankreich hat es endlich wieder geschafft. 20 Jahre nach dem ersten Titelgewinn machte sich die Equipe Tricolore am Sonntag in Moskau zum neuen Weltmeister.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

WM 2018: Kroatien erstmals im Finale

Die beiden Finalisten bei der Weltmeisterschaft 2018 in Russland stehen fest. Nach Frankreich hat auch Kroatien das Ticket für das Endspiel gelöst.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

Nachrichten - Ronaldo wechselt zu Juventus

Der Mega-Transfer ist perfekt. Cristiano Ronaldo verlässt Real Madrid nach neun Jahren und schließt sich Juventus Turin an.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN