Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Oddschecker
Wir haben unsere AGB geändert und unsere Cookie-Richtlinien aktualisiert

Schalke will die perfekte Runde

Fünf Siege hat der FC Schalke in der Europa League schon eingefahren. Am Donnerstag gegen Salzburg wollen die Gelsenkirchener ihre makellose Serie fortsetzen.

Oddschecker
 | 
Mi., 7. Dez., 13:26 Uhr

Salzburg – Schalke

Fünf Siege hat der FC Schalke in der Europa League schon eingefahren. Am Donnerstag gegen Salzburg wollen die Gelsenkirchener ihre makellose Serie fortsetzen. Manchester United muss noch zittern. Austria Wien ist auf Unterstützung der Roma angewiesen.

Die Maximalausbeute von 15 Punkten aus fünf Spielen können in der laufenden Europa-League-Saison nur Zenit, Donezk und der FC Schalke aufweisen. Und alle drei Mannschaften zählen bei 888sport sowie Unibet mit 18.00 zum Kreis der Titelkandidaten. Schalke peilt nun die perfekte Gruppenphase an. Am Donnerstagabend geht es nach Salzburg.

Sportlich geht es für beide Mannschaften um nichts mehr. Schalke ist der Gruppensieg nicht mehr zu nehmen, Salzburg ist ausgeschieden. Das heißt aber nicht, dass der Bundesligist nur mit halber Kraft ins Spiel gehen wird. Zu Saisonbeginn gelang gegen Salzburg der erste Sieg nach fünf Niederlagen in Folge. Nun hat Königsblau gegen Leipzig verloren und kann gegen RB wieder eine Serie starten.

Ein Sieg in Österreich bringt bei Sportingbet eine Quote von 2.88. Damit ist Schalke diesmal sogar knapper Außenseiter. Die Salzburger gehen bei Bet3000 mit 2.70 in die Begegnung. Um das Spiel zu gewinnen, brauchen die Gastgeber aber Tore. Schalke hat bislang erst einen Treffer zugelassen. Kann Königsblau den Kasten wieder sauber halten, erhält man bei William Hill eine Quote von 4.00. Diese ist deutlich höher, als wenn Salzburg trifft. Hierfür gibt bwin eine Quote von 1.26 aus.

William Hill bietet seinen Neukunden einen 100% Willkommensbonus bis zu 100€ JETZT REGISTRIEREN

Luhansk – Man Utd

Noch lange nicht durch ist Manchester United. Die „Red Devils“ haben sich aber nach schleppendem Start in eine gute Ausgangsposition gebracht. Durch den Sieg über Feyenoord belegen die Engländer Rang zwei der Gruppe A hinter Fenerbahce. Beim abschließenden Gastspiel in Luhansk reicht ihnen nun bereits ein Unentschieden, um die Qualifikation für die Zwischenrunde zu schaffen.

Für eine Punkteteilung gibt es bei betway eine ordentliche Quote von 5.00. Das Hinspiel hat United bereits mit 1:0 gewonnen. Sollten sich diesmal die Ukrainer durchsetzen, gibt es bei Ironbet mit 10.00 eine doppelt so hohe Quote. Dann hat auch Feyenoord noch Chancen. Die Niederländer liegen derzeit zwei Punkte hinter United auf Rang drei. Manchester gilt bei Buchmachern wie Ladbrokes mit 6.00 nach wie vor alt Top-Favorit auf den Titelgewinn.

betway bietet einen 150€ Willkommensbonus JETZT REGISTRIEREN

Viktoria Pilsen - Austria Wien

Aus österreichischer Sicht muss Austria Wien noch um die Ehre kämpfen. Rapid und Salzburg sind bereits ausgeschieden. Die Austria hat noch theoretische Chancen, sollten sie zum Abschluss bei Viktoria Pilsen gewinnen. Bei tipico sind sie mit 3.10 knapper Favorit. Das alleine würde aber nicht reichen.

Bei tipico wartet ein 100€ Willkommensbonus JETZT REGISTRIEREN

Astra Giurgiu – AS Rom

Gleichzeitig darf der AS Rom nicht bei Astra Giurgiu verlieren. Die Rumänen haben derzeit zwei Punkte Vorsprung auf die Austria, den direkten Vergleich jedoch verloren. Sollten die Italiener punkten, gibt es für die doppelte Chance auf Sieg Roma und ein Unentschieden bei Bet3000 eine Quote von 1.45. Das Hinspiel haben die Italiener mit 4:0 gewonnen. Bleiben sie erneut ohne Gegentor, gibt William Hill eine Quote von 3.50 aus. Fallen wieder vier oder fünf Tore, kann man bei Sportingbet noch zusätzlich 3.50 mitnehmen.

sportingbet bietet seinen Neukunden einen 100% Willkommensbonus bis zu 150€ JETZT REGISTRIEREN

Inhaltsbezogene News & Tipps

UCL: Gelingt Real das historische Triple?

Real Madrid hat vergangene Saison als erste Mannschaft überhaupt seit Bestehen der Champions League den Titel erfolgreich verteidigt.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

WM 2018: Mexiko, eine ernsthafte Gefahr?

Unser Auftaktgegner bei der WM ist Mexiko. Die Mittelamerikaner haben bei den letzten sechs Endrunden immer das Achtelfinale erreicht.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN

WM 2018: Schweden peilt das Achtelfinale an

Deutschlands zweiter Gruppengegner bei der WM 2018 in Russland ist Schweden. Die Skandinavier haben eine schwierige Qualifikation erfolgreich absolviert.
Oddschecker
ARTIKEL LESEN